Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 25. September 2021, 21:25:53 PM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nova Cassiopeiae 2021
BeitragVerfasst: 19. März 2021, 21:32:58 PM 
Offline
Nutzer

Registriert: 06. Juli 2020, 20:27:36 PM
Beiträge: 20
Am 18.März 2021 entdeckte Yuji Nakamura eine Nova in der Kassiopeia mit 9,6mag am Ort 23h24m47,7s +61°11'15" (2000.0). Die letzten Helligkeitsmeldungen sind um die 8,1 bis 8,5mag (siehe http://www.astronomerstelegram.org/?read=14472).
Am Morgen des 17.März fotografierte ich die Gegend von rho Cas mit Objektiv 1:2,8 f=50mm. Auf den 13 Sekunden belichteten Aufnahmen ist die Nova nicht sichtbar und noch schwächer als der schwächste sichtbare Stern mit 11,3mag.

Viele Grüße
Wolfgang


Dateianhänge:
Nova_Cas_2021_20210317UT0336_tab3.jpg
Nova_Cas_2021_20210317UT0336_tab3.jpg [ 232.78 KiB | 1347 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nova Cassiopeiae 2021
BeitragVerfasst: 19. März 2021, 22:23:48 PM 
Offline
Meister

Registriert: 25. Oktober 2016, 20:00:27 PM
Beiträge: 219
Hallo Wolfgang,

gutes (oder schlechtes) Timing, auf jeden Fall bestätigt es, dass die Nova wirklich "neu" ist. Was sagt uns das für die weitere Helligkeitsentwicklung?

Ich habe sie vorhin mal geknipst (Canon 6D mit 85 mm bei f/4, ISO 1000, 33 x 2,5 Sekunden) und würde ihr etwa 7,9 mag geben. (Das Bild unten ist ein stark vergößerter Ausschnitt.)

Viele Grüße
Sven


Dateianhänge:
2021-03-19_Nova-Cas_Melchert.jpg
2021-03-19_Nova-Cas_Melchert.jpg [ 219.8 KiB | 1335 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nova Cassiopeiae 2021
BeitragVerfasst: 21. März 2021, 14:02:37 PM 
Offline
Nutzer

Registriert: 06. Juli 2020, 20:27:36 PM
Beiträge: 20
Hallo,

die Nova ist noch etwas heller geworden, ich schätzte ihre Helligkeit auf 7,7mag (2021 März 21, 4h36 MEZ). Sie war im kleinen Newton 105/445mm bei 19x sehr gut zu sehen.

Beobachtungen und Beobachtungsaufruf: https://www.aavso.org/aavso-alert-notice-735
Aufsuchkarte: https://www.popastro.com/main_spa1/blog ... assiopeia/

Clear skies,
Wolfgang


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nova Cassiopeiae 2021
BeitragVerfasst: 27. März 2021, 07:57:48 AM 
Offline
Nutzer

Registriert: 06. Juli 2020, 20:27:36 PM
Beiträge: 20
27.März 2021: die Nova Cas 2021 ist noch immer gut zu sehen. Heute morgen fischte ich sie aus einer Wolkenlücke in der beginnenden Morgendämmerung. Mit dem 105mm Newton bei 19x schätzte ich die Helligkeit auf 8,2mag.

Foto: 4:24 MEZ, Objektiv 1:2,5 f=135mm, 10x5 Sekunden belichtet, Canon 600D. Auf dem invertierten Schwarzweissbild ist die Nova markiert. Norden ist am Bild oben; Ausschnittsvergrößerung, Bildfeld 3x3 Grad


Dateianhänge:
Nova_Cas_2021_20210327UT0324_aipci0k997_rot50cw1600inv_markiert.jpg
Nova_Cas_2021_20210327UT0324_aipci0k997_rot50cw1600inv_markiert.jpg [ 1.03 MiB | 1233 mal betrachtet ]
Nova_Cas_2021_20210327UT0324_aipci0k997_rot50cw1600_p1.jpg
Nova_Cas_2021_20210327UT0324_aipci0k997_rot50cw1600_p1.jpg [ 804.41 KiB | 1233 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nova Cassiopeiae 2021
BeitragVerfasst: 01. April 2021, 08:57:45 AM 
Offline
Nutzer

Registriert: 06. Juli 2020, 20:27:36 PM
Beiträge: 20
Die Nova ist in den letzten Tagen nur wenig schwächer geworden, sie ist mit um die 8,0mag noch immer gut zu sehen.

