Forum der Vereinigung der Sternfreunde
https://forum.vdsastro.de/

U Hya
https://forum.vdsastro.de/viewtopic.php?f=133&t=5185
Page 1 of 1

Author:  Robert Zebahl [ 05. April 2018, 14:50:43 PM ]
Post subject:  U Hya

In der Nacht vom 04./05.04.2018 war es mal wieder wolkenlos in Leipzig. Trotz später Stunde, es war gegen Mitternacht, nutzte ich die Gelegenheit und beobachtete u.A. den Stern U Hya. Als Kohlenstoffstern erhoffte ich mir eine schöne Rotfärbung des Sterns. Ich beobachtete mit meinem 70mm-Refraktor bei 15-facher Vergrößerung. Er erschien in einem hellen Orange, fiel aber schon etwas auf im Vergleich zu den umliegenden Sternen. Da die meisten, wenn nicht alle, Kohlenstoffsterne veränderlich sind, wollte ich an diesem Stern das Schätzen der visuellen Helligkeit nach Argelander üben. Als Vergleichssterne habe ich HD 91889 (5.71 mag, Stufe -1) und HD92245 (6.04 mag, Stufe -2) gewählt. Zur Auswertung habe ich mir ein kleines Python-Programm geschrieben, welches allerdings noch verbesserungswürdig ist:
Code:
from numpy import *
from matplotlib.pyplot import *

x = array([-1, -2])
y = array([5.71, 6.04])

p = polyfit(x, y, 1)

plot(x, y, 'o')
plot(x, polyval(p, x))
title("Magnitude: %.2f (E²=%.1f)" % (p[1], sum(abs(polyval(p, x) - y)**2)))

show()
Demnach hat U Hya eine geschätzte visuelle Helligkeit von ca. 5.4 mag. Das scheint sich auch relativ gut mit den Daten auf der Seite der AAVSO zu decken. Vielleicht mag noch jemand die Tage die Helligkeit schätzen und hier präsentieren. Ein Fernglas sollte dafür ausreichen.

Attachments:
File comment: U Hya (Helligkeitsschätzung nach Argelander) am 05.04.2018
u_hya.png
u_hya.png [ 31.33 KiB | Viewed 631 times ]

Author:  Thomas Eversberg [ 05. April 2018, 15:18:47 PM ]
Post subject:  Re: U Hya

Ich habe es nach "Fotometrie" verschoben. Disziplin, Kollegen, Disziplin... ;D

Author:  Uwe Pilz [ 06. April 2018, 06:40:15 AM ]
Post subject:  Re: U Hya

Lieber Thomas,

Robert beobachtet die Kohlenstoffsterne vor allem, das veränderliche ist ein Nebenbefund. Ich habe dir dazu eine PN geschickt.

Author:  Thomas Eversberg [ 06. April 2018, 09:04:33 AM ]
Post subject:  Re: U Hya

Hallo zusammen, Uwe hat per PN sanft wegen meines Hinweises und die Verschiebung des Threads protestiert :wink:

Ich melde mich dazu besser im Forum, um zu sagen, dass wir Admins natürlich nicht im Besitz aller Weisheit und damit manchmal auch unsicher beim Aufräumen sind. Insbesondere da die Themengrenzen oft fließend sind. Ich teile Uwe's Meinung vollkommen, dass wir hier keinen Purismus ausleben sollten. Alles ist eine Ermessensfrage. Allein in diesem Sinne wollte ich mit meinem "Disziplin, Kollegen, Disziplin" lediglich versuchen, die fließenden Themengrenzen eng zu halten. Für mich ist die Helligkeitsmessung eines Sterns ein fotometrisches Thema und gehört nicht zu Deep-Sky. Wir können Themen aber natürlich problemlos dort stehen lassen, wo sie ursprünglich eingestellt wurden. Vielleicht könnt Ihr Eure Meinung dazu sagen. Uns Admins helfen Rückmeldung sehr. Wir sehen uns als Diener der Nutzer und nicht als diejenigen, die hier das Sagen haben!

Also nichts für Ungut und Gruß, Thomas

Author:  Uwe Pilz [ 06. April 2018, 22:39:29 PM ]
Post subject:  Re: U Hya

Ich habe diesen Stern zum Abschluss meines kleinen Beobachtungsabends im Vierzöller angeschaut. Wirklich schön rot! Ich bin nicht so farbtüchtig wie Robert, aber dies ist schon ein besodnerer Stern, viel roter als Mars.
Ich habe auch versucht, die Helligkeit zu bestimmen. Das ist nicht so einfach, weil man diesen tiefroten mit weißen Sternen vergleichen muss. Ich kam auf 5m5, das stimmt gut mit Roberts Messung überein.

Author:  Robert Zebahl [ 07. April 2018, 11:27:31 AM ]
Post subject:  Re: U Hya

Lieber Thomas,

ich möchte mich kurz fassen: Ich habe kein Problem mit dem Verschieben des Themas, da sich mein Artikel überwiegend mit der Helligkeitsschätzung beschäftigt. Er hätte aber auch im Beobachtungs-Board bleiben können. Die Grenzen sind in der Tat fließend. Für die Zukunft würde ich mir wünschen, vorher kurz den Autor anzuschreiben um zu klären, ob eine Verschiebung in ein anderes Board wirklich Sinn macht.

In diesem Sinne ein schönes Wochenende. Das Wetter ist ja überragend :D

Liebe Grüße,
Robert

Author:  Robert Zebahl [ 07. April 2018, 11:29:18 AM ]
Post subject:  Re: U Hya

Lieber Uwe,

schön zu lesen, dass du mal einen Blick riskiert hast und auf eine ähnliche Helligkeit gekommen bist. Ich werde bei der Helligkeitsschätzung von Kohlenstoffsternen dran bleiben. Vielleicht reicht es in einigen Monaten auch mal für eine kleine Lichtkurve.

Liebe Grüße,
Robert

Page 1 of 1 All times are UTC+02:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/