Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 14. Juli 2020, 19:41:08 PM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05. Mai 2015, 10:42:57 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 11. Dezember 2009, 21:26:32 PM
Beiträge: 1264
Wohnort: 14478 Potsdam
Hallo,

möchte hier einige Beobachtungen von 2011 mit dem MiniSpec und meiner ersten Faserkopplung (Schrägschliff) einstellen.
Bin leider erst vor Kurzem zur Reduktion dieser Spektren gekommen :?

Es war mit einem 600 l/mm Gitter und der Atik 383L+ beobachtet.


Dateianhänge:
Mini60Cyg.png
Mini60Cyg.png [ 31.69 KiB | 1742 mal betrachtet ]
Mini59Cyg.png
Mini59Cyg.png [ 32.34 KiB | 1742 mal betrachtet ]
Mini28Cyg.png
Mini28Cyg.png [ 32 KiB | 1742 mal betrachtet ]
MiniPhiPer.png
MiniPhiPer.png [ 31.72 KiB | 1742 mal betrachtet ]
MiniPhiAnd.png
MiniPhiAnd.png [ 32.65 KiB | 1742 mal betrachtet ]

_________________
Daniel P. Sablowski

https://www.kunstmann.de/buch/axel_hack ... 42000/t-2/
https://dpsablowski.wordpress.com
https://github.com/DPSablowski
https://www.aip.de/mitglieder/dsablowski/
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 05. Mai 2015, 10:43:51 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 11. Dezember 2009, 21:26:32 PM
Beiträge: 1264
Wohnort: 14478 Potsdam
Weitere...


Dateianhänge:
MiniGamCas.png
MiniGamCas.png [ 29.61 KiB | 1741 mal betrachtet ]
MiniPCyg.png
MiniPCyg.png [ 26.75 KiB | 1741 mal betrachtet ]
Mini66Cyg.png
Mini66Cyg.png [ 31.88 KiB | 1741 mal betrachtet ]

_________________
Daniel P. Sablowski

https://www.kunstmann.de/buch/axel_hack ... 42000/t-2/
https://dpsablowski.wordpress.com
https://github.com/DPSablowski
https://www.aip.de/mitglieder/dsablowski/
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 05. Mai 2015, 11:19:51 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2006, 11:45:20 AM
Beiträge: 2736
Wohnort: 66907 Glan-Münchweiler
Hallo Daniel,

was heisst bitte "DN" ?

Um sich einen Begriff zu machen, brauche zumindest ich eine Angabe über die Belichtungszeit und das verwendete Telescop (=Öffnung). An den plots an sich kann man ja nichts selber gucken, oder?

Kann man an dem Kontinuumsverlauf auf die Temperatur der Sterne schliessen? Oder was wolltest Du mit diesen graphen zeigen? Gibt es den minispec auch mit Spalt zur Direktkopplung?

hG
berthold


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 05. Mai 2015, 11:31:42 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 11. Dezember 2009, 21:26:32 PM
Beiträge: 1264
Wohnort: 14478 Potsdam
Hallo Berthold,

DN = digital number, also sowas wie ADU.

Teleskop war ein 10" Newton.

Belichtungszeiten:
Gam Cas: 3 x 6 sec
P Cyg: 3 x 50 sec
28 Cyg: 3 x 28 sec
59 Cyg: 3 x 61 sec
60 Cyg: 3 x 121 sec
Phi Per: 3 x 300 sec
Phi And: 3 x 300 sec

Nein, Temperatur kann man so nicht bestimmen, ich wollte nur nicht künstlerich durch Normierung eingreifen.
Der MiniSpec ist spaltlos (momentan) zur Direktkopplung oder mit Faser.

Gruß,
Daniel

_________________
Daniel P. Sablowski

https://www.kunstmann.de/buch/axel_hack ... 42000/t-2/
https://dpsablowski.wordpress.com
https://github.com/DPSablowski
https://www.aip.de/mitglieder/dsablowski/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 05. Mai 2015, 11:47:11 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2006, 11:45:20 AM
Beiträge: 2736
Wohnort: 66907 Glan-Münchweiler
Hallo Daniel, ich noch mal

...........und da hast Du eine 50µm faser genommen? Und welches "R" hast Du da? Würdest Du vielleicht diese Datien auch als eindimensionale *.fit einstellen?


hG
Berthold


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 05. Mai 2015, 12:11:17 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 11. Dezember 2009, 21:26:32 PM
Beiträge: 1264
Wohnort: 14478 Potsdam
Hallo Berthold,

ja das war eine mit 50 Mikrometer. Paar Details gibt es hier:

http://hobbysternwarte-ploesen.de.tl/FLISES.htm

Unter "Eine zweite Methode"

R liegt so bei 430. Muss allerdings sagen, dass ich damals noch einen Kollimator mit kürzerer Brennweite drin hatte. Das Seriengerät liefert da eine fast doppelt so hohe Auflösung.

Als .fits habe ich die leider nicht.

Gruß,
Daniel

_________________
Daniel P. Sablowski

https://www.kunstmann.de/buch/axel_hack ... 42000/t-2/
https://dpsablowski.wordpress.com
https://github.com/DPSablowski
https://www.aip.de/mitglieder/dsablowski/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 06. Mai 2015, 09:48:58 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 11. Dezember 2009, 21:26:32 PM
Beiträge: 1264
Wohnort: 14478 Potsdam
Hallo Berthold,

hier die Spektren als .spc für VSpec.

Gruß,
Daniel


Dateianhänge:
Kalibriert.zip [116.5 KiB]
101-mal heruntergeladen

_________________
Daniel P. Sablowski

https://www.kunstmann.de/buch/axel_hack ... 42000/t-2/
https://dpsablowski.wordpress.com
https://github.com/DPSablowski
https://www.aip.de/mitglieder/dsablowski/
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 06. Mai 2015, 09:58:02 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2006, 11:45:20 AM
Beiträge: 2736
Wohnort: 66907 Glan-Münchweiler
Dankeschön Daniel!
berthold


Von meinem iPhone gesendet
Zitat:
Am 06.05.2015 um 09:48 schrieb Daniel Sablowski :

Link zum neuen Beitrag: http://spektroskopieforum.vdsastro.de/v ... 317#p26778

Hallo Berthold,

hier die Spektren als .spc für VSpec.

Gruß,
Daniel

--
Daniel Sablowski

www.astro-spec.com
www.hobbysternwarteploesen.de
www.aip.de
www.sternwarte.uni-erlangen.de/new


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de