Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
It is currently 06. December 2019, 07:31:23 AM

All times are UTC+02:00




Post new topic  Reply to topic  [ 16 posts ] 
Author Message
PostPosted: 19. October 2016, 07:08:10 AM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 624
Location: Leipzig
Liebe Kometenfreunde,

die VdS stellt ein öffentlich zugängliches Forum bereit. Dieses ging aus dem schon lange betriebenen Spektroskopieforum hervor, in welchem ich auch einmal ein paar Beiträge verfasst habe. Jetzt gibt es das für alle Fachgruppen.

Wir verständigen uns ja miteinander über die yahoo-Gruppe fg-kometen ( https://de.groups.yahoo.com/neo/groups/fg-kometen/info ). Ich persönlich bin kein Freund dieser etwas veralteten Technologie und schreibe dort auch nicht gern etwas hinein (obwohl ich alles lese).

Meine Frage: Wollen wir ins VdS-Forum http://forum.vdsastro.de/ umziehen? Jeder kanns ich einfach einen Nutzer anlegen, hierzu ist nur eine E-Post-Anschrift nötig. Wenn es Schwierigkeiten gibt, könnt ihr euch an mich wenden, ich regle das dann mit der VdS.

Natürlich gibt es in der yahoo-Gruppe eine 10-jährige Tradition, das verstehe ich auch. Wenn die Mehrheit diese Gruppe weiter benutzen möchte, ist es auch gut.
Viele Grüße, klaren Himmel und hoffentlich wieder einmal Kometen jenseits 20 mag!

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Top
   
PostPosted: 19. October 2016, 10:25:44 AM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 624
Location: Leipzig
Bernd Klemt schrieb hierzu:

"ich bin kein Freund eines Forums. Dort muss ich immer erst hineinschauen und mich
einloggen, ob es was neues gibt. Das Mailprogramm ist immer offen und wird 5-
minuetlich aktualisiert..."

Es gibt hier die Funktion, ein Forum zu beobachten. Ich habe mir das einmal für die Kometen eingeschaltet, und warte nun, was auf diese Nachricht hin passiert.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Top
   
PostPosted: 19. October 2016, 17:18:49 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 03. October 2016, 16:08:01 PM
Posts: 327
Location: Laufenburg (Baden)
Lieber Uwe,
für Deinen Test mit "Forum beobachten" sende ich Dir eine Test-Antwort. Das Forum funktioniert auch wie eine Mailinglist, nur besser.
Viele Grüße
Heinz


Top
   
PostPosted: 19. October 2016, 17:22:04 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 03. October 2016, 16:08:01 PM
Posts: 327
Location: Laufenburg (Baden)
Bitte beachtet aber, dass nach Reglement alle Benutzer sich mit Klarnamen anmelden müssen (also wie Du es richtig gemacht hast). Anonyme Namen (z.B. "Kometenfreund") werden nicht aktiviert.
Nochmal alles Gute :D
Heinz


Top
   
PostPosted: 19. October 2016, 18:17:56 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 624
Location: Leipzig
Liebe Kometenfreunde,

ich habe mir Benachrichtigungen auf unsere ganze Gruppe angeschaltet

Image

und bekam auch unmittelbar Post vom Forum. Das sieht dann so aus:

Hallo Uwe Pilz,

du erhältst diese Benachrichtigung, weil du das Forum „Kometen“ auf „Forum
der Vereinigung der Sternfreunde“ beobachtest. Seit deinem letzten Besuch
wurde in diesem Forum eine neue Antwort auf das Thema „VdS-Forum als
Nachfolger der yahoo-Gruppe?“ von Heinz Hilbrecht erstellt. Du kannst den
folgenden Link benutzen, um den ersten ungelesenen Beitrag anzusehen. Du
erhältst keine weitere Benachrichtigung, bis du das Thema besucht hast.

http://forum.vdsastro.de/viewtopic.php? ... 29&e=28229

Wenn du das Thema ansehen möchtest, verwende folgenden Link:
http://forum.vdsastro.de/viewtopic.php?f=52&t=4498

Wenn du das Forum ansehen möchtest, verwende folgenden Link:
http://forum.vdsastro.de/viewforum.php?f=52

