Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 19. Juni 2018, 14:05:24 PM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12. Dezember 2016, 20:29:26 PM 
Offline
Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: 11. Dezember 2016, 20:11:27 PM
Beiträge: 24
Der "Schweifstern" wurde nach vielen Jahren mit höchstem Engagement von Andreas Kammerer mit der letzten Ausgabe Nr. 168 eingestellt.

Doch nun wird er als "Schweifstern 2.0" wieder auferstehen!

Der Fokus des Schweifsterns wird auf die Dokumentation der Ergebnisse der Arbeit der Fachgruppe gelegt. Damit werden u.a. die ohnehin leicht zugänglichen Informationen über Ephemeriden entfallen. Der Aufbau des neuen Schweifsterns, der ausschließlich als pdf veröffentlicht wird, wird stringent nach den von der FG beobachteten und fotografierten Kometen erfolgen und durch die jeweils neu entdeckten Kometen angereichert. Fotos werden auch weiterhin eingebunden, die direkt von der Bildseite der FG herausgesucht werden.

Prinzipiell kann und soll jedes Mitglied der FG Kometen zum neuen Schweifstern beitragen. So hoffe ich, dass einige Auswertungen - wie bislang von Andreas gewöhnt - der jeweiligen Sichtbarkeiten erstellt werden. Wen jemand an einer Analyse arbeitet, kann dies zur Vermeidung von Doppelarbeit im Forum unter der Rubrik "Schweifstern" dokumentiert werden. Aber auch zwei Analysen zu einem Kometen sind möglich, da wir ja keine Platzprobleme haben.

Details zum Vorgehen müssen sich noch klären. Im Forum wird darüber informiert.

Da meine zeitliche Verfügbarkeit eingeschränkt ist, hoffe ich im Laufe der Zeit mit einer regen Beteiligung der Fachgruppe. Wenn alles klappt, möchte ich im Februar den Schweifstern Nr. 169 veröffentlichen. Dies wird der Start der neuen Erscheinungsweise sein und ich freue mich schon auf Euer Feedback.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 13. Dezember 2016, 07:28:15 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 248
Wohnort: Leipzig
Lieber Michael, jetzt noch mal ganz öffentlich vielen Dank für deine Initiative. Ich werde mich auf jeden Fall beteiligen und Auswertungen beisteuern.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15. Dezember 2016, 19:38:35 PM 
Offline
Nutzer

Registriert: 12. Dezember 2016, 18:13:53 PM
Beiträge: 15
Hallo Michael,

ich finde es auch sehr gut, dass du dich für die digitale Fortsetzung des Schweifsterns einsetzt. Ich werde auch so gut es geht mitarbeiten. Ich freue mich schon auf die erste Ausgabe!

Gruß

Werner


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22. Januar 2017, 19:26:48 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 248
Wohnort: Leipzig
Michael hat über die Mailingliste geschrieben. Eines seiner Probleme für den neuen Schweifstern sind - ich sage mal - sorglos hingeschriebene Beobachtungsberichte. Ich habe mich mit Micha im Vorfeld schon verständigt, dass ich bei der Aufnahme in die unsere Beobachtungsliste sanft redaktionell Einfluss nehmen werde, und das Ganze sinnbewahrend in eine publizierungswürdige Form bringe. Ich hoffe, ihr seid damit einverstanden.

Hier nun Michas Text:
Zitat:
Liebe Kometenfreunde,

im Februar wird der Schweifstern erstmals in neuem Gewand und als Online-Format erscheinen. Diese Ausgabe deckt die Aktivitäten der Fachgruppe Kometen der VdS im Zeitraum vom 01.11.2016 bis zum 31.01.2016 ab, so dass ein nahtloser Übergang zum bisherigen Schweifstern sichergestellt ist.

Wie bisher auch ist der Stichtag für Fotos und Helligkeitsangaben der 5. Februar. Fotos sind bis zu diesem Termin über die Upload-Funktion auf die Homepage der VdS FG Kometen hochzuladen und Helligkeitsmessungen sind wie bisher an die entsprechenden Betreuer zu senden. Ist dieser Stichtag verstrichen, dann werde ich die für den Schweifstern relevanten Daten für den jeweils betroffenen Zeitraum (diesmal: 01.11. - 31.01.) berücksichtigen.

Sowohl die Einsendung von Auswertungen / Analysen von einzelnen Kometen, als auch die Einsendung von Berichten / Beobachtungsergebnissen, die Kometen-übergreifend sind, sendet bitte an mich.

Eine ganz große Bitte: Bitte legt Wert auf eine korrekte Rechtschreibung, denn eine Korrektur von Rechtschreibfehlern bedeutet einen recht hohen Aufwand, den ich nicht leisten kann.

Und noch ein großer Wunsch: Es wäre wirklich schön, wenn die Fotografen unter Euch die Kometenfotos hinsichtlich Helligkeiten, Schweiflängen etc. auswerten könntet und dies etwa der Bildbeschreibung hinzufügen könntet. Das würde einen beachtlichen Mehrwert Eurer Arbeit ergeben.

Ich freue mich schon auf die Zusammenstellung Eurer Aktivitäten und hoffe, dass Euch der Schweifstern 169 gefallen wird!

Viele Grüße
Michael


Michael Hauss
Fasanenweg 34
65836 Liederbach am Taunus

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24. Januar 2017, 12:51:07 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 31. Juli 2006, 16:43:32 PM
Beiträge: 3140
Wohnort: Köln
Hallo zusammen, die FG Spektroskopie veröffentlicht ja schon lange ihr Journal und hat heute ein ganz gutes Niveau erreicht. Vielleicht kann das als Anregung von FG zu FG dienen:
http://spektroskopie.fg-vds.de => Unser Journal
Gruß, Thomas


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Schweifstern 169 ist fertig gestellt
BeitragVerfasst: 12. Februar 2017, 22:50:35 PM 
Offline
Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: 11. Dezember 2016, 20:11:27 PM
Beiträge: 24
Liebe Kometenfreunde,

ich habe heute den Schweifstern 169 fertig gestellt. Er wird in den nächsten Tagen auf der Homepage der FG Kometen erscheinen.

Ich habe - wie Ihr Euch denken könnt - eine ganze Menge Zeit investiert, um das Grundgerüst und die dahinter liegenden Datenquellen und Datenaufbereitungen für die Erstellung des Schweifsterns neu auf die Beine zu stellen (einige Dinge werden erst in den nächsten Ausgaben zum Tragen kommen, aber mir war wichtig, dass der Sst 169 wie gewohnt im Februar erscheint). Insbesondere auch mit dem Hintergrund, zukünftig die Arbeit an den Publikationen einigermaßen in Grenzen zu halten. Der Schweifstern soll in erster Linie die großartige Arbeit der Fachgruppe dokumentieren und wird entsprechend auch weiterhin mit einer ISSN den Bibliotheken zur Verfügung stehen.

Inhaltlich lebt der Schweifstern von Euren Daten, Beiträgen und Fotos. Dankenswerterweise hat Andreas Kammerer auch für die aktuelle Ausgabe diverse Kometenauswertungen bereit gestellt.

Ich hoffe, dass Euch der Schweifstern 169 gefällt und freue mich auf Euer Feedback.

Viele Grüße
Michael


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 13. Februar 2017, 09:57:30 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 248
Wohnort: Leipzig
Liebe Kometenfreunde,

ich habe eine erfreuliche Mitteilung: Der erste "neue" Schweifstern ist online. Dank Michael Hauss kann die Tradition unseres Mitteilungsblates fortgesetzt werden. Ich habe meine Gedanken dazu im Geleitwort beschrieben.

Ihr findet einen Link zum Schweifstern auf unserer Startseite:  http://fg-kometen.vdsastro.de

Direktlink


Euer Uwe Pilz 

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 29. April 2017, 17:55:39 PM 
Offline
Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: 11. Dezember 2016, 20:11:27 PM
Beiträge: 24
Liebe Kometenfreunde,

in den nächsten Tagen beginnt die Arbeit an der Ausgabe 170 des Schweifsterns!

Ein "Spezialthema" wird die Helligkeitsbestimmung von Kometen auf CCD-Aufnahmen sein.

Wer zum Schweifstern etwas beitragen möchte, der möge mir bitte in den nächsten Tagen das Material dazu zur Verfügung stellen. Die Fotos und die Beobachtungsdaten werde ich wieder von der Homepage nehmen.

Viele liebe Grüße
Michael


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 12. Mai 2017, 19:24:04 PM 
Offline
Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: 11. Dezember 2016, 20:11:27 PM
Beiträge: 24
Liebe Kometenfreunde,

der Schweifstern 170 ist nun online!

Link:

http://fg-kometen.vdsastro.de/schweifst ... 0_V1-0.pdf

Viel Spaß beim Durchblättern!

Gruß
Michael


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23. Juli 2017, 17:32:50 PM 
Offline
Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: 11. Dezember 2016, 20:11:27 PM
Beiträge: 24
Liebe Kometenfreunde,

in den nächsten Tagen beginnt die Arbeit an der Ausgabe 171 des Schweifsterns!

Ein "Spezialthema" wird die Buchbesprechung von "Cometography Vol. 6" sein.

Wer zum Schweifstern etwas beitragen möchte, der möge mir bitte in den nächsten Tagen das Material dazu zur Verfügung stellen. Die Fotos und die Beobachtungsdaten werde ich wieder von der Homepage nehmen.

Viele liebe Grüße
Michael


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24. Juli 2017, 06:15:40 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 248
Wohnort: Leipzig
Maik hatte mir schn mitgeteilt, dass der letzte Band fertig sei. Bei Amazon steht er:

https://www.amazon.de/Cometography-6-19 ... metography

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Schweifstern 171 erschienen
BeitragVerfasst: 15. August 2017, 18:23:44 PM 
Offline
Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: 11. Dezember 2016, 20:11:27 PM
Beiträge: 24
Liebe Kometenfreunde,

der Schweifstern 171 ist soeben auf der Internetseite der FG Kometen online gestellt worden.

Link: http://fg-kometen.vdsastro.de/schweifst ... 1_V1-0.pdf

Viel Spaß beim Lesen!

Gruß
Michael


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14. Oktober 2017, 09:56:52 AM 
Offline
Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: 11. Dezember 2016, 20:11:27 PM
Beiträge: 24
Liebe Kometenfreunde,

in den nächsten Tagen beginnt die Arbeit an der Ausgabe 172 des Schweifsterns!

Ein "Spezialthema" wird vsl. die Auswertung von CCD-Helligkeitsmessungen für 29P in seinen letzten beiden Helligkeitsausbrüchen sein.

Wer zum Schweifstern etwas beitragen möchte, der möge mir bitte in den nächsten Tagen das Material dazu zur Verfügung stellen. Die Fotos und die Beobachtungsdaten werde ich wieder von der Homepage nehmen.

Viele liebe Grüße
Michael


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08. November 2017, 23:19:49 PM 
Offline
Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: 11. Dezember 2016, 20:11:27 PM
Beiträge: 24
Liebe Kometenfreunde,

der Schweifstern 172 ist soeben fertig gestellt worden und wird in Kürze auf der Internetseite der FG Kometen online gestellt.

Viel Spaß beim Lesen!

Gruß
Michael


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09. November 2017, 07:46:45 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 248
Wohnort: Leipzig
Das nenen ich Geschwindigkeit! (Habe gestern Abend erst das Geleitwort weggeschickt.)

~

Ich habe das Heft hochgeladen, viel Freude beim Lesen.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 11. November 2017, 18:53:08 PM 
Offline
Dauernutzer

Registriert: 08. Oktober 2016, 10:45:39 AM
Beiträge: 162
Wohnort: Köditz
Vielen Dank an euch für den Schweifstern! Ich habe ihn vorhin gleich wieder durchgearbeitet.

Viele Grüße

Steffen


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10. Februar 2018, 15:31:53 PM 
Offline
Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: 11. Dezember 2016, 20:11:27 PM
Beiträge: 24
Liebe Kometenfreunde,

der Schweifstern 173 (Februar 2018) ist fertig und wird in Kürze auf der Homepage der FG Kometen erscheinen.

Ich bedanke mich bei Allen, die aktiv am Inhalt des aktuellen Hefts mitgearbeitet haben!

Gruß
Michael


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10. Februar 2018, 20:16:24 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 248
Wohnort: Leipzig
Guten Abend,

das Journal ist über die Startseite und über die Schweifsternseite erreichbar. Oder hier direkt.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 11. Mai 2018, 19:12:16 PM 
Offline
Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: 11. Dezember 2016, 20:11:27 PM
Beiträge: 24
Es ist wieder soweit:

Der neue "Schweifstern" ist fertig!

Vielen, vielen Dank für die wie immer äußerst umfangreiche Zuarbeit von Andreas Kammerer und für den Astrometrie-Beitrag von Jürgen Linder!!!! Und natürlich für die zahlreichen Beobachtungen in Form von Helligkeitsschätzungen, Fotos und deren Auswertungen!

Erstmals habe ich im neuen Schweifstern auch eine farbig unterlegte Vorschau für die Kometensichtbarkeit im kommenden Berichtszeitraum eingefügt - ich hoffe es hilft ein wenig bei der Planung ...

Wer schon mal einen Blick in den Schweifstern werfen möchte findet ihn bereits unter dem Link

https://d-nb.info/115941422X/34

Gruß
Michael


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 11. Mai 2018, 20:58:44 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 248
Wohnort: Leipzig
Guten Abend, der Schweifstern ist jetzt über unsere Webseite abrufbar.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16. Mai 2018, 19:05:16 PM 
Offline
Dauernutzer

Registriert: 08. Oktober 2016, 10:45:39 AM
Beiträge: 162
Wohnort: Köditz
Vielen Dank für den neuen Schweifstern!
Die Vorschau finde ich auch sehr gelungen und hilft mir bei der Planung sicher. Im Sommer ist die Beobachtungszeit ja auch immer knapp - die Nächte einfach zu kurz!

Viele Grüße

Steffen


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16. Mai 2018, 20:11:05 PM 
Offline
Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: 11. Februar 2017, 20:14:57 PM
Beiträge: 19
Wohnort: Wien
Zitat:
Guten Abend, der Schweifstern ist jetzt über unsere Webseite abrufbar.
Danke für die Veröffentlichung - Informativ und sehr Übersichtlich!

_________________
LG Rudolf S.
Vereinigung der Sternfreunde e.V.
Visueller Beobachter/DeepSky, Sonne, Mond
Radioastronomie/SDRPlay1 / HDSDR, SDRPlay & Uno
Beim Beobachten von einzigartigen Deep-Sky-Objekten müssen die Tränen der Ergriffenheit zum Ohr hin abfließen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de