Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 03. März 2021, 19:43:24 PM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beobachtet Lambda Tau
BeitragVerfasst: 16. Januar 2021, 18:11:20 PM 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 25. September 2017, 16:16:12 PM
Beiträge: 1
Hallo Beobachter,

hier ein kurzer Hinweis auf einen zwar schon lange bekannten, hellen Bedeckungsstern, allerdings stimmen die Vorhersagen nicht mehr so genau und er ist nicht jederzeit sichtbar:

Lambda Tau (rechts neben den Hyaden im Stier), über den Link sind einige Infos zum Stern erreichbar:

https://www.bav-astro.de/rb/rb2014-1/59.html

Helligkeitsschwankung zwischen 3,3-3,9 mag

Zur Beobachtung folgende Minima-Vorhersagen (MEZ):

12.02.2021 02:10
16.02.2021 01:02
19.02.2021 23:55
23.02.2021 22:47
27.02.2021 20:39

Viel Freude bei der Beobachtung

Dietmar


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Beobachtet Lambda Tau
BeitragVerfasst: 19. Januar 2021, 23:01:05 PM 
Offline
Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: 03. Februar 2019, 17:09:06 PM
Beiträge: 35
Wohnort: Oberwiesenthal
Hallo Dietmar,

vielen Dank für den Tipp!

Grüße und klaren Himmel
Guido

_________________
IAU L29 (Tivoli)
IAU 247 (Oberwiesenthal - roving observer)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Beobachtet Lambda Tau
BeitragVerfasst: 26. Februar 2021, 13:03:51 PM 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 06. Juli 2020, 20:27:36 PM
Beiträge: 6
Hallo Dietmar + Forum,

danke für den Tipp -- den wollte ich schon lange beobachten.

Am 23.Feb.2021 probierte ich eine Beobachtung mit der DSLR Kamera. Neben dem hellen Mond war auch gerade eine Menge Staub aus der Sahara in der Luft über Europa. Neben besonderen Dämmerungserscheinungen und dem "Ring von Bishop" um Sonne und Mond machte sich der auch durch enorme Trübung und Extinktion bemerkbar. Nach 21:00 UT waren die Fotos praktisch nicht mehr auswertbar, da war lambda Tauri nur noch 26 Grad hoch und schon im Verschwinden im Dunst begriffen.

Jedenfalls war ab 19:00 UT die zunehmende Bedeckung in der Helligkeitsdifferenz zu my Tauri merkbar. Ich wählte diesen Stern da er fast in gleicher Höhe mit lambda Tauri stand und daher die unterschiedliche Extinktion durch die Erdatmosphäre in verschiedenen Sternhöhen die Messwerte nicht so stark verfälscht. Die Messpunkte am Diagramm sind Mittelwerte aus jeweils 10 Einzelfotos und der mittlere Messfehler daraus ist eingezeichnet.

Wann das Bedeckungsminimum nun genau stattfand läßt sich aus den Beobachtungen nicht sagen.
Vielleicht klappt es am 27.Feb. dann besser.

Viele Grüße
Wolfgang


Dateianhänge:
lambda_Tauri_2021-02-23_Var_minus_Check2.jpg
lambda_Tauri_2021-02-23_Var_minus_Check2.jpg [ 53.88 KiB | 146 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Beobachtet Lambda Tau
BeitragVerfasst: 01. März 2021, 10:51:43 AM 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 06. Juli 2020, 20:27:36 PM
Beiträge: 6
Am 27.Feb. habe ich lambda Tauri mit der DSLR beobachtet, zwischen 17:45 und 21:45 UT. Nach 20:30 UT streuen meine Messungen doch sehr merkbar, da stand der Stern noch 28 Grad hoch, zum Ende der Beobachtung um 21:45 nur noch 16 Grad, da ist keine brauchbare Messung mehr herausgekommen. Das Helligkeitsminimum ist in der Lichtkurve erst um 21:00 oder 21:15 UT zu erkennen.

Wir haben also noch Gelegenheit am 3.März gegen 20:00 UT bzw. 7.März 19:00 UT das Minimum zu beobachten.

Clear skies,
Wolfgang


Dateianhänge:
lambda_Tauri_2021-02-27_Var_minus_Check2.jpg
lambda_Tauri_2021-02-27_Var_minus_Check2.jpg [ 54.25 KiB | 86 mal betrachtet ]
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de