Wenn du das Forum nicht länger beobachten möchtest, verwende entweder den
Link „Forum nicht mehr beobachten“ in dem entsprechenden Forum oder besuche
folgenden Link:

http://forum.vdsastro.de/viewforum.php? ... atch=forum

--
Forum Spektroskopie http://spektroskopieforum.vdsastro.de



Ihr seht, dass die Unterschrift noch vom alten Forum herrührt, und also noch ein paar Kleinigkeiten verbessert werden müssen. Die verschickten Links funktionieren aber, könnt ihr ja selbst probieren.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Top
   
PostPosted: 20. October 2016, 07:29:46 AM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 624
Location: Leipzig
Liebe Kometenfreunde,

ich habe einige Antworten von euch bekommen und sehe im großen und ganzen eine zumindest verhaltene Zustimmung. Ich würde mich freuen, wenn wir das einmal ausprobieren. Lesen ist immer möglich. Wenn ihr schreiben wollt, und die sonstigen Dienste ausnutzen, müsst ihr euch dort anmelden. Heinz Hilbrecht (Admin dort) wies mich darauf hin, dass wir Klarnamen verwenden müssen, also "Uwe Pilz" und nicht "kometenfreund" oder "piu58".

Ich habe gestern einen „Identitätswechsel“ vorgenommen, die Administratoren haben schnell reagiert (wenige Stunden).

Es sind auch ein paar Fragen und Anmerkungen aufgekommen, die ich hier beantworten bzw. weitergeben möchte:

======
Reinhard und Leszek merken an, dass dieses Forum den Vorteil hat, dass man sieht, was in den anderen Fachgruppen geschieht. Das kann ich nur unterstreichen.

======
Martin hatte Sorgen, ob das Forum „rund um die Uhr“ online ist. Dieses Forum ist eine Erweiterung des Spektroskopie-Forums, was schon lange besteht. Es gab sicherlich mal eine angekündigte Wartung, aber das Forum läuft stabil. Insgesamt versorgt uns die VdS mit elektronischen Diensten generell sehr gut: Ich erinnere an unser Bildarchiv, dass die VdS dauerhaft speichert und wo es noch nie Probleme gab.

======

Leszek befürchtete, das Forum solle das VdS-Journal ablösen. Keienswegs! Das Journal ist ene der großen Errungenschaften usneres Vereins. Ich bin einmal jährlich bei einem Treffen der FG-Leiter/Redakteure, da sind die kommenden Journale das Hauptthema.

======

Ich selbst sehe es als wünschenswert an, wenn wir auf diese unaufdringliche Weise etwas mehr über unser Hobby berichten. Ich denke vor allem an Berichte über Beobachtungen oder fotografische Aufnahmen, über die ICQ-Zeilen und das Bildarchiv hinaus. Die Umstände der Beobachtung und Hinweise für andere Beobachter oder Ankündigungen künftiger Objekte sind sicher allgemein interessant. Ich werde auf jeden Fall öfter als bisher schreiben.

Auf jeden Fall werde ich alle Briefe dort einstellen, welche ich an die Fachgruppe schreibe. Ich belaste eure Postfach ja selten, dann sind es immer recht wichtige Themen.


======


Natürlich haben sich einige von euch daran gewöhnt, neue Nachrichten per E-Post zugestellt zu bekommen. Auch hier bietet das Forum eine Unterstützung. Man kann den Kometenbereich „beobachten“ und bekommt dann eine Nachricht, wenn etwas neues eingegangen ist. Dazu einfach auf „Forum beobachten“ klicken:

Kann man genau so wieder abschalten

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Top
   
PostPosted: 20. October 2016, 15:09:22 PM 
Offline
Meister

Joined: 08. October 2016, 10:45:39 AM
Posts: 283
Location: Köditz
Lieber Uwe,

ich bin bisher bei der Kometen-Gruppe ja nicht dabei gewesen - fotografiere ja aber auch hin und wieder Schweifsterne. Unsere Sonnegruppe versucht sich hier auch gerade. Ich finde es schön, wenn man auch in die anderen Gruppen reinsehen kann!

