Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 18. Oktober 2018, 23:04:24 PM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 30. September 2018, 13:17:12 PM 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 14. Januar 2017, 19:48:08 PM
Beiträge: 8
Wohnort: Bad Nauheim
Liebe Leser,

Hier einmal 3 Bilder des Vorüberflugs der ISS vom 2.8.2018 umd ca. 22Uhr20.
Ort war Balkon bei Bad Nauheim.
Das Seeing war recht gut.
Hand“nachführung“ durch Sucher. Von fast 4000 Bildern waren nur 120 brauchbare Treffer, davon noch weniger gute. Irgendwann verbiegt man sich so sehr, dann ist leider Schluss...
Die drei Aufnahmen waren stacks von 2 - 5 benachbarten guten Bildern.

Entgegen den üblichen Astro-Aufnahmesets verwendete ich etwas anderes:
Sony DSC-RX100 Digitalkamera (1“ Sensor) mit ca. 2,5x Zoom bei iso1600 und 1/640s Belichtung
7mm Nagler Typ1 Afokalprojektion mit Baader-Klemme
HD Videostream im Format MP4 (!), was per „free Video-to-JPG“ Software in jpg-Einzelbilder zerlegt werden wurde. Das ist natürlich alles andere als raw-Format / ideal!
Optik: Skywatcher Equinox Ed120 HalbApo
Montierung: EQ5


Viele Grüße
Torsten


Dateianhänge:
ISS_20180802_22uhr20_Besten3.jpg
ISS_20180802_22uhr20_Besten3.jpg [ 29.24 KiB | 230 mal betrachtet ]
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30. September 2018, 13:59:09 PM 
Offline
Dauernutzer

Registriert: 25. Oktober 2016, 20:00:27 PM
Beiträge: 115
Hallo Torsten,

das sind spektakuläre Bilder, wow! Sowas habe ich (meine ich) mit dieser Öffnung noch nicht gesehen. Wie hast du die richtige Belichtungszeit vorher ermittelt?

Die Aufnahmen finden hoffentlich auch ihren Weg ins Journal, ja?

Viele Grüße
Sven


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 03. Oktober 2018, 09:13:22 AM 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 14. Januar 2017, 19:48:08 PM
Beiträge: 8
Wohnort: Bad Nauheim
Danke, Sven.
Schwer zu sagen, ob es noch keine besseren mit dieser Öffnung gab. Aber gut getroffen sind sie m.E. schon.
Gerne werde ich sie an das VdS-Journal schicken ;-)

Die Belichtungszeit war einfach Erfahrung und ein Test an Venus.
Es ist nicht mein erster Versuch. Was auch (logischerweise) wichtig ist, ist das Seeing. Von den vielen Einzelbildern sind nicht alle scharf. erst recht nicht aufeinanderfolgende Bilder.

Als ich mit einer EOS450da das fokal am 7" Mak versuchte, hatte ich iso1600 und um die 1/2000 oder so verwendet. Einzelbilder, keine Streams.
Die Ergebnisse waren aber auch ordentlich.

Viele Grüße
Torsten


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de