Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
It is currently 26. June 2019, 21:03:20 PM

All times are UTC+02:00




Post new topic  Reply to topic  [ 13 posts ] 
Author Message
PostPosted: 31. July 2018, 12:57:12 PM 
Offline
Dauernutzer
User avatar

Joined: 19. October 2016, 09:26:49 AM
Posts: 52
Location: Engelhardsberg
mal eine Frage an die Spezialisten: 46P - der ja bisher mit ca. 3m0 im Dezember der Star des Jahres werden sollte, wird vom MPC nur noch mit 8m8 prognostiziert ! Ist das eine reale Korrektur ? Dann kann ich wenigstens meine Reisepläne in nebelfreie Gegenden sparen .....


Top
   
PostPosted: 31. July 2018, 21:37:19 PM 
Offline
Dauernutzer

Joined: 02. September 2017, 10:40:01 AM
Posts: 67
2008 war er 8-9mag im Maximum mit schöner grünen Koma und einem kurzen Schweif bei einer Erdentfernung von 0.9 AE.
So er nicht in dieser Wiederkehr in der Gesamthelligkeit absackt, sollte er freisichtig sein lg Michael


Top
   
PostPosted: 01. August 2018, 06:28:57 AM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 510
Location: Leipzig
Ich habe mir mal das Perihel von 2008 angesehen. Beobachtungen liegen dazu nur vor dem Perihel vor. DIese ausgewertet ergibt m0=8m8 und n=7.8. Das sind vernünftige Werte für einen periodischen Kometen. DIe heliozentrische Kurve zeigt keine Auffälligkeiten wie Ausbrüche oder Lücken in den Messwerte, so dass man dem wohl einigermaßen trauen kann.

Ich habe mit diesen Werten eine Prognose für dieses Jahr gerechnet: Etwa 4 mag im Perihel.

"Irgendwelchen" Prognosen darf man nicht trauen. Oft sind Automaten am Werk, die entweder die Daten aller alten Perihels zusammenwerfen, ohne auf Besonderheiten der Lichtkurve zu achten, oder - genau so schlimm - aus den ersten drei elektronischen Messungen eine Ausgleichskurve rechnen.


Attachments:
2018.jpg
2018.jpg [ 90.9 KiB | Viewed 1838 times ]
2008.jpg
2008.jpg [ 97.35 KiB | Viewed 1838 times ]

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440
Top
   
PostPosted: 02. August 2018, 10:36:24 AM 
Offline
Dauernutzer
User avatar

Joined: 19. October 2016, 09:26:49 AM
Posts: 52
Location: Engelhardsberg
na dann erst mal danke für die Infos ! Ich habe mal die 46P Daten noch mit den alten (helleren) MPC Daten zusammengestellt (Zeiten gelten für Standort Bamberg), wer die Möglichkeit hat, sollte im Dezember flexibel sein um unserer DE Nebelhölle zu entkommen ......

Komet 46P Ende 2018

Datum Helligkeit (MPC) Bewegung / Minute Mond Deklination vorgeschlagener Standort Bemerkung

03.11.2018 7m2 4" OK -33° Sizilien geringste scheinbare Bewegung
01.12.2018 4m8 4' OK -19° Toscana
07.12.2018 4m2 7' OK -6° überall (flexibel wg. Wetter) Neumond
15.12.2018 3m8 10' zunehmend, Untergang 0:30 +20° überall (flexibel wg. Wetter) Erdnähe
18.12.2018 3m9 10' zunehmend, Untergang 3:50 +31° überall (flexibel wg. Wetter)
Mond stört 20.12. - 24.12.
25.12.2018 4m3 7' abnehmend, Aufgang 19:50 +50° überall (flexibel wg. Wetter)
05.01.2019 5m5 3' OK +59° überall (flexibel wg. Wetter)


Top
   
PostPosted: 06. August 2018, 11:19:51 AM 
Offline
Dauernutzer
User avatar

Joined: 19. October 2016, 09:26:49 AM
Posts: 52
Location: Engelhardsberg
anbei ein Bild von heute Nacht (6.8.), es kann nur besser werden .....


Attachments:
46P_20180806_0110_12B_2min_1600.jpg
46P_20180806_0110_12B_2min_1600.jpg [ 245.28 KiB | Viewed 1726 times ]
Top
   
PostPosted: 06. August 2018, 16:22:24 PM 
Offline
Meister

Joined: 08. October 2016, 10:45:39 AM
Posts: 264
Location: Köditz
Aber er ist da! Das ist doch auch schon mal was. Ich nehme an die Helligkeit ist mit Astrometrica ermittelt? Dann hat er die Größenordnung von 2017K2 - da könnte ich mich ja auch mal dran versuchen!


Top
   
PostPosted: 16. August 2018, 21:57:47 PM 
Offline
Neueinsteiger

Joined: 19. October 2016, 15:32:05 PM
Posts: 5
Hallo an die Wirtanen-Jünger,

bei 46P hatte ich noch kein Glück, am 15.07. trotz 7x5 min war partout noch nichts zu sehen, was sonst für 19mag reicht (wenn auch nicht "schön").
Mal sehen, was die nächsten Nächte bringen ;-)

_________________
Freundliche Grüße
Martin


Top
   
PostPosted: 25. August 2018, 19:38:27 PM 
Offline
Nutzer
User avatar

Joined: 20. October 2016, 07:46:12 AM
Posts: 18
Location: Zwischen HH und HB
hallo Forum,

ich konnte 46P in den vergangenen Wochen in mehreren Anläufen unter dem gutem 6.5mag Landhimmel
Kroatiens mit meinem 16" Dobson visuell (noch) nicht sichten...

Gruß
Christian


Top
   
PostPosted: 26. August 2018, 00:50:11 AM 
Offline
Dauernutzer

Joined: 02. September 2017, 10:40:01 AM
Posts: 67
Hallo
Am 23. August war er m2-17m9 (Radius 3, Astrometrica) hell mit Schweif - Bild mit 12"/4
Beste Grüße
Michael Jäger


Attachments:
46P20180823ut200s10x150.jpg
46P20180823ut200s10x150.jpg [ 770.45 KiB | Viewed 1542 times ]
Top
   
PostPosted: 12. September 2018, 15:00:54 PM 
Offline
Dauernutzer
User avatar

Joined: 19. October 2016, 09:26:49 AM
Posts: 52
Location: Engelhardsberg
tja, Schweif hab ich keinen zu bieten, aber immerhin etwas Aktivität von heute morgen. Astrometrica sagt mit 6px Radius 16m4, das setzt sich noch nicht von der (sehr pessimistischen) MPC Prognose ab.


Attachments:
46P_20180912_10B_2min_small.jpg
46P_20180912_10B_2min_small.jpg [ 106.59 KiB | Viewed 1368 times ]
Top
   
PostPosted: 22. September 2018, 11:40:45 AM 
Offline
Neueinsteiger
User avatar

Joined: 01. June 2018, 09:58:07 AM
Posts: 4
Seit Jahren produziere ich Infoblätter für Kometen, die heller als 6. Größenklasse werden. Und obwohl das MPC momentan was anderes bzgl. der Helligkeit für den Kometen 46P/Wirtanen vorhersagt, habe ich mal ein Infoblatt mit Ephemeride und Aufsuchkarten erstellt. Es ist die 2. Version mit korrigierten Helligkeitswerten von aerith.net die ich für realistischer halte.

https://goo.gl/ENZZMN

_________________
Gruß & cs
Andreas
Image
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | TS Photoline 80 f/7 | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 6D


Top
   
PostPosted: 22. September 2018, 12:50:11 PM 
Offline
Nutzer

Joined: 12. December 2016, 18:13:53 PM
Posts: 30
ich glaube, nun hat 46P "gezündet". Zumindest war er am Morgen des 20.7. visuell etwa 13.7 mag und die Koma war auf der CCD-Aufnahme 2.2' groß. Bisher hat er sich bei den letzten fünf von mit beobachteten Periheldurchgängen immer an die Vorhersage gehalten.

Gruß

Werner
215 Buchloe


Top
   
PostPosted: 22. September 2018, 13:36:45 PM 
Offline
Neueinsteiger
User avatar

Joined: 01. June 2018, 09:58:07 AM
Posts: 4
Laut Amateurbeobachtungen hält sich 46P an die Prognosen:

http://wirtanen.astro.umd.edu/46P/46P_status.shtml

_________________
Gruß & cs
Andreas
Image
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | TS Photoline 80 f/7 | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 6D


Top
   
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic  Reply to topic  [ 13 posts ] 

All times are UTC+02:00


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited