Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
It is currently 06. December 2019, 17:22:30 PM

All times are UTC+02:00




Post new topic  Reply to topic  [ 10 posts ] 
Author Message
 Post subject: P Cygni - 25.08.07
PostPosted: 03. September 2007, 20:04:01 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 19. August 2006, 11:45:20 AM
Posts: 2736
Location: 66907 Glan-Münchweiler
Hallo Ernst und Liste,

hier ggf. für Dein Monitoring die beiden Spektren. Sie wurden mit meinem 1:4/150 spaltlos-littrow und dem LK 1:4/770mm gemacht. Die Ausbeute dieses Jahr war ja bislang recht dürftig.....auch eine Folge des ja nun weniger und weniger bestrittenen Klimawandels.......

beste Grüße
Berthold


Attachments:
p_cygni_250807.gif
p_cygni_250807.gif [ 4.72 KiB | Viewed 7115 times ]
VVcep_250807.gif
VVcep_250807.gif [ 4.7 KiB | Viewed 7115 times ]
Top
   
 Post subject: pcygni
PostPosted: 03. September 2007, 20:18:03 PM 
Hallo Berthold,

herzlichen Dank für deine Messungen, ich werde sie in´s Monitoring aufnehmen.

Beste Grüße,
Ernst


Top
   
 Post subject:
PostPosted: 07. October 2007, 01:19:18 AM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 01. August 2006, 16:08:56 PM
Posts: 3823
Location: 68163 Mannheim
Hallo,

es ist verrückt. Heute Abend ist eine dermaßen gute Sicht, dass ich P Cyg im Sucher nicht finde - vor lauter Sternenhintergrund. Dabei sehe ich ihn mit blossem Auge. Ich suche jetzt bereits 1 Stunde, aber ohne Erfolg. Kurze aufgenommene Testspektren haben mir jetzt schon mehrfach gezeigt, dass ich den falschen Stern zentriert habe. Das Sucherbild ist gespickt mit Sternen unterschiedlicher Helligkeit. Bis hin zu einem schwachen, aber aufgelösten Hintergrund, eben die Milchstrasse.
Eine eigenartige Erfahrung.

Jetzt mache ich mit eps Aur weiter.

Gruß
Lothar


Top
   
 Post subject:
PostPosted: 07. October 2007, 09:22:23 AM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 02. August 2006, 13:01:07 PM
Posts: 503
Location: Hamburg
Hallo Lothar,
Quote:
es ist verrückt. Heute Abend ist eine dermaßen gute Sicht, dass ich P Cyg im Sucher nicht finde - vor lauter Sternenhintergrund.
Da könnte man richtig neidig werden. So einen Himel wünschte ich mir auch wieder mal; wahrscheinlich habe ich diesen unter besten Bedingungen am Stadtrand von Hamburg nicht zu erwarten.

Roland


Top
   
 Post subject:
PostPosted: 07. October 2007, 11:18:55 AM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 01. August 2006, 16:08:56 PM
Posts: 3823
Location: 68163 Mannheim
Quote:
wahrscheinlich habe ich diesen unter besten Bedingungen am Stadtrand von Hamburg nicht zu erwarten.
Hi Roland,

mit super Lichtverhältnissen bin ich hier nahe Völklingen (Industrie) auch nicht verwöhnt. Normalerweise ist bei 4 mag Schluß. Gestern konnte ich aber bis zu 6 mag sehen. Auch vorgestern war es bereits so klar, nur konnte ich da wegen anderer "Verpflichtungen" nicht spektroskopieren.

Habe also heute Nacht den P Cyg wirklich nicht identifizieren können. Sein Sternenumfeld sah anders aus wie auf dem PC-Bildschirm, eben viel sternreicher.

Mit anderen Sternen hatte ich kein Problem.

Lieber Gruß


Top
   
 Post subject: P Cygni - 25.08.07
PostPosted: 07. October 2007, 11:35:21 AM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 19. August 2006, 11:45:20 AM
Posts: 2736
Location: 66907 Glan-Münchweiler
Hallo Lothar,

ich habe Dir schon einmal angedeutet, dass Du darübernachdenken solltest, Deine Montierung mit optischen Encodern auszurüsten. Du vertust zu viel von Deinem Potential mit Rumsuchen...eigentlich schade. Meine Hilfe bei der Nachrüstung hatte ich Dir angeboten.....

beste Grüße

Berthold


Top
   
 Post subject: Re: P Cygni - 25.08.07
PostPosted: 07. October 2007, 16:32:45 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 01. August 2006, 16:08:56 PM
Posts: 3823
Location: 68163 Mannheim
Quote:
Meine Hilfe bei der Nachrüstung hatte ich Dir angeboten
Hallo Berthold,

danke für dein Hilfsangebot, das ich auch nicht vergessen ahbe Ich werde bei Gelegenheit darauf zurückkommen.

Lieber Gruß und viel Erfolg heute Abend beim spektroskopieren
Lothar


Top
   
 Post subject: P Cygni - 25.08.07
PostPosted: 07. October 2007, 17:51:23 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 19. August 2006, 11:45:20 AM
Posts: 2736
Location: 66907 Glan-Münchweiler
Hallo Lothar,

ich habe das gerade an meiner "kleinen" Sternwarte so eingerichtet. Jetzt kann ich das Fernrohr per Hand verschieben und die Koordinatenanzeige bleibt erhalten erhalten. Wenn das Fernrohr dann verschoben wird, wird die neue Anzeige als Eichposition eingegeben und dann haben die Motoren wieder die Anzeige als Startangabe.....geht gut und ist halt viel schneller als wenn ich mit den Motoren das gesuchte Objekt anfahre.....

beste Güße
Berthold


Top
   
 Post subject: P Cygni - 25.08.07
PostPosted: 07. October 2007, 19:52:38 PM 
Offline
Meister

Joined: 01. August 2006, 16:20:19 PM
Posts: 838
Location: Neumarkt i.d. Oberpfalz
Quote:
Habe also heute Nacht den P Cyg wirklich nicht identifizieren können.
Sein Sternenumfeld sah anders aus wie auf dem PC-Bildschirm, eben viel
sternreicher.
Mit xephem kannst Du online Sterne bis 16. Größe laden. Das sollte doch reichen.

günter

_________________
Im längsten Frieden spricht der Mensch nicht so viel Unsinn und Unwahrheit als im kürzesten Kriege. (Jean Paul)


Top
   
 Post subject: Re: P Cygni - 25.08.07
PostPosted: 08. October 2007, 13:20:31 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 01. August 2006, 16:08:56 PM
Posts: 3823
Location: 68163 Mannheim
Quote:
Mit xephem kannst Du online Sterne bis 16. Größe laden. Das sollte doch reichen.
Hi Günter,

laden ja, aber nicht überblicken.

gestern Abend hat's aber geklappt.

Gruß
Lothar


Top
   
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic  Reply to topic  [ 10 posts ] 

All times are UTC+02:00


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited