Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 18. Dezember 2018, 14:59:14 PM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 02. Dezember 2018, 08:21:45 AM 
Offline
Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: 25. Oktober 2016, 14:03:36 PM
Beiträge: 22
Die 100 Stunden Astronomie waren einer der Eckpunkte des Internationalen Jahr der Astronomie 2009. Astronomische Einrichtungen aller Art hatten damals in einer konzertierten Aktion 100 Stunden lang weltweit und rund um die Uhr mit Veranstaltungen vor Ort oder – mit Unterstützung der Medien und über das Internet – mit Übertragungen einen ganz besonderen Astronomie-Marathon für die allgemeine Öffentlichkeit geboten und dabei vielen Menschen erstmalig einen Einblick in die Wunder des Himmels ermöglicht.

Vom 10. bis zum 13. Januar 2019 soll im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum der Internationalen Astronomischen Union (IAU) nun eine zweite Auflage der 100 Stunden Astronomie stattfinden und die IAU würde sich freuen, wenn sich auch dieses Mal wieder möglichst viele astronomische Forschungseinrichtungen, Sternwarten, Planetarien und engagierte Amateure daran beteiligen.

Egal ob Ausstellungen, öffentliche Vorträge, Planetariumsshows, Beobachtungsabende, Live-Streams oder Angebote für Schulen – alles was mit Astronomie und Astrophysik zu tun hat und sich an die Öffentlichkeit richtet, kann Teil der 100 Stunden Astronomie werden, Veranstaltern sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Wer ein Event speziell für die 100 Stunden Astronomie anbieten möchte oder seine bestehenden Angebote in die 100 Stunden Astronomie einbetten möchte, kann seine Veranstaltung mit einer kurzen Beschreibung auf Englisch unter https://www.100hoursofastronomy.org/register anmelden und Teil des großen weltweiten Veranstaltungs-Kanons werden.

Die VdS wird alle Veranstaltungen aus dem deutschsprachigen Raum nochmal gesondert zentral bewerben.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 02. Dezember 2018, 09:04:53 AM 
Offline
Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: 20. Oktober 2016, 07:46:12 AM
Beiträge: 15
Wohnort: Zwischen HH und HB
hallo Forum,

Caro:
>Die VdS wird alle Veranstaltungen aus dem deutschsprachigen Raum nochmal gesondert zentral bewerben.<

tolle Idee ! Das große Zeitfenster ermöglich so ev. mal eine Wolkenlücke zu erwischen :oops: ?
Aber die Vorlaufzeit ist ja nur mehr sehr knapp und kann schnell im anstehenden Weihnachts- und Sylvestertrubel untergehen :? .
Da muss ich mir ja quasi was aus dem Hut zaubern wenn ich hier vor Ort aktiv werden möchte :roll: .

Gruß
Christian


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 05. Dezember 2018, 10:40:34 AM 
Offline
Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: 25. Oktober 2016, 14:03:36 PM
Beiträge: 22
Hallo Christian,

die ersten Ankündigungen zu allem, was im Rahmen von 100 Jahre IAU ansteht, hatten wir ja schon vor zwei Monaten gemacht. Allerdings sind die Kollegen von der IAU nicht die Allerschnellsten gewesen was die Einrichtung der internationalen Webseite (inklusive Anmeldeformular) für die 100 Stunden angeht...

Ja, das ganze ist schon in fünf Wochen, und die Jahreszeit hat natürlich auch ihre Tücken. In den Mittelgebirgen dürften einige Veranstalter mit Schnee und Glatteis zu kämpfen haben und generell frieren die Besucher bei einem Beobachtungsabend im tiefsten Winter natürlich leichter. Die Wahrscheinlichkeiten für klaren Himmel sind regional vollkommen unterschiedlich, und letztlich kann es eh keine Gutwettergarantie geben, so daß man auch mit dem Vorbehalt "weather permitting" etwas anmelden kann. Insofern gilt: Jeder, der etwas zu den 100 Stunden machen möchte, ist herzlich willkommen, unser Schwerpunkt wird aber nach wie vor auf dem Astronomietag am 30. März liegen. Ich denke die meisten werden einfach nur Veranstaltungen wie öffentliche Vorträge, die ohnehin schon in Ihrem Programm stehen, bei den 100 Stunden einbringen, was ja völlig ok ist. Beispiele wie die Sternwarte Burgsolms, die gleich drei Tage hintereinander etwas macht, werden die Ausnahme sein: http://www.sternwarte-burgsolms.de/archive/1442

Viele Grüße
Caro


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08. Dezember 2018, 14:38:09 PM 
Offline
Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: 25. Oktober 2016, 14:03:36 PM
Beiträge: 22
Kleine deutschsprachige Banner


Dateianhänge:
100stunden_klein.jpg
100stunden_klein.jpg [ 15.23 KiB | 154 mal betrachtet ]
100stunden_klein_v4.jpg
100stunden_klein_v4.jpg [ 15.01 KiB | 154 mal betrachtet ]
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de