Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 19. März 2019, 03:58:17 AM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05. Januar 2019, 16:37:37 PM 
Offline
Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: 11. Februar 2017, 20:14:57 PM
Beiträge: 46
Wohnort: Wien
Das Jahr 2019 beginnt mit dem Meteorstrom der Quadrantiden (QUA)

Maximum: 03/04. Januar

EQUIPMENT
ANTENNE: Discone
HARDWARE: MODUL SDRPLAY RSP1A, Lenovo T420 & W7 Pro
SOFTWARE: HDSDR Version 2.76a, Meteor Logger V1.21a (Python), ProzessdData V1.62 (Python)

Standort: Österreich/Wien 48°09' N 16°21' O / MSL: 197m

Folgende Meteorströme waren lt. IMO im Zeitraum 13/14.12.2018 aktiv

CURRENT METEORSTREAM WITH MAXIMUM:
The Quadrantids (QUA)

SOURCE METEOR STREAMS:
Antihelion Source (ANT)

OTHER ACTIVE METEOR STREAMS:
Coma Berenicids (COM,) December Sigma Virginids (DSV), alpha Hydrids (AHY), December Leonis Minorids (DLM), C Velids (CVE), January Leonids (JLE)



Bei den Quadrantiden (QUA), am Tag des Maximums wurden insgesamt in 25 Stunden 652 Signale registriert und dies entspricht pro Stunde eien Durchnitt von ca.26 registrierten Signalen von meinem Standort und den Bedingungen Vorort. Der Höhepunkt pro Stunde lag bei 66 registrierten Signalen in der Zeit von 04:00 -05:00UT. Gegen 00:00UT wurden ein Anstieg der registrierten Signale bis 04:00UT festgestellt.

Im Vergleich zu anderen Stationen von Amateuren die ebenfalls Meteorscatter in Frankreich, Deutschland, Ungar, Slowakei anwenden, liege ich in selben Bereich der erfassten Signale. Natürlich mit den professionellen Stationen darf man sich nicht vergleichen……

Hinweis:
Durch die schlechte Lage/Standort der Antenne werden teilweise nicht alle Signale erfasst, ebenso durch starle Störsignale im 2m-Band.. Der geplante Aufbau der Antenne am Hausdach ist derzeit NICHT möglich.

Im Anhang eine Übersicht der erfassten Messdaten.

***** UPDATE 09.01.2019 *****
Und hier die Daten von meinem Astrokollegen Fritz LENSCH - Standort: Österreich / Niederösterreich / Lillienfeld
Jedoch bessere Voraussetzungen als in Wien.
https://www.lensch.at/meteore-1/


Dateianhänge:
Quadrantiden_20190103bis04.jpg
Quadrantiden_20190103bis04.jpg [ 813.05 KiB | 463 mal betrachtet ]

_________________
LG Rudolf S.
Österreichischer Astronomischer Verein (ÖAV)
Vereinigung der Sternfreunde e.V.
Visueller Beobachter/DeepSky, Sonne, Mond
Meteorscatter mit SDRPlay1 / HDSDR, SDRPlay & Uno
Beim Beobachten von einzigartigen Deep-Sky-Objekten müssen die Tränen der Ergriffenheit zum Ohr hin abfließen.
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de