Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 29. Mai 2020, 19:36:18 PM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04. Februar 2020, 22:33:45 PM 
Offline
Neueinsteiger
Benutzeravatar

Registriert: 26. Oktober 2017, 07:02:35 AM
Beiträge: 3
Wohnort: Saarland
Hallo,

ich will dieses Jahr zum ersten Mal zur Würzburger Frühjahrstagung 2020

Daher stellt sich mir nun die Frage:
Gibt es für die Würzburger Frühjahrstagung Übernachtungsempfehlungen (bei denen auch andere Tagungsteilnehmer übernachten)?

Ich würde mich sehr über eine Antwort bzw. Tipp freuen.
Danke schon mal vorab.

Viele Grüße und CS
Yves


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10. Februar 2020, 17:38:02 PM 
Offline
Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: 05. Dezember 2016, 14:50:24 PM
Beiträge: 13
Diese Frage sollten die Organisatoren beantworten.
Früher ( vor 30 Jahren ) --- als es noch kein Internet und so gab ---war diese Tagung ein Höhepunkt der Beobachter. Man traf sich schon am Freitagabend zu einer gemütlichen Runde, um sich mit anderen Beobachtern auszutauschen.
Heute sind wir ja praktisch ständig im Gespräch, da ist der Bedarf an Informationsausstausch wesentlich verringert.
Früher hat man /frau sich auch zu der Tagung angemeldet, seine Adresse hinterlassen und wurde dann im folgenden Jahr angeschrieben < mit einem richtigen Brief auf Papier > und auf den neuen Termin hingewiesen.
Wir leben jetzt mit dem Internet, da hat sich vieles verändert. Hoch lebe der Datenschutzt.
Nach meiner Information gibt es keine Empfehlung für ein "Tagungshotel" mehr, wohl auch, weil viele Teilnehmer darauf achten, OHNE Übernachtung an der Tagung teilzunehmen.
Ich persönlich habe es seit einigen Jahren so organisiert: Anreise ( 3 h mit dem Auto ) am Freitag, Übernachtung in einem Vorort, Tagungsteilnahme, auch Teilnahme am geselligen Abend am Samstag ( aber ohne Alkohol ) und anschließend noch am späten Abend Rückfahrt nach Hause.
Wir sind ja für unsere Beobachtungen nächtens unterwegs, da ist die nächtliche Rückfahrt als "Astro-Gewohnheit" kein Problem.
Für die Anfahrt wähle ich den Freitag mit ausreichend Zeit und einer geruhsamen Nacht, um ausreichend Aufmerksamkeit zu dem Tagungsablauf zu haben.
Aber das ist nun ganz persönlich, Eberhard

_________________
Eberhard vom Observatory Dolberg


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 13. Februar 2020, 21:57:46 PM 
Offline
Neueinsteiger
Benutzeravatar

Registriert: 26. Oktober 2017, 07:02:35 AM
Beiträge: 3
Wohnort: Saarland
Hallo Eberhard,

vielen Dank für deine Antwort.

dabei sieht man wieder wie sich die Zeiten geändert haben. In der Tat solche abendlichen Treffen sind eher selten geworden. Ich finde es persönlich jedes Mal wieder schön, sich nicht nur per Email oder im Forum auszutauschen. Sondern sich auch persönlich bei den abendlichen Treffen oder Tagungen auszutauschen.

Ich selbst Reise mit dem Zug und werde daher bereits Freitags anreisen. Mittlerweile habe ich schon Ausschau nach einem der Hotels in der Umgebung zum Tagungsort gehalten. Da gibt es ja ein paar. Ich nehme auf jeden Fall auch am geselligen Abend teil.

Viele Grüße und hoffentlich bald wieder cs,
Yves


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24. Februar 2020, 07:07:54 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 819
Wohnort: Leipzig
Das Programm wurde veröffentlicht.


Dateianhänge:
wbg.jpg
wbg.jpg [ 248.06 KiB | 916 mal betrachtet ]

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27. Februar 2020, 20:52:29 PM 
Offline
Dauernutzer

Registriert: 09. Januar 2017, 11:08:32 AM
Beiträge: 85
Hi,

danke, Uwe! Das war eine knapp vorläufige Version. Hier aber nun die Endfassung ohne Typo. Wir freuen uns alle auf die Tagung und Euren Besuch!

Viele Grüsse,
Dominik


Dateianhänge:
Programm Frühjahrstagung.2020.pdf [72.11 KiB]
13-mal heruntergeladen
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 28. Februar 2020, 07:40:14 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 819
Wohnort: Leipzig
Ich habe auch meinen Beitrag geändert, es stimmt dort jetzt auch.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 03. März 2020, 10:22:53 AM 
Offline
Dauernutzer

Registriert: 09. Januar 2017, 11:08:32 AM
Beiträge: 85
Guten Morgen,

leider muss ich mich heute mit einer schlechten Nachricht an Euch alle wenden: auf Grund der aktuellen Coronavirus - Lage muss die Tagung in komplettem Einvernehmen mit den lokalen Veranstaltern vorläufig abgesagt und auf einen noch zu bestimmenden Termin nach einem etwaigen Abflauen der Epidemie verschoben werden.

Ich hoffe auf Euer aller Verständnis für diese schwere Entscheidung, die uns aber in Anbetracht der Umstände als die einzig richtige erscheint.

Viele Grüsse,
Dominik


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de