Eine Schönwetterperiode erlaubte öfters Fotos mit Teleobjektiv 135mm. Helligkeitsmessungen mit Muniwin, jeder Messpunkt ist der Mittelwert aus 10 Einzelfotos.

Grüne Punkte: Grünhelligkeit, Vergleichsstern HD 221038 mit Johnson V=8,06mag
Blaue Punkte: Blauhelligkeit, Vergleichsstern HD 221038 mit Johnson B=8,25mag

Foto: 30.3.2021, 19:37UT. Interessant ist die auffallende Färbung der Nova, bedingt durch die Wasserstoff-Emissionslinien.

Viele Grüße
Wolfgang


Dateianhänge:
Nova_Cas_2021_Lichtkurve_20210401.jpg
Nova_Cas_2021_Lichtkurve_20210401.jpg [ 76.11 KiB | 1150 mal betrachtet ]
Nova_Cas_2021_20210330UT1937_aipci0k995crop1600_p0.jpg
Nova_Cas_2021_20210330UT1937_aipci0k995crop1600_p0.jpg [ 649.91 KiB | 1150 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nova Cassiopeiae 2021
BeitragVerfasst: 10. April 2021, 13:20:50 PM 
Offline
Nutzer

Registriert: 06. Juli 2020, 20:27:36 PM
Beiträge: 20
Hallo Forum,

die Nova ist immer noch um die 8,1mag hell und im Fernglas bzw. Fernrohr zu sehen.
Auch mit der DSLR konnte ich weiterbeobachten -- die Lichtkurve häng ich an.

Clear skies,
Wolfgang


Dateianhänge:
Nova_Cas_2021_Lichtkurve_20210410_Datum_web2.png
Nova_Cas_2021_Lichtkurve_20210410_Datum_web2.png [ 52.95 KiB | 1065 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nova Cassiopeiae 2021
BeitragVerfasst: 24. April 2021, 06:54:16 AM 
Offline
Nutzer

Registriert: 06. Juli 2020, 20:27:36 PM
Beiträge: 20
24.Apr.2021: nach einer längeren Schlechtwetterperiode konnte ich in den letzten Nächten ein paar Mal wieder nach der Nova in der Kassiopeia schauen. Sie ist nicht nur nicht schwächer geworden sondern hat ihre Maximalhelligkeit von 7,7mag fast wieder erreicht. Am höchsten ist die Nova jetzt am Morgenhimmel zu sehen, aber sie ist zirkumpolar und die ganze Nacht über dem Horizont.

Viele Novae werden nach dem Helligkeitsmaximum innerhalb von Tagen oder Wochen um 3 Größenklassen schwächer. Es gibt aber auch "langsame Novae" wie die Nova im Delphin 1967 (https://en.wikipedia.org/wiki/HR_Delphini). Wie entwickelt sich die Nova Cas 2021?


Dateianhänge:
Nova_Cas_2021_Mittelwerte_Datum_20210424.png
Nova_Cas_2021_Mittelwerte_Datum_20210424.png [ 52.32 KiB | 955 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nova Cassiopeiae 2021
BeitragVerfasst: 08. Mai 2021, 07:30:14 AM 
Offline
Nutzer

Registriert: 06. Juli 2020, 20:27:36 PM
Beiträge: 20
Die Nova in der Kassiopeia wurde in den ersten Maitagen 2021 heller und heller und erreichte in der Nacht vom 7. auf den 8.Mai 5,9mag und war dann schon im kleinen Fernglas zu sehen. Sie ist anscheinend eine langsame Nova, die ihr Helligkeitsmaximum erst Wochen oder Monate nach dem Beginn der Nova-Eruption erreicht.
Dateianhang:
Abb6_V1405_Cas_LichtkurveV_20210507_web2.png
Abb6_V1405_Cas_LichtkurveV_20210507_web2.png [ 56.48 KiB | 854 mal betrachtet ]
Lichtkurve der Nova aus meinen DSLR Aufnahmen. Die Helligkeiten sind auf das Standardsystem Johnson V transformiert, das etwa der visuellen Helligkeit entspricht

