Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 25. September 2020, 01:45:46 AM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: WR 140 - 05.11.2007
BeitragVerfasst: 07. November 2007, 12:40:56 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2006, 11:45:20 AM
Beiträge: 2736
Wohnort: 66907 Glan-Münchweiler
Hallo Thomas und die Anderen,

hier vermutlich eines meiner besten Spektren von Wr 140....hoffentlich ist nächstes Jahr schönes Wetter um diese Zeit.

beste Grüße
Berthold


Dateianhänge:
wr140_051107.pdf [14.47 KiB]
251-mal heruntergeladen
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07. November 2007, 12:54:16 PM 
Offline
Meister

Registriert: 31. Juli 2006, 16:43:32 PM
Beiträge: 3466
Mensch Berthold, Du wirst immer besser damit. Und das im November!!! :shock: Ich gratuliere. Aber vorsicht, jetzt habe ich eine Qualitätsmarke, die Du wieder erreichen musst. :D

Ich werde das in die WR140-Seite einstellen und auch direkt nach Montréal zu Tony senden, um ihn etwas anzuheizen.

Beeindruckten Gruss, Thomas

Wow, Berthold! you become better and better. And that in November! Congratulations. I will send it directly to Tony in Montréal to push him up a bit.


Zuletzt geändert von Thomas Eversberg am 07. November 2007, 13:10:51 PM, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07. November 2007, 13:08:46 PM 
Offline
Meister

Registriert: 31. Juli 2006, 16:43:32 PM
Beiträge: 3466
Berthold, wenn Du einverstanden bist, werde ich das Spektrum doch nicht extra in die Webseite einstellen. Damit würden wir nur die Bilderzahl ohne Gewinn an Information erhöhen. OK?

Meine Bitte an Dich ist folgende:

Die Spektren sollten alle mit in einheitlicher Darstellung vorliegen. Dazu gehört zwecks Darstellung der Variabilität auch die Vereinheitlichung der Achsen. Deine Spektren sind so gut, dass wir dann blinkende Bilder einstellen können.

Gruss, Thomas

PS: Ich bin jetzt etwas unsicher wegen der Sprache. Wir haben jetzt ja auch José Ribero aus Portugal dabei...wollen wir bei deutsch bleiben?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07. November 2007, 13:12:38 PM 
Offline
Meister

Registriert: 31. Juli 2006, 16:43:32 PM
Beiträge: 3466
Peter, diese Beiträge sind ins falsche Forum gerutscht. Bitte sei so nett und stell das unter WR 140 ein.

Gruss, Thomas


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: WR 140
BeitragVerfasst: 07. November 2007, 13:43:03 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2006, 11:45:20 AM
Beiträge: 2736
Wohnort: 66907 Glan-Münchweiler
Ja, Thomas, ist mir auch klar, dass ich selber das nicht leicht nochmal hinkriege......aber manchmal bin ich äußerst hartnäckig und von großer Geduld ......aber lange nicht in Allem....:-(

Gruss
Berthold


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: WR 140
BeitragVerfasst: 07. November 2007, 13:51:35 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2006, 11:45:20 AM
Beiträge: 2736
Wohnort: 66907 Glan-Münchweiler
Hallo Thomas,

yes, you are right, I haven't locked at the axes of the graph.....

Is it usefull, when I publish my spectra of WR140 further? I thougt, you would accumulate the spectra?

cheers
berthold


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07. November 2007, 14:28:42 PM 
Offline
Meister

Registriert: 31. Juli 2006, 16:43:32 PM
Beiträge: 3466
Hallo Berthold!
Zitat:
Is it usefull, when I publish my spectra of WR140 further? I thougt, you would accumulate the spectra?
Yes, publishing them in the forum is still fine. But I have to think about further procedures. Presently I am not sure about how to proceed. I see the following status:

1) First results are shown in the WR 140 page. This is majorly for all other interested spectroscopist. At present I see no necessary action here because
2.) the observational results will not change, neglecting weather conditions and WR line variability, of course. That means the next step should be
3.) showing WR line variability. For that you should accumulate a number of spectra in a possibly short time interval ( more than one during one night?) and stack them together for blinking them. Then
4.) you should go for residuals plus grey-scale plots (I have to learn how to do that).
5.) As soon as this procedure is successfull including continuum rectification and proper wavelength calibration I consider your status as clear for the run in 2009. Do you agree?

