Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 03. Juli 2020, 22:45:46 PM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: HD 186943 oder WR 127
BeitragVerfasst: 26. August 2011, 21:15:41 PM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 08. März 2011, 03:51:19 AM
Beiträge: 111
Wohnort: San Luis Potosi, Mexico
Hallo,

Hier noch ein WR aus meiner Kollektion vom Sommerurlaub :)

Es handelt sich um WR 127, Spektraltype WN4 mit einer mag von ~10.2.

Es sind 10 aufnahmen a je 300sekunden, DARK behandelt und median gestackt. Die information ist nicht sehr hoch da mein SNR bei der He 4686 Linie gerade mal 24 beträgt. Schön sichtbar die Lichtverschmutzung welche sich durch die Luftfeuchtigkeit bemerkbar macht. Die Luftfeuchtigkit stieg innerhalb dieser Stunde von 59% auf 67% :shock:

Unten das spektrum als Bild

http://astroforo.net/astro/rspec/wolfra ... -image.jpg

Leider gibt es den WR 127 nicht als referenzprofil in DR. Hamann's Liste und somit nahm ich dann den WR 128 da dieser wie WR 127 eine Spektral type WN4 ist.

Rot mein Spektrum und Blau referenz WR 128. Die Genauigkeit meiner Kalibrierung leidet wahrscheinlich darunter dass ich nicht genug SNR zustande brachte. ¿?

http://astroforo.net/astro/rspec/wolfra ... WRH-RE.jpg

Danke fürs vorbeischauen :)


Dateianhänge:
Dateikommentar: Wolf Rayet 127
WR-127-HD186943-010x-median-WRH-RE.jpg
WR-127-HD186943-010x-median-WRH-RE.jpg [ 432.26 KiB | 1398 mal betrachtet ]

_________________
Grüsse Rainer www.rsfotografia.com
Bild


Zuletzt geändert von Rainer Ehlert am 27. August 2011, 18:38:19 PM, insgesamt 3-mal geändert.
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. August 2011, 13:24:37 PM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 06. Januar 2009, 20:18:29 PM
Beiträge: 86
Wohnort: Neckargemünd
Hallo Rainer,

ein schönes Ergebnis das zeigt, dass auch schwächere Sterne mit niedriger Auflösung gut spektroskopiert werden können.

Ich hatte ein Spektrum von WR127 vor einem Jahr spaltlos mit dem Staranalyzer aufgenommen. Allerdings sind jede Menge Feldsterne mit dabei (durch Sterne markiert) und die geringe Auflösung bewirkt breite Linien die zum Teil im Rauschen abtauchen. Dennoch scheint das Verhältnis der Linien bei ca. 6570A und 7100A in beiden WR127-Spektren in die selbe Richtung zu gehen und weicht deutlich von WR128 ab.

Viele Grüße
Roland


Dateianhänge:
wr127.jpg
wr127.jpg [ 400.58 KiB | 1403 mal betrachtet ]
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de