Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 19. Oktober 2020, 17:42:28 PM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12. Oktober 2020, 14:54:51 PM 
Offline
Nutzer

Registriert: 09. Oktober 2014, 22:59:24 PM
Beiträge: 14
Liebe Freunde der Sternspektroskopie,

einige werden vielleicht meine Software SpectroCalc bereits kennen.
Ich nutzte die letzten 1 1/2 Jahre seit der VEGA 2019, um die Software von Grund auf neu zu gestalten.
Sie ist nun wesentlich flexibler und graphisch ansprechender als der Vorgänger.

SpectroCalc2 ist kostenlos und dient zur Datenreduktion von Spektren, von den RAW Bildern in 2D bis zum fertigen 1D Spektrum inklusive Beschriftung.
Es reduziert die Bearbeitungszeit drastisch und liefert genaue und reproduzierbare Ergebnisse. Einige Funktionen dürften derzeit einzigartig sein, wie z.B. das Auto-Alignment von mehreren Spektren im 1/100 Pixel-Bereich).
Jede Parameteränderung wird sofort im angezeigten Spektrum sichtbar. Das Programm ist einfach und intuitiv zu bedienen.

Trotz längerer Test-Phase können sich natürlich noch kleine Fehler im Programm verstecken. Auch kann es sein, dass die eine oder andere nützliche Funktion fehlt.
In diesem Fall bitte ich um Kontaktaufnahme mit mir: ms@astrophoto.at
Jedenfalls freue ich mich über ein Feedback.

Hier der Link zur Web-Seite: https://www.astrophoto.at/spectrocalc2.html

ACHTUNG: Das Symposium VEGA 2021 hat sich auf 28.-30. Oktober 2021 verschoben!
https://www.astrophoto.at/VEGA/

Viele Grüße und bleiben Sie gesund,
Manfred Schwarz


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 12. Oktober 2020, 16:53:09 PM 
Offline
Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: 13. September 2016, 12:17:32 PM
Beiträge: 48
Hallo Manfred,
wie du ja weist, bin ich begeisterter Anwender deines in gewissen Teilen einzigartigen Programms.
Unlängst stand bei mir die "Trocknung" eines 28Tau-Spektrums an, dessen Eliminierung der Tellurics v.a. mit der Möglichkeit der individuellen Behandlung von Einzellinien eine Freude war.

_________________
Beste Grüße, Ernst Pollmann
--------------------------------------
International Working Group ASPA
Active Spectroscopy in Astronomy
http://www.astrospectroscopy.de
https://bav-astro.eu/index.php/beobacht ... ktroskopie


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de