Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 18. August 2018, 10:14:29 AM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23. März 2018, 07:24:59 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 308
Wohnort: Leipzig
Erwin Schwab aus unserer Fachgruppe ist abermals eine Wiederentdeckung gelungen. Herzlichen Glückwunsch!

Wie ihr vielleicht wisst, kann Erwin mit dem 1-Meter-Teleskop der Sternwarte auf dem Teide benutzen. Damit entdeckte er am 17. März den 20-mag-Kometen (nur Koma, kein Schweif). An der Auswertung waren beteiligt: André Knöfel, Matthias Busch, Marco Micheli und Detlef Koschny. Für die nötige Bestätigungs-Nacht konnte Erwin, vier Nächte später am 21. März, das 0,8 Meter Schmidt Teleskop auf dem Calar Alto (das ehemals Hamburger-Schmidtteleskop) ferngesteuert verwenden.

Die Elemente verschiedener Epochen:

Epoch = 2005 July 9.0 TT
T = 2005 June 20.10761 TT Peri. = 153.56275
e = 0.3491122 Node = 70.79322 2000.0
q = 2.2762877 AU Incl. = 8.85878
a = 3.4972043 AU n = 0.15070323 P = 6.54 years

Epoch = 2011 Dec. 25.0 TT
T = 2012 Jan. 5.18710 TT Peri. = 153.48151
e = 0.3473483 Node = 70.78292 2000.0
q = 2.2864838 AU Incl. = 8.85239
a = 3.5033750 AU n = 0.15030525 P = 6.56 years

Epoch = 2018 July 21.0 TT
T = 2018 July 21.83160 TT Peri. = 153.33157
e = 0.3490943 Node = 70.75806 2000.0
q = 2.2777781 AU Incl. = 8.85933
a = 3.4993983 AU n = 0.15056153 P = 6.55 years

(CBET 4497)

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30. April 2018, 18:19:20 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 308
Wohnort: Leipzig
Liebe Kometenfreunde,

Erwin wies mich darauf hin, dass seine Entdeckungsgeschichte jetzt als Pressemitteilung des Calar-Alto-Observatoriums publiziert wurde. Lest selbst!

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de