Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 05. Juni 2020, 00:36:38 AM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 211 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Juli 2012, 14:55:45 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2006, 11:45:20 AM
Beiträge: 2736
Wohnort: 66907 Glan-Münchweiler
Hallo Thomas ,
Ich habe die Antwort von meinem iPad geschrieben aus dem emailfenster, ich wollte das gar nicht da einen neuen Thema aufmachen.....kann das jemand korrigieren?.......naja.....mit der Himmelhelligkeit kann das nichts Direktes zu tun haben, denn die Einzelframes sind alle gleich lang belichtet..ist mir also nicht klar woher diese vielen Störpixel immer kommen......Wenn die Objekte Schwach sind.....

Herzlicher Gruss
Berthold


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: LWL-Einkopplung von Shelyak
BeitragVerfasst: 26. Juli 2012, 08:46:51 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 17. Dezember 2006, 15:08:21 PM
Beiträge: 904
Wohnort: Neckarsteinach
Hallo Berthold,

On 07/25/2012 02:55 PM, Berthold Stober wrote:
Zitat:
Hallo Thomas , Ich habe die Antwort von meinem iPad geschrieben aus
dem emailfenster, ich wollte das gar nicht da einen neuen Thema
aufmachen.....kann das jemand korrigieren?.......naja.....
Zitat:
mit der Himmelhelligkeit kann das nichts Direktes zu tun haben, denn
die Einzelframes sind alle gleich lang belichtet..ist mir also nicht
klar woher diese vielen Störpixel immer kommen......Wenn die Objekte
Schwach sind.....
Ich nehme an, das kommt einfach davon, dass Du bei Deiner Darstellung
Flüsse auf Minimum und Maximum skalierst. Bei dem schwachen Stern sind
die Störpixel ähnlich hell wie das Sternspektrum, während sie bei den
hellen Sternen im Vergleich zu den Sternspektren viel schwächer sind.
Nach meiner Meinung ist das also nur ein Problem der Darstellung.
Zitat:
Herzlicher Gruss Berthold
Herzliche Grüße,
Otmar


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Juli 2012, 16:11:51 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 01. August 2006, 16:08:56 PM
Beiträge: 3826
Wohnort: 26725 Emden
Zitat:
="Berthold Stober"belichtet..ist mir also nicht klar woher diese vielen Störpixel immer kommen......Wenn die Objekte Schwach sind.....
Hallo Berthold,

vielleicht hängt es daran, dass die ADU in den Pixeln (Intensität der Pixelbelichtung) bei WR140 viel geringer ist wie bei den anderen Sternen und deshalb auf dem Bildschirm die Statistik (warme Pixel, schwache cosmics etc) viel stärker zum Vorschein kommen.
Kannst ja mal ein Profil quer zu den Ordnungen legen und damit die Intensitäten der Spektren der Sterne vergleichen. Da siehst du direkt, ob sie sich stark in den Intensität unterscheiden.

_________________
Herzliche Grüße / best regards

Lothar

https://lotharschanne.wordpress.com/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Juli 2012, 16:27:01 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 01. August 2006, 16:08:56 PM
Beiträge: 3826
Wohnort: 26725 Emden
Zitat:
Hallo Thomas ,
Ich habe die Antwort von meinem iPad geschrieben aus dem emailfenster, ich wollte das gar nicht da einen neuen Thema aufmachen.....kann das jemand korrigieren?.....
Hallo zusammen,

die Forumsoftware hat ein Problem:
Die Threads sind ja in einer Ordner-Kaskade unterteilt (Themen wie zB Technik/LWL(fibers).
Wenn einem Beitrag in einem solchen Unterordner (hier LWL(fibers)) geantwortet wird mit einem Emailprogramm, wird offensichtlich die Antwort im übergeordneten Ordner (hier Technik) gespeichert und eben automatisch ein neuer Thread aufgemacht.
Deshalb ist es besser in einem Browser zu antworten, wo das nicht vorkommt.
Damit würdet ihr dem Administrator viel Arbeit ersparen, der mühsam die Themen wieder zusammen führen muss.

_________________
Herzliche Grüße / best regards

Lothar

https://lotharschanne.wordpress.com/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Juli 2012, 21:01:18 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2006, 11:45:20 AM
Beiträge: 2736
Wohnort: 66907 Glan-Münchweiler
Na gut, das wusste ich natürlich nicht. Insbesondere von meinem iPad aus ist es eben einfacher direkt aus dem E-Mail-Programm zu antworten als erst in einen Browser zu gehen. Aber gut ich will es künftig beachten. Heute Abend habe ich noch einmal vor WR 140 10 × 600 Sekunden zu belichten. Mal sehen ob das gelingt und was dann dabei herauskommt. In meiner anderen Sternwarte habe ich nur das MPT 200 aufgebaut. Damit hat es keinen Zweck, die schwachen Sterne WR 135 und 136 zu spektroskopieren. Bei der derzeitigen Hitze fällt es mir aber schwer, das C14 rüber zu schleppen. Ich habe mir aber eine Technik ausgedacht, wie ich diese schwachen Sterne einigermaßen verlässlich auf den Spalt bringen kann . Ich weiß aber nicht genau ,ob ich das in Verbindung mit dem Gitter das 1800 Linien hat, machen soll...... vermutlich wäre ein Gitter mit 1200 Strichen pro Millimeter günstiger vielleicht sogar für den Anfang sogar eines mit mir 600 Linien....... Dieses Umbauen ist allerdings auch nicht so ohne ......

Herzliche Grüße Berthold


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Juli 2012, 09:19:21 AM 
Offline
Meister

Registriert: 31. Juli 2006, 16:43:32 PM
Beiträge: 3466
Hallo Berthold, das Thema WR 134/135/137 ist ja für unsere Kampagne in 2013 wichtig (nein, ich habe von Teneriffa noch keine Zusage für das 80cm bekommen). Du sagst, WR 140 klappt, mit den anderen Sternen gibt es aber Probleme. Warum?

Mir ist klar, dass die Programmsterne mit den angepeilten Parametern grenzwertig sind. Doch was ist realistisch möglich? Wir müssen das im Vorfeld wissen und ich kann dem PI Tony Moffat eine entsprechende Einschätzung geben.

Gruß, Thomas


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Juli 2012, 11:33:20 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2006, 11:45:20 AM
Beiträge: 2736
Wohnort: 66907 Glan-Münchweiler
Lieber Thomas,

diese Sterne kann ich mit dem echelle sicher nicht vernünftig erreichen!!! Das verlangt ja auch niemand! Der Lhires ist derzeit nicht auf gebaut und das C 14 auch nicht......das Ding ist eben recht schwer und insofern bedarf es einiger Anstrengung und auch Überwindung das da aufzubauen, vielleicht nehme ich aber auch mal die fiberinjection vom C11 ab und baue den lhires an das C11.....mal sehen, bei welcher Wellenlänge sollte ich da versuchen was zu machen, steht sicher irgendwo......aber kannst mir das vielleicht bitte nochmals sagen und wie hoch MUSS das R mindestens sein? S/N von 100 reicht, oder?

herzlicher Gruss
berthold


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Juli 2012, 13:09:27 PM 
Offline
Meister

Registriert: 31. Juli 2006, 16:43:32 PM
Beiträge: 3466
Hier findest Du alles, Berthold: http://www.stsci.de/wr134/index.htm. Die parameter unter "The project".

Gruß, Thomas


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Juli 2012, 14:44:22 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2006, 11:45:20 AM
Beiträge: 2736
Wohnort: 66907 Glan-Münchweiler
Hallo Thomas,

Nach einigem rum suchen, habe ich das für mich Interessante gefunden. Ich habe mir vorgenommen, dass einmal zu probieren. Allerdings muss ich sagen, dass die Wahrscheinlichkeit, hier erfolgreich zu sein, sehr gering ist. Spektren von Sternen , die schwaecher als 8 sind mit einem S/N von 200 bei gleichzeitig begrenzter Belichtungszeit von 1 Stunde und einem R von 6000 zu erzeugen, dürfte keinem Amateur möglich sein.

Bin mal gespannt, ob mich irgendjemand vom Gegenteil überzeugen kann.

Cheers Berthold


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14. September 2012, 09:34:23 AM 
Offline
Meister

Registriert: 13. August 2009, 17:04:50 PM
Beiträge: 265
Wohnort: Maienfeld, Schweiz
Hallo Berthold,

wenn Du die Diskussion lieber auf Deutsch führst, können wir auch hier weiter diskutieren, insofern es um technische Details der Fasereinkopplung des Echelle geht.

Gruss, Martin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14. September 2012, 10:32:54 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2006, 11:45:20 AM
Beiträge: 2736
Wohnort: 66907 Glan-Münchweiler
Ja Martin, dass können wir gerne machen hier, jetzt hast Du ja erst mal eine private Nachricht bekommen.......


herzlicher Gruss
berthold


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 211 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de