Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 18. August 2018, 10:14:24 AM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 21P beim Hantelnebel
BeitragVerfasst: 16. Mai 2018, 19:24:25 PM 
Offline
Dauernutzer

Registriert: 08. Oktober 2016, 10:45:39 AM
Beiträge: 170
Wohnort: Köditz
Ich hatte mich geraume Zeit darauf gefreut 21P in der Nähe des Hantelnebels abzulichten. Aber das war schwieriger als gedacht!
Anfang Mai habe ich 21P mehrmals am Morgen auf der Beobachtungsliste gehabt, aber ich konnte ihn nie auf meinen Aufnahmen nachweisen. Mit meinen 10cm Öffnung muss ich schon eine Weile belichten. In der sehr sternreichen Gegend war der Komet dann immer hinter den Strichspuren verschwunden. Auf Einzelaufnahmen konnte ich ihn auch nicht erkennen.
Am Morgen des 8. Mai war es dann aber endlich so weit!
M27 ganz links oben im Bild und 21P weit rechts unten! Beim Stack auf die Sterne ist die Kometenspur allerdings nicht wirklich sichtbar.
Im Kometenstack verschmiert M27 natürlich. Der kleine Komet ist auch da nicht leicht zu erkennen. Das gelingt erst in der Ausschnittsvergrößerung.
Mit Airtools habe ich die Kometenhelligkeit auf 15.2 mag bestimmt. Ich denke, dass könnte ganz gut passen - Thomas Lehmann hatte Ende April 16,4mag.
Leider habe ich bisher keine weitere Beobachtung anschließen können. Nach vier durchwachten Nächten und vollen Arbeitstagen war ich einfach erstmal fertig. Als ich dann um den 11.5. herum wieder zuschlagen wollte, hat bei mir das Wetter nicht mitgespielt.
Dafür freue ich mich auf Aufnahmen von anderen Fotografen!

Viele Grüße

Steffen


Dateianhänge:
Dateikommentar: Auf die Sterne zentriert - volles Bild, aber kleine Auflösung
21P_2018_05_08_0011_0110UT_25x120s_ISO1600_580mm_stars_add_M27.jpg
21P_2018_05_08_0011_0110UT_25x120s_ISO1600_580mm_stars_add_M27.jpg [ 374.36 KiB | 191 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Auf den Kometen zentriert mit M27 (volle Bildgröße - aber kleine Auflösung)
21P_2018_05_08_0011_0110UT_25x120s_ISO1600_580mm_comet_add.jpg
21P_2018_05_08_0011_0110UT_25x120s_ISO1600_580mm_comet_add.jpg [ 494.05 KiB | 191 mal betrachtet ]
Dateikommentar: 21P im Ausschnitt
21P_2018_05_08_0011_0110UT_25x120s_ISO1600_580mm_comet_add_AS.jpg
21P_2018_05_08_0011_0110UT_25x120s_ISO1600_580mm_comet_add_AS.jpg [ 361.85 KiB | 191 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 21P beim Hantelnebel
BeitragVerfasst: 17. Mai 2018, 06:13:35 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 308
Wohnort: Leipzig
Meien Vorhersagen in SuW mußten aus den Daten der vorigen Perihels beruhen - es gab noch nichts frisches. Der Komet hat sich viel schwächer entwickelt als gedacht, wie man aus den wenigen publzierten Daten entnehmen kann:

Code:
YYYY MM DD.DD eM/mm.m:r AAA.ATF/xxxx /dd.ddnDC /t.ttmANG ICQ XX*OBSxxf
2018 05 08.01  C 15.2 AQ 10.0R 6C000   1.0                      FRIaa 
2018 04 27.78  Z 16.4 AQ 40.0L 4a600   0.9                      LEHaaI
2018 04 22.75  C 17.9 U4 51.0Y 7a 90   0.2               ICQ xx HER02I
2018 04 20.80  Z 17.1 AQ 40.0L 4a600   0.9                      LEHaaI
2018 04 16.19  C 17.1 MC 50.0L 3a150   0.3               ICQ XX HILaaI
2018 04 14.46  Z 17.2 AQ 51.0L 4a720   0.8      0.01 265        LEHaaI
2018 04 13.49  C 17.3 MC 61.0Y 7a180            12.0s275 ICQ XX BUIaa 
2018 04 02.80  Z 17.7 AQ 40.0L 4a840   0.7                      LEHaa 
Die Daten mit Label C sind elektronische, diejenigen mit Z von Thomas Lehmann sind auch elektronisch gewonnen, daraus wurde aber die visuelle Helligkeit geschätzt (große Apertur).

Lassen wir uns überraschen, ob der Komet noch aus dem Knick kommt!

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 21P beim Hantelnebel
BeitragVerfasst: 21. Mai 2018, 09:23:04 AM 
Offline
Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Oktober 2016, 09:26:49 AM
Beiträge: 36
Wohnort: Engelhardsberg
na ja, zumindest morphologisch tut sich schon ein bisschen was (Schweif !), das sieht zumindest nach kleinem Knick aus ! (anbei ein Bild von heute früh)


Dateianhänge:
21P_20180521_0012_9B_2min-small.jpg
21P_20180521_0012_9B_2min-small.jpg [ 267.97 KiB | 150 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 21P beim Hantelnebel
BeitragVerfasst: 26. Mai 2018, 11:52:41 AM 
Offline
Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: 22. Oktober 2016, 08:15:59 AM
Beiträge: 40
Hallo,
ich habe 21P auch in der Nähe des Hantelnebels fotografiert. Am 11.05. war es soweit.

Bild

Details zur Aufnahme unter http://www.cometchaser.de/comets/21PGia ... 52018.html

Gruß,
Stefan


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de