Viele Grüße

Steffen


Top
   
PostPosted: 20. October 2016, 15:35:31 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 31. July 2006, 16:43:32 PM
Posts: 3407
Location: Köln
Hallo zusammen,
als langjähriger Beteiligter in der FG Spektroskopie (FGS) und damaliger Initiator unseres Forums kann ich mich dem nur anschließen. Bei den Amateurspektroskopikern werden immer mal wieder Kometenspektren aufgenommen (ich selbst war 1997 mit einem Spektralpolarimeter auf Hale-Bopp), doch bisher ist von der FG Kometen so gut wie nicht bekannt, was da so passiert. Das neue VdS-Forum kann diese "Informations-Mauer" überwinden und jeweiligen Laien (ich habe wenig Ahnung von Kometen) einen Einblick in FG-Aktivitäten liefern. Im Übrigen haben wir in der FGS beste Erfahrungen mit einem Forum gemacht (jeder kann mitlesen, man lernt viel, alte Beiträge gehen nicht verloren etc.) und unsere vorherige Mailingliste wurde schnell aufgegeben. Im Zeitalter der Smartphones ziehen einige Kollegen die Mailanbindung vor. Doch auch das haben wir gut gelöst. Außerdem finde ich es nicht unerheblich, dass auch Kollegen außerhalb der VdS lesen und mitmachen können und die VdS damit ein sehr effektives Organ nach draußen haben wird!
Das FGS-Forum ist ein voller Erfolg und ich bin überzeugt, dass das auch für das gesamte VdS-Forum gelten wird. Es überwiegen einfach die Vorteile gegen eine Mailingliste.
Gruß, Thomas


Top
   
PostPosted: 20. October 2016, 21:16:15 PM 
Offline
Neueinsteiger
User avatar

Joined: 20. October 2016, 20:12:37 PM
Posts: 4
Hallo zusammen,

als "Mitleser" der Yahoo-Gruppe habe ich mich hier nun angemeldet. Ich denke, dass das Forum hier ein guter Weg ist!

Danke an die Macher!

Clear Skies,
Stefan

_________________
Twitter: @Clearskies_SW

http://www.staufenastropraxis.de
Amateurastronomie im Kreis Göppingen


Top
   
PostPosted: 21. October 2016, 12:38:30 PM 
Offline
Dauernutzer

Joined: 06. July 2012, 13:03:02 PM
Posts: 93
Hallo an alle,

das Forum bietet auch eine erweiterte Form der Standardfunktion Forum beobachten an. Diese sendet neben dem Unterforen und dem Titel des Beitrages noch den Inhalt des Beitrages mit. Dies sieht zum Beispiel so aus:

Betreff:
Quote:
[fg spektroskopie] Re: Spektroskopiekurs 2016

Inhalt:
Quote:
Link zum neuen Beitrag: http://forum.vdsastro.de/viewtopic.php?t=4436#p28208

Hallo an alle,

auf Grund zu geringer Nachfrage, kommt dann in diesem Jahr kein Kurs
zusammen.

LG,
Daniel
Wird auf diese Mail geantwortet, wird ein neuer Beitrag in dem Thema mit Inhalt der Mail erstellt. Diese Funktion ist in meinen Augen einer Mailingliste ebenbürtig, bzw. überlegen, da die Diskussionen im öffentlichen Forum bequem nachlesbar ist.

Schöne Grüße und willkommen im Forum,

Gerrit Grutzeck


Top
   
PostPosted: 21. October 2016, 13:38:19 PM 
Offline
Dauernutzer
User avatar

Joined: 19. October 2016, 09:26:49 AM
Posts: 84
Location: Engelhardsberg
liebe Kometenfreunde,

ich bin schon dafür, die alte mailinglist abzulösen. Echt Sinn macht das m.E. nur, wenn mehr Traffic als in der Mailingliste generiert wird. Die alte Mailingliste hatte ja (angeblich) 330 members von denen gefühlt etwa 98% nie irgendwas gepostet haben. Na mal sehen, wenn hier etwa von "Informations Mauer" gepostet wird, die durch das Forum übersprungen werden kann, geht das nur wenn das Forum auch bei der FG Kometen intensiv(er) genutzt wird,

lg roland


Top
   
PostPosted: 21. October 2016, 17:09:37 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 624
Location: Leipzig
> Echt Sinn macht das m.E. nur, wenn mehr Traffic

