Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 27. November 2020, 22:49:30 PM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Projekt - Doppelsterne
BeitragVerfasst: 09. August 2019, 10:17:42 AM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 26. November 2017, 11:05:18 AM
Beiträge: 81
Wohnort: Leipzig
Liebe Sternfreunde,

ich möchte, wenn auch etwas spät, auf ein neues Projekt aufmerksam machen, welches seit diesem Sommer existiert. Das Projekt widmet sich den teils vernachlässigten Doppel- und Mehrfachsternen und sammelt visuelle Beobachtungen, Zeichnungen und Fotografien. Es ist international ausgelegt und wird in zwei Sprachen angeboten. In den letzten Wochen haben wir bereits einige Einsendungen bekommen, nicht nur aus Deutschland.

Wir freuen uns natürlich auf weitere Einsendungen und hoffen, dass diese recht umfangreiche Liste hilfreich ist bzw. inspiriert.

Liebe Grüße,
Robert

_________________
https://deepsky.vdsastro.de

https://www.faint-fuzzies.de
https://www.freunde-der-nacht.net


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt - Doppelsterne
BeitragVerfasst: 03. Januar 2020, 12:36:15 PM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 26. November 2017, 11:05:18 AM
Beiträge: 81
Wohnort: Leipzig
Liebe Freunde der Doppelsterne,

neben unzähligen Beobachtungen und Zeichnungen, die uns über die letzten Monate zugesandt worden, habe ich heute ein paar Änderungen vorgenommen, die vielleicht von Interesse sind.

Neben der nun recht langen Liste von Doppelsternen gibt es jetzt 5 weitere Teillisten:
* Empfehlungen (Doppelsterne mit einer Bewertung von mindestens einem Stern)
* 4 Listen gruppiert nach R.A.

Des weiteren habe ich die HTML-Anker überarbeitet. Waren es vorher nur Indizes, welche sich ständig ändern können, werden nun die in der Liste angegebenen Namen verwendet. Damit lassen sich Doppelsterne z.B. in Forums-Beiträgen direkt referenzieren. Ein Anker wird hinter der URL mit einer '#' eingeleitet. Beispiele für den Doppelstern Sirius (man achte auf die URLs):
Sirius
9 CMa
alpha CMa

Hinweis: Manchmal dauert das Laden der Webseite etwas zu lange und der gewünschte Doppelstern wird nicht angezeigt. Ein Neuladen der Webseite reicht in der Regel aus, um zum Anker zu springen.

Liebe Grüße,
Robert

_________________
https://deepsky.vdsastro.de

https://www.faint-fuzzies.de
https://www.freunde-der-nacht.net


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt - Doppelsterne
BeitragVerfasst: 09. Mai 2020, 13:51:35 PM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 26. November 2017, 11:05:18 AM
Beiträge: 81
Wohnort: Leipzig
Liebe Sternfreunde,

aufgrund einiger Änderungen auf der Fachgruppenseite "Deep-Sky" haben sich auch URLs geändert. Das Doppelsternprojekt kann einfach über die Startseite der Fachgruppe gefunden werden. Das Projekt ist direkt über den folgenden Link erreichbar:
https://deepsky.vdsastro.de/de/project-double-stars.php

Liebe Grüße,
Robert

_________________
https://deepsky.vdsastro.de

https://www.faint-fuzzies.de
https://www.freunde-der-nacht.net


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt - Doppelsterne
BeitragVerfasst: 15. Mai 2020, 11:49:55 AM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 26. November 2017, 11:05:18 AM
Beiträge: 81
Wohnort: Leipzig
Liebe Sternfreunde,

ich darf an dieser Stelle eine weitere Aktualisierung verkünden: Neben den Grunddaten von Doppelsternen sind nun auch Grafiken zu den Umlaufbahnen inkl. berechneter Abstände & Positionswinkel für die kommenden Jahre verfügbar. Ich habe für Doppelsterne mit (möglichen) Bahnelementen eine zusätzliche Doppelsternliste generiert. Die Daten basieren auf dem Sixth Catalog of Orbits of Visual Binary Stars.

Fehler bei der Berechnung & Darstellung sind natürlich nicht ausgeschlossen und auch die Bahnelemente sind nicht immer garantiert. Teilweise gibt es auch Abweichungen zu anderen Quellen wie Stelle Doppie. Hinweise können gerne per Mail an mich gesendet werden.

Liebe Grüße,
Robert

_________________
https://deepsky.vdsastro.de

https://www.faint-fuzzies.de
https://www.freunde-der-nacht.net


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt - Doppelsterne
BeitragVerfasst: 15. Mai 2020, 11:50:47 AM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 26. November 2017, 11:05:18 AM
Beiträge: 81
Wohnort: Leipzig
Bahngrafik für Kruger 60:


Dateianhänge:
KR60-AB-orbit.jpg
KR60-AB-orbit.jpg [ 78.3 KiB | 4749 mal betrachtet ]

_________________
https://deepsky.vdsastro.de

https://www.faint-fuzzies.de
https://www.freunde-der-nacht.net
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt - Doppelsterne
BeitragVerfasst: 20. Mai 2020, 20:13:46 PM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 26. November 2017, 11:05:18 AM
Beiträge: 81
Wohnort: Leipzig
Lieber Doppelstern-Freunde,

einige haben den Wunsch geäußert, auch Datenpunkte in der Bahngrafik mit dem Jahr zu beschriften. Heute habe ich dies umgesetzt und eine neue Version auf unserer Webseite veröffentlicht. Anbei die neue Version von Kruger 60.

Liebe Grüße,
Robert


Dateianhänge:
KR60-AB-orbit.jpg
KR60-AB-orbit.jpg [ 77.48 KiB | 4589 mal betrachtet ]

_________________
https://deepsky.vdsastro.de

https://www.faint-fuzzies.de
https://www.freunde-der-nacht.net
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt - Doppelsterne
BeitragVerfasst: 20. Mai 2020, 20:14:31 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 995
Wohnort: Leipzig
Ich hatte mich gar nicht getraut, das vorzuschlagen...
Danke!

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Skywatcher Evostar 120/900 ED, Ninja Dobson 320/1440


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt - Doppelsterne
BeitragVerfasst: 20. Mai 2020, 20:18:44 PM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 26. November 2017, 11:05:18 AM
Beiträge: 81
Wohnort: Leipzig
Lieber Uwe,

nur keine Scheu. Mehr als "Mache ich nicht, weil..." würde nicht passieren :wink: Aber schön, wenn es dir gefällt.

Liebe Grüße,
Robert

_________________
https://deepsky.vdsastro.de

https://www.faint-fuzzies.de
https://www.freunde-der-nacht.net


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt - Doppelsterne
BeitragVerfasst: 23. Oktober 2020, 17:36:10 PM 
Offline
Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: 09. Februar 2017, 22:00:54 PM
Beiträge: 44
Wohnort: 9° 45'O / 53° 44'N
Hallo Robert,

was für ein tolles Projekt! Danke für die schöne - und hilfreiche - Zusammenstellung. Ich kenne nun keine bessere Quelle, um Beobachtungen von Doppelsternen zu planen :)

*freundliche Grüße
Ralf

_________________
Häufig benutzt: Celestron 7x33 - Steiner 8x56 - Equinox ED 80/500 - Meade LX200 RC 12"
http://www.ringnebel.de/Fotoalbum


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt - Doppelsterne
BeitragVerfasst: 23. Oktober 2020, 19:04:59 PM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 26. November 2017, 11:05:18 AM
Beiträge: 81
Wohnort: Leipzig
Lieber Ralf,

Zitat:
Ich kenne nun keine bessere Quelle, um Beobachtungen von Doppelsternen zu planen :)
das war unser Plan, da wir ebenfalls keine vergleichbare Seite finden konnten :wink:

Liebe Grüße,
Robert

_________________
https://deepsky.vdsastro.de

https://www.faint-fuzzies.de
https://www.freunde-der-nacht.net


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt - Doppelsterne
BeitragVerfasst: 28. Oktober 2020, 10:15:21 AM 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 06. Juli 2020, 20:27:36 PM
Beiträge: 4
Hallo Robert,

danke für die tollen Bahngrafiken -- das ist anschaulich und hilft sehr!

Eine Frage: z.B. bei Kastor https://deepsky.vdsastro.de/images/bina ... -orbit.jpg
sind ja die Bahnpunkte je nach Bewegungsgeschwindigkeit unterschiedlich weit entfernt. Was ist der Zeit-Zwischenraum zwischen zwei Punkten?

Viele Grüße
Wolfgang


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt - Doppelsterne
BeitragVerfasst: 31. Oktober 2020, 19:00:17 PM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 26. November 2017, 11:05:18 AM
Beiträge: 81
Wohnort: Leipzig
Lieber Wolfgang,

ich bin erst heute aus dem Urlaub zurück, daher die späte Antwort. Ich musste erst in mein Programm schauen: Der zeitliche Abstand zwischen zwei Bahnpunkten beträgt 1/128 der Periode. Es sollten also 128 Bahnpunkte berechnet werden. Das kann ich natürlich jederzeit ändern, aber n=128 schien mir hinreichend. Auf eine Linie statt der Punkte habe ich bewusst verzichtet.

Liebe Grüße,
Robert

_________________
https://deepsky.vdsastro.de

https://www.faint-fuzzies.de
https://www.freunde-der-nacht.net


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de