Please keep in mind: The most important goal for now is to reach a stable and repeatable set-up of your telescope-spectrograph system. This is essential for a reliable output and a possible discussion not only in an amateur journal. 2009 is our one and only chance for the next 9 years and we should take it.

To all: Please consider Bertholds successfull efforts and contribute own results. I will help whenever I can.

Ciao, Thomas


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: WR 140
BeitragVerfasst: 07. November 2007, 14:58:31 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 01. August 2006, 16:08:56 PM
Beiträge: 3829
Wohnort: 26725 Emden
Zitat:
hier vermutlich eines meiner besten Spektren von Wr 140....hoffentlich ist nächstes Jahr schönes Wetter um diese Zeit.
Hi Berthold,

das ist wirklich ein tolles Spektrum !!! Super Auflösung und S/N.

Ich mache mich derzeit rar in Sachen WR 140, weil ich das 2400er Gitter im Lhires habe und damit andere Sterne in hoher Auflösung beobachte. Mit dem 2400er Gitter kann ich kein hohes S/N erreichen.

Lieber Gruß
Lothar


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: WR 140
BeitragVerfasst: 07. November 2007, 16:51:40 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2006, 11:45:20 AM
Beiträge: 2736
Wohnort: 66907 Glan-Münchweiler
Zitat:
Hi Berthold,

das ist wirklich ein tolles Spektrum !!! Super Auflösung und S/N.
Hallo Lothar,
danke, mich freut am meisten, dass Du die gute Auflösung bestätigen kannst, ich habe mich da wirklich sehr angestrengt, das hinzukriegen.....


herzlicher Gruß
Berthold

Ps: wie ich eben von Otmar höre, ist auf dem Königstuhl am Samstagabend Tag der offenen Tür auf dem Königstuhl. Da werde ich aller Wahrscheinlichkeit hingehen. Ich habe auch mit Otmat geredet wegen wr140 und 2008/2009. Otmar ist sehr bereitwillig auf meine Fragen eingegangen. Der Waltzreflektor geht nicht....72 cm Öffnung und 14 Meter (!!) Brennweite. Der Bruce astrograph ginge schon eher, aber die haben da riesige Bäume im Norden der Behausung von dem. Ich kann mir leider nicht vorstellen, dass die die Bäume da ummachen werden wegen uns.....

Auf alle Fälle würde Otmar wohl helfen, aber ........


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: WR 140
BeitragVerfasst: 07. November 2007, 17:43:37 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 01. August 2006, 16:08:56 PM
Beiträge: 3829
Wohnort: 26725 Emden
Zitat:
wie ich eben von Otmar höre, ist auf dem Königstuhl am Samstagabend Tag der offenen Tür auf dem Königstuhl. Da werde ich aller Wahrscheinlichkeit hingehen.
Hi Berthold,

wie ich dir gestern am Telefon sagte, sind wir am Wochenende verplant. Ansonsten hätte ich auch gerne kurzfristig die Gelegenheit wahrgenommen, die Landessternwarte zu besichtigen und vor allem auch dich und Otmar zu treffen.

Lieber Gruß
Lothar


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: WR 140
BeitragVerfasst: 07. November 2007, 17:57:13 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 17. Dezember 2006, 15:08:21 PM
Beiträge: 904
Wohnort: Neckarsteinach
Hallo,
Zitat:
wie ich eben von Otmar höre, ist auf dem Königstuhl am Samstagabend Tag
der offenen Tür auf dem Königstuhl.
Das ist übrigens keine reine Veranstaltung der Sternwarte. Die
Veranstaltung heißt: "Nacht der Wissenschaft", und es nehmen zahlreiche
Institute in HD, MA und LU teil:

http://www.nachtderwissenschaft.com/

Astronomische Stationen sind hier:

http://www.nachtderwissenschaft.com/mai ... cation_200
http://www.nachtderwissenschaft.com/mai ... cation_221
http://www.nachtderwissenschaft.com/mai ... cation_222

Herzliche Grüße,
Otmar


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: WR 140
BeitragVerfasst: 07. November 2007, 18:55:47 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2006, 11:45:20 AM
Beiträge: 2736
Wohnort: 66907 Glan-Münchweiler
Danke Otmar,

ich habe mir alle websites angesehen....das Meiste ist wohl im Neuenheimer Feld , das ist doch da wo auch die medizinsichen Fakultäten sind, oder? Schade, dass nicht alles auf dem Königstuhl ist.....so hat man das Problem mit der Rumgurkerei.......

herzlicher Gruß
Berthold


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de