Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 05. Juni 2020, 01:03:32 AM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Albireo_B
BeitragVerfasst: 15. August 2016, 12:15:18 PM 
Offline
Meister

Registriert: 04. November 2008, 21:48:07 PM
Beiträge: 638
Wohnort: Schulberg
Hallo,

hat hier jemand Erfahrung mit diesem Objekt?

Gruß
Siegfried


Dateianhänge:
Albireo_B_20160807_Ha.png
Albireo_B_20160807_Ha.png [ 24.64 KiB | 5092 mal betrachtet ]
Albireo_B_20160807_Hb.png
Albireo_B_20160807_Hb.png [ 29.16 KiB | 5092 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Albireo_B
BeitragVerfasst: 16. August 2016, 01:19:25 AM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 20. Dezember 2012, 00:14:47 AM
Beiträge: 132
Wohnort: Berlin
Hallo Siegfried,

bis jetzt noch nicht. Die Wetterprognose für diese Woche sieht aber ganz gut aus - werde vielleicht mal draufhalten.
Die Spektren sind von der Komponente B, dem blauen Begleiter - richtig?

Viele Grüße

Ulrich


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Albireo_B
BeitragVerfasst: 16. August 2016, 12:21:45 PM 
Offline
Meister

Registriert: 04. November 2008, 21:48:07 PM
Beiträge: 638
Wohnort: Schulberg
Hallo Ulrich,

ja, das ist der Blaue, ein B8, der Rote ist ein K3. Arbeite an einem Cygnus-Scan, dh. nehme alle helleren Sterne,
die 2 WR/WN und P-Cyg auf.

LG
Siegfried


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Albireo_B
BeitragVerfasst: 16. August 2016, 19:11:15 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 25. Oktober 2006, 23:43:13 PM
Beiträge: 741
Wohnort: Cumbria England
Hello Siegfried,

I think the activity is quite stable. There are some results on ARAS BeAm back to 2001
http://arasbeam.free.fr/spip.php?page=b ... 20&lang=en

Cheers
Robin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Albireo_B
BeitragVerfasst: 16. August 2016, 19:43:23 PM 
Offline
Meister

Registriert: 04. November 2008, 21:48:07 PM
Beiträge: 638
Wohnort: Schulberg
Thanks Robin,

I wanted information about the properties of the star. What interests me is,
how the weak emission in H-beta is formed.

Cheers
Siegfried


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Albireo_B
BeitragVerfasst: 17. August 2016, 08:33:01 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 11. Dezember 2009, 21:26:32 PM
Beiträge: 1263
Wohnort: 14478 Potsdam
Hallo Siegfried,

speziell kann ich zu diesem Stern leider nix sagen. Aber ich bin auf ein recht interessantes Paper zur Ha Linien von Be Sternen gestossen:

http://iopscience.iop.org/article/10.10 ... /1/228/pdf

LG,
Daniel

_________________
Daniel P. Sablowski

https://www.kunstmann.de/buch/axel_hack ... 42000/t-2/
https://dpsablowski.wordpress.com
https://github.com/DPSablowski
http://www.aip.de


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Albireo_B
BeitragVerfasst: 17. August 2016, 21:19:06 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 25. Oktober 2006, 23:43:13 PM
Beiträge: 741
Wohnort: Cumbria England
Hello Siegfried,

The H beta emission comes from the same source as the H alpha emission (The circumstellar disk) Sometimes you can also see emission in H gamma in Be stars. The H alpha emission in Albireo B is very strong and overpowers the photospheric absorption from the B star. H beta is much weaker so just appears at the bottom of the deep photospheric H beta absorption. You can still see the two spikes on the red and blue sides though which are also seen in the H alpha emission (from the red and blue shifted edges of the disk, seen edge on). The strength of H beta, H gamma emission depends on the density of the disk. Other emission lines can also sometimes be seen in Be stars. For example He.

See also this review of Be stars on the Shelyak website.
http://www.shelyak.com/dossier.php?id_dossier=24&lang=2

Cheers
Robin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Albireo_B
BeitragVerfasst: 18. August 2016, 20:23:40 PM 
Offline
Meister

Registriert: 04. November 2008, 21:48:07 PM
Beiträge: 638
Wohnort: Schulberg
Thanks Robin,

it's always fascinating dynamic processes to be observed in Be stars.

Cheers
Siegfried


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Albireo_B
BeitragVerfasst: 19. August 2016, 21:11:46 PM 
Offline
Meister

Registriert: 04. November 2008, 21:48:07 PM
Beiträge: 638
Wohnort: Schulberg
Hallo,

Albireo mal physikalisch betrachtet, ein B8V/K3II Paar!

LG
Siegfried


Dateianhänge:
Albireo.png
Albireo.png [ 170.04 KiB | 4979 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Albireo_B
BeitragVerfasst: 24. August 2016, 18:08:46 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 11. November 2007, 18:11:30 PM
Beiträge: 1356
Dateianhang:
betCyg_4000-4700.png
betCyg_4000-4700.png [ 75.58 KiB | 4926 mal betrachtet ]
Hallo,
ich habe vor ein paar Tagen ebenfalls Albireo B spektroskopiert, was garnicht so einfach war, da auf dem Bildschirm nur A zu sehen war. Erst als ich den Helligkeitsregler weiter aufgedreht habe, war er zu sehen. Ich habe den Lhires mit 1200 L/mm genommen und im Hgamma und Hdelta-Bereich nur 4 x 180 s mit dem C11 belichtet. Diese Linien sind trotz des bescheidenen S/N ganz gut zu sehen. Jedoch rechts von Hgamma sieht es etwas seltsam aus. Sind das Interferenzen oder gibt das die wirklichen Verhältnisse wieder?
Viele Grüße
Christian


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de