Klaren Himmel wünscht
Wolfgang


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nova Cassiopeiae 2021
BeitragVerfasst: 26. Mai 2021, 06:22:48 AM 
Offline
Nutzer

Registriert: 06. Juli 2020, 20:27:36 PM
Beiträge: 20
Die Nova Cassiopeiae 2021 ist mehr als zwei Monate nach ihrer Entdeckung immer noch gut zu sehen. Sie erreichte ihr Helligkeitsmaximum von 5,3mag in der Nacht vom 10. auf den 11.Mai 2021. Gestern Abend (25.Mai) war sie im kleinen 10cm Newton bei 19-facher Vergrößerung gut zu sehen, ich schätzte die Helligkeit auf 7,8mag.

Die Lichtkurve ist aus meinen Fotos mit einem 135mm Teleobjektiv entstanden.
Dateianhang:
V1405_Cas_LichtkurveV_20210525_web2.png
V1405_Cas_LichtkurveV_20210525_web2.png [ 46.7 KiB | 419 mal betrachtet ]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nova Cassiopeiae 2021
BeitragVerfasst: 30. Juni 2021, 19:13:32 PM 
Offline
Nutzer

Registriert: 06. Juli 2020, 20:27:36 PM
Beiträge: 20
Die Nova Cassiopeiae 2021 (V1405 Cas) war gestern Abend (28.Jun.) wieder mit 6,6mag V zu sehen -- sie ist in den letzten Tagen seit dem 22. eine ganze Größenklasse heller geworden. Es lohnt sich, diese besondere Nova zu beobachten!

Die Nova zeigt ein Helligkeitsauf- und -ab seit ihrem Maximum am 11.Mai. Die DSLR Kamera erlaubt Helligkeitsmessungen in allen 3 Farbkanälen Rot, Grün und Blau -- hier meine Lichtkurve. Besonders spannend finde ich, daß der Helligkeitsunterschied Grün minus Rot (der Farbindex) gegengleich zur Lichtkurve verläuft: in den Helligkeitsminima ist der Farbindex am größten, die Nova "errötet", in den Maxima ist er am kleinsten.

Clear skies,
Wolfgang

PS: ich freue mich, auch von anderen Beobachtern hier etwas zu lesen!
Dateianhang:
Nova_Cas_2021_Lichtkurve_3Farben_20210628.png
Nova_Cas_2021_Lichtkurve_3Farben_20210628.png [ 100.27 KiB | 262 mal betrachtet ]
Dateianhang:
Nova_Cas_2021_Lichtkurve_3Farben_20210628_Farbindex_TG_minus_TR.png
Nova_Cas_2021_Lichtkurve_3Farben_20210628_Farbindex_TG_minus_TR.png [ 50.17 KiB | 262 mal betrachtet ]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nova Cassiopeiae 2021
BeitragVerfasst: 09. September 2021, 09:45:44 AM 
Offline
Nutzer

Registriert: 06. Juli 2020, 20:27:36 PM
Beiträge: 20
Die Nova Cassiopeiae 2021 ist sechs Monate nach der Entdeckung weiter aktiv und zeigt einen neuerlichen Helligkeitsanstieg: am Abend des 8.Sep.2021 war sie schon 6,7mag hell. Beim letzten derartigen Helligkeitsausbruch am 23. und 27.Jul. erreichte die Nova mit 6,1mag schon die Grenze zur Freisichtigkeit.

Foto: 8.Sep.2021, 21:12 MESZ, Canon 600D, Strichspuraufnahme mit Tele 1:2,5 f=135mm, 20 Bilder zu 6 Sekunden Belichtungszeit


Dateianhänge:
V1405_Cas_20210908UT1911_cw80_crop2000_aipci0k995_web1markiert.jpg
V1405_Cas_20210908UT1911_cw80_crop2000_aipci0k995_web1markiert.jpg [ 975.62 KiB | 62 mal betrachtet ]
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de