Ich werde schon öfter etwas schreiben Ich habe / hatte immer hemmungen, wegen relativer Kleinigkeiten die gesamte Liste zu bemailen. Aber hier hineinschreiben, das ist eine andere Sache.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Top
   
PostPosted: 21. October 2016, 17:47:01 PM 
Offline
Neueinsteiger
User avatar

Joined: 21. October 2016, 05:53:41 AM
Posts: 1
Location: Kiel
Moin zusammen!

Ich habe mich hier nun auch angemeldet, weil ein Forum doch deutliche Vorteile hat. Yahoo-Gruppen waren mir immer schon suspekt.

Nur noch kurz was in eigener Sache:
Meine Domain "kometenseiten.de" habe ich Anfang Oktober aufgegeben. Aufsuchkarten und Infos zu aktuellen Kometen heller als +10 mag sind jetzt - wie früher schon unter http://www.ki.tng.de/~winnie/kometen/einstieg.html erreichbar. Lesezeichen auf die bisherige Seite bitte ändern.

@Uwe: Ich hoffe, du liest das auch. Die entsprechende URL auf der FG-Kometen-Einstiegsseite muß geändert werden.

So, dann bin ich ja mal gespannt, was hier kommt, denn die Yahoo-Gruppe habe ich nie mitgelesen.
Schönes WE zusammen!

_________________
Bye 4 now, Micha

Heimatseite + Kometenseiten
Niemand kann dir beibringen zu sehen.


Top
   
PostPosted: 21. October 2016, 21:23:35 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 624
Location: Leipzig
> Die entsprechende URL auf der FG-Kometen-Einstiegsseite muß geändert werden

Ja habe ich gesehen. Bei den englischen Seiten war es drinnen, bei den deutschen ist wohl seinerzeit ein Fehler passiert. Jetzt (seit heute Mittag) stimmt aber alles.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Top
   
PostPosted: 21. October 2016, 22:56:25 PM 
Offline
Neueinsteiger

Joined: 20. October 2016, 11:50:05 AM
Posts: 2
Location: Bissersheim
Hallo Uwe,

wie Du geschrieben hast ging die Anmeldung einfach und ich wurde, wie Du geschrieben hast, sehr schnell freigeschaltet.
Als Mitglied habe ich "Forum beobachten" eingeschaltet und siehe da, ich wurde per Mail über den nächsten Beitrag informiert. Nach Anklicken des entsprechenden Links wurde ich direkt über die Anmeldung zum aktuellen Beitrag geleitet. Gleichzeitig kann ich alle Beiträge zu diesem Thema und damit den Zusammenhang sehen.

Mit dem Forum umzugehen muss gelernt werden. Aber wenn ein Amateurastronom Kometen beobachten kann, dann kann er auch mit den Gepflogenheiten in einem Forum fertig werden. Bin gespannt was es da alles gibt.
Gelernt habe ich schon, dass in dem Forum Themen angezeigt werden und Antworten zu den Themen nur innerhalb der jeweiligen Themen gegeben werden können. Als registriertes Mitglied kann ich auch Themen erstellen (z.B. durch Fragen oder durch Informationen), auf die Mitglieder dann Antwort geben können oder auch Fragen stellen können. Ja ich kann sogar Bilder hochladen (noch nicht probiert). Wenn ich das bisher richtig verstanden habe, dann ist das doch super. Was will man mehr?

Viele Grüße.
Reinhard


Top
   
PostPosted: 22. October 2016, 06:48:58 AM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 624
Location: Leipzig
> dass in dem Forum Themen angezeigt werden und Antworten zu den Themen nur innerhalb der jeweiligen Themen

Ich empfinde es als einen der Vorteile eines Forums, dass mann alles zu einem Thema gbündelt hat. Yahoo bietet da zwar auch eine gewisse Unterstützung, aber dei ist begrenzt (oder ich habe es nicht richtig verstanden).

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Top
   
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic  Reply to topic  [ 16 posts ] 

All times are UTC+02:00


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited