Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 03. Juli 2020, 21:38:45 PM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DADOS>am künstlichen Stern
BeitragVerfasst: 31. Oktober 2008, 16:55:34 PM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 12. Januar 2008, 13:48:24 PM
Beiträge: 156
Wohnort: CH- 3423 Ersigen
Guten Abend liebe Spektroskopiker und DADOS- Nutzer

Noch eine Woche und es sollte in Heppenheim ein Teil des fehlenden Wissens in meinen Schädel getrichtert werden. Aber wie es so mit neuen Spielzeugen geht: Man muss "spielen" :twisted:

Ich habe es nicht abwarten können und da mich meine Erkältung immer noch von einem "Outdoor"- Einsatz abhält, habe ich mit Hilfe einer Spiegeloptik und eines künstlichen Sterns geübt.

Wahrscheinlich habe ich die Belichtungszeit von 0,1s etwas gar kurz gewählt.... ?

Und jetzt käme noch das Bearbeiten mit IRIS und VSPEC; da wird sicher Hugo in einer Woche viel Interessantes zu erzählen wissen.

Liebe Grüsse
Urs

PS: Nähere Infos: http://www.ursusmajor.ch/0342459a0d12f2 ... index.html


Dateianhänge:
Dateikommentar: Atik ATK 16 HRC an DADOS und Teleskop nach Maksutov 75/f8. 0,1s, 2x2 Binning.
DADOS_Künstlicher_Stern_AA.jpg
DADOS_Künstlicher_Stern_AA.jpg [ 274.92 KiB | 7795 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Imaging Source DFK 31 im Nachführstutzen des DADOS. Spalte von 50, 25 und 35 müMeter (vlnr). Der künstliche Stern von Wolfgang Grzybowski befindet sich hinter dem 25- mü- Meter Spalt.
DADOS_Spalt_Nachführung.jpg
DADOS_Spalt_Nachführung.jpg [ 576.96 KiB | 7795 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Das verwendete Equipment
Astrospektroskopie_Equipment_Beschrieb-k.jpg
Astrospektroskopie_Equipment_Beschrieb-k.jpg [ 566.05 KiB | 7795 mal betrachtet ]

_________________
Privatsternwarte Loberg
47° 05' 34.45" N 7° 36' 32" E
www.ursusmajor.ch
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: DADOS>am künstlichen Stern
BeitragVerfasst: 31. Oktober 2008, 17:06:26 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 01. August 2006, 16:08:56 PM
Beiträge: 3827
Wohnort: 26725 Emden
Zitat:
Man muss "spielen"
Hallo Urs,
ich finde, dein spielen hat sich gelohnt ! Genau so muß man es machen, ausprobieren, experimentieren, beobachten und aus den Überraschungseffekten lernen. Das ist der beste Anfängerkurs !

_________________
Herzliche Grüße / best regards

Lothar

https://lotharschanne.wordpress.com/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31. Oktober 2008, 17:28:10 PM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 12. Januar 2008, 13:48:24 PM
Beiträge: 156
Wohnort: CH- 3423 Ersigen
Hallo Lothar

Danke für Deinen Beitrag.

... und macht erst noch Freude! :-)

Ich habe soeben das Spektrum mit Vspec "bearbeitet" und es zeigt sich eine wellige Angelegenheit. Ist das die "Rache" einer Unterbelichtung?

Herzlichst
Urs


Dateianhänge:
Dateikommentar: Reduktion mit Vspec
DADOS_Künstlicher_Stern_Vspec.jpg
DADOS_Künstlicher_Stern_Vspec.jpg [ 47.78 KiB | 7789 mal betrachtet ]

_________________
Privatsternwarte Loberg
47° 05' 34.45" N 7° 36' 32" E
www.ursusmajor.ch
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31. Oktober 2008, 17:58:58 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 01. August 2006, 16:08:56 PM
Beiträge: 3827
Wohnort: 26725 Emden
Zitat:
Ich habe soeben das Spektrum mit Vspec "bearbeitet" und es zeigt sich eine wellige Angelegenheit. Ist das die "Rache" einer Unterbelichtung?
Hallo Urs,
das ist keine Unterbelichtung. Sehr eigenartiges Bild. Mail mir mal Original-fit.

_________________
Herzliche Grüße / best regards

Lothar

https://lotharschanne.wordpress.com/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31. Oktober 2008, 18:02:17 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 01. August 2006, 16:08:56 PM
Beiträge: 3827
Wohnort: 26725 Emden
Hallo Urs,

nach deinem .jpg sieht das doch nach Unterbelichtung bzw. auslaufender Intensität der Lichtquelle aus. Hast du ein Dunkelbild abgezogen?

_________________
Herzliche Grüße / best regards

Lothar

https://lotharschanne.wordpress.com/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31. Oktober 2008, 18:36:48 PM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 12. Januar 2008, 13:48:24 PM
Beiträge: 156
Wohnort: CH- 3423 Ersigen
Hallo Lothar

Ich habe 7 Lights und 5 Darks gemittelt (Preprozessing bei Astroart) Anbei das Original als zip

Lieber Gruss
Urs

PS. Wie sieht eigentlich das Spektrum einer weissblauen Hochleistungs- LED aus? In Google fand ich eine blaue mit ähnlicher Spektrallinie.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Spektrum künstlicher Stern; weissblaue LED, Atik ATK 16 HRC, 0,1s, 2x2 Binning
DADOS_Künstlicher_Stern_AA.rar [323.26 KiB]
618-mal heruntergeladen

_________________
Privatsternwarte Loberg
47° 05' 34.45" N 7° 36' 32" E
www.ursusmajor.ch
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01. November 2008, 18:57:25 PM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 12. Januar 2008, 13:48:24 PM
Beiträge: 156
Wohnort: CH- 3423 Ersigen
Guten Abend Lothar

Soeben habe ich bemerkt, dass ich das Spektrum "falsch" herum in Vspec bearbeitet habe; Rot links statt rechts.

Das ist der Nachteil bei SW- Aufnahmen... ;-)

Einen schönen Abend
Urs

_________________
Privatsternwarte Loberg
47° 05' 34.45" N 7° 36' 32" E
www.ursusmajor.ch


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02. November 2008, 14:26:26 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 01. August 2006, 16:08:56 PM
Beiträge: 3827
Wohnort: 26725 Emden
Zitat:
Ich habe 7 Lights und 5 Darks gemittelt (Preprozessing bei Astroart) Anbei das Original als zip.
Hallo Urs,
anbei dein Spektrum. Dargestellt ist die Pixelzeile 249. Das Spektrum in der Zeile steigt links und rechts am Rand nicht an.
Übrigens haben über 130000 Pix in der Aufnahme Counts unter Null, was durch das Abziehen des gemittelten Darks passiert (Statistik). Werte unter Null können bei Auswerteprogrammen Probleme machen. Dafür gibt es in IRIS einen Befehl, mit dem du solche Pixel unter Null zu Null setzen kannst. Ich weiß aber nicht mehr auswendig, wie der Befehl heißt.
Und die Dateinamen sollten keine Sonderzeichen wie ü oder blanks haben.


Dateianhänge:
Dados_Urs.png
Dados_Urs.png [ 11.67 KiB | 7750 mal betrachtet ]

_________________
Herzliche Grüße / best regards

Lothar

https://lotharschanne.wordpress.com/
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02. November 2008, 16:52:53 PM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 12. Januar 2008, 13:48:24 PM
Beiträge: 156
Wohnort: CH- 3423 Ersigen
Danke für Deine Bemühungen, Lothar

Jetzt werde ich (spektrografisch) eine Woche zurück lehnen und "Heppenheim" über mich ergehen lassen.

Danach sollte ich eine kleine Ahnung von IRIS und Vspec haben. Ich hoffe auch, dass meine bestellte SW- CCD- Kamera bis dann eingetroffen sein wird.

Einen schönen Sonntag Abend und liebe Grüsse
Urs

_________________
Privatsternwarte Loberg
47° 05' 34.45" N 7° 36' 32" E
www.ursusmajor.ch


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Bild von Lothar
BeitragVerfasst: 12. November 2008, 14:36:38 PM 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 21. Dezember 2007, 23:20:56 PM
Beiträge: 9
Hallo Lothar,

das Spektrum von der LED hätte ich gerne auf meine Web-Seite
unter dem Kollimator und Künstlichen Stern--kann ich Dein Bild-Spektrum
dafür Verwenden.---
besten Dank
und viele Grüße an alle Spektroskopie Freunde
Wolfgang

http://astro.uni-tuebingen.de/~grzy/4.html


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bild von Lothar
BeitragVerfasst: 12. November 2008, 19:29:54 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 01. August 2006, 16:08:56 PM
Beiträge: 3827
Wohnort: 26725 Emden
Zitat:
kann ich Dein Bild-Spektrum
dafür Verwenden.---
Hall Wolfgang,

ich habe nichts dagegen, aber das Spektrum wurde von Urs gemessen, ihm gehören die Rechte an dem Spektrum :roll:

_________________
Herzliche Grüße / best regards

Lothar

https://lotharschanne.wordpress.com/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. November 2008, 22:35:19 PM 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 21. Dezember 2007, 23:20:56 PM
Beiträge: 9
OK:ja Danke

dann Frage ich Urs ob ich sein Spektrum Verwenden kann--
Danke

Wolfgang


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. November 2008, 19:29:25 PM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 12. Januar 2008, 13:48:24 PM
Beiträge: 156
Wohnort: CH- 3423 Ersigen
Lieber Wolfgang

Selbstverständlich kannst Du dieses Spektrum benutzen; es ist ja "Dein" Stern. ;-)

Lieber Gruss
Urs

_________________
Privatsternwarte Loberg
47° 05' 34.45" N 7° 36' 32" E
www.ursusmajor.ch


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de