Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 05. Juni 2020, 07:39:50 AM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15. September 2019, 13:56:11 PM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 11. Februar 2017, 20:14:57 PM
Beiträge: 52
Wohnort: Wien
Rudolf SANDA in Vertretung für Gottfried GERSTBACH

Liebe Amateurastronomen aus Österreich und in den angrenzenden Ländern!

Wie Ihr wahrscheinlich wisst, gibt es nach über 15 Jahren wieder eine Tagung der österr. Amateurastronomen am 18./19. Oktober in Salzburg. Die Generalthemen sind Lichtverschmutzung und visuelles Beobachten. Das Wiederbeleben der früheren Jahrestagungen wurde vielerseits gewünscht -- besonders bei meinen Kontakten, die ich als Obmann des ÖAV zu einigen Astrovereinen in Nieder-, Oberösterreich und Salzburg seit 2018 gepflegt habe.

Der Österreichische Astronomische Verein (den bis 2018 Prof. Hermann Mucke leitete) hat im Juni allen ihm bekannten 23 Astrovereinen gemailt, damit die Tagung neben den 8 Hauptvorträgen auch durch Kurzreferate über die verschiedensten Vereins-Aktivitäten bereichert wird.

Auch wenn die Bahnfahrt nicht so kurz ist -- die Tagung lässt sich gut mit einem Besuch von Salzburg kombinieren. Am Tagungsportal (https://www1.astroverein.at/component/e ... agung-2019) stehen neben Hotels auch günstigere Quartiere (47 bis 69 €), die uns mehrere Zimmer bis 30.9. reserviert haben. Den Tagungsbeitrag von 24 bzw. 34 € haben wir knapp kalkuliert und hoffen, dass es sich für uns (ÖAV und Vega-Sternwarte Salzburg) "ausgeht".

UPDATE ANFANG - 16.09.2019
> Die Lichtverschmutzung ist neben der enormen Beeinträchtigung astronomischer Beobachtungen auch für das europaweite Insektensterben mitverantwortlich (2018 schon über 70 Prozent!). Überdies lässt sie die Schlaflosigkeit stark zunehmen, vermutlich auch die Zahl der Depressionen.
Mit Ihrem Kommen und der Unterstützung weiterer Personen ist eine ansehnliche Teilnehmeranzahl erreichbar, sodass die wiederauferstandene Österreichische Amateurtagung zu einem jährlichen "Pflichttermin" im Süden des deutschen Sprachraums werden kann. Für 2020 ist die Tagung in Oberösterreich vorgesehen.
UPDATE ENDE

Möglich ist neben einem Kurzvortrag auch die Beteiligung an der Posterausstellung -- und evtl. am Zubehör-Flohmarkt, falls er zustandekommt.
Bitte um Rückmeldung bis etwa 25. September.

Liebe Grüße aus Wien und NÖ,
Gottfried Gerstbach,
Vorsitzender des Österr. Astrovereins

_________________
LG Rudolf S.
Österreichischer Astronomischer Verein (ÖAV)
Vereinigung der Sternfreunde e.V.
Visueller Beobachter/DeepSky, Sonne, Mond
Meteorscatter mit SDRPlay1 +1a / HDSDR / SpecLab
Beim Beobachten von einzigartigen Deep-Sky-Objekten müssen die Tränen der Ergriffenheit zum Ohr hin abfließen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de