Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
It is currently 12. December 2019, 23:27:55 PM

All times are UTC+02:00




Post new topic  Reply to topic  [ 2 posts ] 
Author Message
 Post subject: HD 186943 oder WR 127
PostPosted: 26. August 2011, 21:15:41 PM 
Offline
Dauernutzer
User avatar

Joined: 08. March 2011, 03:51:19 AM
Posts: 111
Location: San Luis Potosi, Mexico
Hallo,

Hier noch ein WR aus meiner Kollektion vom Sommerurlaub :)

Es handelt sich um WR 127, Spektraltype WN4 mit einer mag von ~10.2.

Es sind 10 aufnahmen a je 300sekunden, DARK behandelt und median gestackt. Die information ist nicht sehr hoch da mein SNR bei der He 4686 Linie gerade mal 24 beträgt. Schön sichtbar die Lichtverschmutzung welche sich durch die Luftfeuchtigkeit bemerkbar macht. Die Luftfeuchtigkit stieg innerhalb dieser Stunde von 59% auf 67% :shock:

Unten das spektrum als Bild

http://astroforo.net/astro/rspec/wolfra ... -image.jpg

Leider gibt es den WR 127 nicht als referenzprofil in DR. Hamann's Liste und somit nahm ich dann den WR 128 da dieser wie WR 127 eine Spektral type WN4 ist.

Rot mein Spektrum und Blau referenz WR 128. Die Genauigkeit meiner Kalibrierung leidet wahrscheinlich darunter dass ich nicht genug SNR zustande brachte. ¿?

http://astroforo.net/astro/rspec/wolfra ... WRH-RE.jpg

Danke fürs vorbeischauen :)


Attachments:
File comment: Wolf Rayet 127
WR-127-HD186943-010x-median-WRH-RE.jpg
WR-127-HD186943-010x-median-WRH-RE.jpg [ 432.26 KiB | Viewed 1264 times ]

_________________
Grüsse Rainer www.rsfotografia.com
Image


Last edited by Rainer Ehlert on 27. August 2011, 18:38:19 PM, edited 3 times in total.
Top
   
 Post subject:
PostPosted: 27. August 2011, 13:24:37 PM 
Offline
Dauernutzer
User avatar

Joined: 06. January 2009, 20:18:29 PM
Posts: 86
Location: Neckargemünd
Hallo Rainer,

ein schönes Ergebnis das zeigt, dass auch schwächere Sterne mit niedriger Auflösung gut spektroskopiert werden können.

Ich hatte ein Spektrum von WR127 vor einem Jahr spaltlos mit dem Staranalyzer aufgenommen. Allerdings sind jede Menge Feldsterne mit dabei (durch Sterne markiert) und die geringe Auflösung bewirkt breite Linien die zum Teil im Rauschen abtauchen. Dennoch scheint das Verhältnis der Linien bei ca. 6570A und 7100A in beiden WR127-Spektren in die selbe Richtung zu gehen und weicht deutlich von WR128 ab.

Viele Grüße
Roland


Attachments:
wr127.jpg
wr127.jpg [ 400.58 KiB | Viewed 1269 times ]
Top
   
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic  Reply to topic  [ 2 posts ] 

All times are UTC+02:00


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited