Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 02. August 2021, 03:41:44 AM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06. Juni 2021, 22:55:51 PM 
Offline
Neueinsteiger
Benutzeravatar

Registriert: 12. Februar 2017, 19:01:16 PM
Beiträge: 2
Nach 7 Monaten Zwangspause konnten wir erstmals am 4.6. in unserer Sternwarte wieder öffentlichen Führungsbetrieb anbieten.
Ich möchte gerne unsere Erfahrungen mit euch teilen – quasi als Ermutigung…

Grundvoraussetzungen:
1. Inzidenzwert: Dieser war lange Zeit sehr hoch, doch seit dem 30.5. erstmals 7 Tage nacheinander unter 100, so dass erste Lockerungen möglich waren. Am Freitag, 4.6. hatten wir eine Inzidenz von 66,7
2. Testpflicht: Gemäß BayIfSMVo dürften bei Inzidenzen von 50 – 100 nur Menschen mit tagesaktuellem Test sowie Geimpfte und Genesene mit Nachweis teilnehmen
3. Reservierungspflicht: wie bei Geschäften und Restaurants auch.
4. Registrierungspflicht (Kundendatenerfassung): zur Möglichkeit der Nachverfolgung von Infektionsketten (hatten wir letztes Jahr auch schon…)
5. Führungen nur im Außenbereich erlaubt, daher nur bei gutem Wetter möglich.

Wir haben unsere Vorbereitungen bereits von einigen Wochen begonnen und waren soweit startklar. Nachdem derzeit Führungen nur im Außenbereich erlaubt sind, profitieren wir natürlich von unserem Außenbereich, wo max. 30 Personen (mit Abstand) Platz finden und wir Vorführungen auch über Beamer machen können. Das Wetter am 4.6. war ein zeitlang zweifelhaft wegen Gewittertätigkeit, aber ab 20.00 Uhr sollte es spätestens trocken sein, sagten die Prognosen.

Die Vorreservierung wird über ein eigenes Reservierungssystem gemacht, das eines unserer Mitglieder mit Joomla erstellt hat. Das hat auf Anhieb funktioniert. Die Leute haben sich online angemeldet, und das Ticket ausgedruckt mitgebracht. Veranstaltungsabsagen werden per Email an die Angemeldeten rechtzeitig versandt (Anmeldeschluss jeweils 17.00 Uhr, Beginn der Führung: 21.00 Uhr).

Nachdem das Gesundheitsamt unseres Landkreises mit der „luca app“ zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten arbeitet, haben wir uns dem angeschlossen. Nutzer der luca app können einen QR-Code generieren und über unseren Scanner einlesen lassen, oder sie scannen unseren Veranstaltungscode. Personen, die dies nicht nutzen, tragen sich direkt über einen Laptop in die App ein. Die Daten sind 30 Tage lang gespeichert und können nur vom Gesundheitsamt mittels Code im Bedarfsfall abgefragt werden. Somit entfällt bei uns viel Papierkram und Datenmüll.

Die Nachweise über aktuelle PCR oder Antigen-Tests bzw. Impfnachweise wurden von allen Teilnehmern vorbildlich zur Kontrolle bereit gehalten.
Achtung! Für das Führungspersonal selbst ist keine Testpflicht vorgesehen, nur für Kunden (bzw. Teilnehmer).

Damit hatten wir alle erforderlichen Maßnahmen erfüllt und wir konnten beruhigt die Vorführungen starten. Leider war der Himmel zu bewölkt, um Beobachtung anbieten zu können. Das wäre erst nach Mitternacht möglich gewesen.

So verband die Führung interaktive Elemente mit z. B. einer abrollbaren Schnur zur Verdeutlichung der Planetenabstände, und multimediale Einlagen über Beamer an der Außenwand der Sternwarte. In Kleingruppen (max. 6 Personen) wurden die Besucher dann auch zur Beobachtungsplattform geführt, wo zumindest unsere Geräte vorgestellt und erklärt werden konnten.

Fazit: Ein erfolgreicher erster Öffnungstag, der gut vorbereitet war und ohne Probleme ablief. Nachdem bereits an diesem Nachmittag unser Ministerpräsident weitere Öffnungsschritte angekündigt hat, ist es sogar möglich, dass wir ab dem nächsten Mal bereits keine Testpflicht mehr für die Teilnehmer haben werden und auch der Innenbereich der Sternwarte wieder genutzt werden kann.

Es geht also wieder los – und wir sind richtig froh darüber!


Dateianhänge:
Dateikommentar: Die Besucher konnten während der ganzen Zeit live die Veränderungen der Lichtverhältnisse bei zunehmender Dämmerung erleben
21-06-04_avso3.jpg
21-06-04_avso3.jpg [ 249.33 KiB | 582 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Vorführung eines Schnurmodells für die Abstände der Planeten.
21-06-04_avso2.jpg
21-06-04_avso2.jpg [ 380.04 KiB | 582 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Empfangsbereich mit Kasse (Weltkugel), Handdesinfektionsmittel und Laptop zum Einchecken.
21-06-04_avso1.jpg
21-06-04_avso1.jpg [ 283.27 KiB | 582 mal betrachtet ]
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de