Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 23. Juni 2021, 14:52:49 PM

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Forumsregeln


Es gelten dieselben Regeln wie im ganzen Forum.

Hier bitte nur über LTP posten, nicht über Impakt-Blitze und andere Mond-Themen. Vielen Dank



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: LTP-Alarm (Vorwarnung)
BeitragVerfasst: 28. September 2020, 18:31:10 PM 
Offline
Dauernutzer

Registriert: 07. Oktober 2016, 21:15:02 PM
Beiträge: 98
Wohnort: Schulzendorf
Hallo zusammen,

derzeit steuern wir wieder auf den nächsten Vollmond zu (Donnerstag, 23 Uhr), bereits in der kommenden Nacht (Montag zu Dienstag) tritt der Mond in den geomagnetischen Schweif ein. Derzeit ist ein geomagnetischer Sturm (G1 - G2) im Gange, so dass mindestens für die kommenden beiden Nächte ein LTP-Alarm gilt. Falls möglich, bitte beobachten und im Falle einer Sichtung eine Meldung absetzen.

Viele Grüße
Martin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: LTP-Alarm (Vorwarnung)
BeitragVerfasst: 29. November 2020, 16:10:59 PM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 16. April 2017, 12:28:41 PM
Beiträge: 136
Wohnort: Gailenberg/Oberallgäu
Grüß Gott in die Runde,
die # 2786 hat gerade -um 13.11UT- ein M4.4 flare abgelassen. Ein begleitender koronaler Auswurf geht ziemlich in "unsere Richtung". Sodaß für die nächsten rund-um-den- Vollmond-Tage mit einiger Aufregung im terrestrischen Magnetfeld zu rechnen ist. Möglicherweise gibt es was zu sehen...

Gruß Robert

_________________
www.astrobert.de


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: LTP-Alarm (Vorwarnung)
BeitragVerfasst: 29. November 2020, 18:41:54 PM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 16. April 2017, 12:28:41 PM
Beiträge: 136
Wohnort: Gailenberg/Oberallgäu
Nachtrag: Gerade verlautet spaceweather, daß das flare NICHT von der #2786, sondern von einer uns noch nicht sichtbaren Gruppe hinterm Sonnenrand stammen soll. Also auch kein Massenauswurf Richtung Heimat. Also auch kein "Alarm". Trotzdem kann man ja mal nachsehen...

Grüße vom Berg - Robert

_________________
www.astrobert.de


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: LTP-Alarm (Vorwarnung)
BeitragVerfasst: 01. Dezember 2020, 16:43:34 PM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 16. April 2017, 12:28:41 PM
Beiträge: 136
Wohnort: Gailenberg/Oberallgäu
Am 30. November nachgeschaut - und nichts bemerkt.
Grüße vom Berg - robert

_________________
www.astrobert.de


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: LTP-Alarm (Vorwarnung)
BeitragVerfasst: 01. Dezember 2020, 16:57:38 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03. Oktober 2016, 16:08:01 PM
Beiträge: 394
Wohnort: Laufenburg (Baden)
Hallo Robert,
ob ein koronaler Massenauswurf uns erreicht, kann man sehr gut in der Simulation der NOAA sehen: https://www.swpc.noaa.gov/products/wsa- ... prediction

Tatsächlich bekommen wir am 5./6. Dezember einen "Streifschuss" ("glancing blow"), der aber wenig Effekt für die Erde haben soll.

Alles Gute !
Heinz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: LTP-Alarm (Vorwarnung)
BeitragVerfasst: 24. Februar 2021, 20:56:36 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 1142
Wohnort: Leipzig
Ich habe heute einmal eine Art Referenz-Zeichnung des Aristarchus-Gebites angefertigt. Dabei ging es mit nicht darum, das letzte Detail und die filigranste Verästelung des Schrötertals zu erwischen, sondern darum, die Helligkeiten des Untergrunds möglichs exakt wiederzugeben.

Die Zeichnung ist seitenverkehrt, weil ja dann auch mein LTP-Versuch seitenverkehrt wäre. 4-Zoll-Refraktorb@144x.


Dateianhänge:
2102241830Aristarchus_RApo_144.jpg
2102241830Aristarchus_RApo_144.jpg [ 114.71 KiB | 809 mal betrachtet ]

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Skywatcher Evostar 120/900 ED, Ninja Dobson 320/1440
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de