Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 27. September 2020, 21:15:56 PM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08. Dezember 2018, 08:52:46 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 938
Wohnort: Leipzig
Erwin Schwab aus unserer Fachgruppe kann erneut eine Wiederentdeckung vermelden:

"Erwin Schwab aus Egelsbach in Deutschland berichtet von der Wiederentdeckung des Kometen P/2005 GF_8 (s. IAUC 8510) auf CCD-AUfnahmen vom 4. und 6. November. DIese Fotografien stammen von by D. Abreu und P. Ruiz und wurden mit dem 1.0-m f/4.4-Spiegel der European Space Agency's Optical Ground Station in Teneriffa aufgenommen. Die gestackten Aufnahmen zeigen weder Koma noch Schweif. Die Gesamte Belichtungszeit betrug je Nacht 600s."

Astrometrische Daten:

2018 UT R.A. (2000) Decl. Mag. Observer
Dec. 4.24922 12 33 29.94 - 4 22 28.6 20.6 Abreu
4.25677 12 33 30.41 - 4 22 31.7 20.3 "
4.26432 12 33 30.85 - 4 22 34.6 20.5 "
6.24589 12 35 30.67 - 4 35 56.9 20.9 Ruiz
6.25343 12 35 31.17 - 4 36 00.4 20.4 "
6.26098 12 35 31.53 - 4 36 02.8 21.2 "

Korrigierte Elemente:

Epoch = 2019 Oct. 4.0 TT
T = 2019 Sept.29.17949 TT Peri. = 285.39253
e = 0.5171267 Node = 314.88620 2000.0
q = 2.8309423 AU Incl. = 1.19230
a = 5.8627026 AU n = 0.06943162 P = 14.2 years

(CBET 4581)

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08. Dezember 2018, 18:24:01 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 938
Wohnort: Leipzig
Erwin schrieb mir:

…Übrigens habe ich ermittelt, dass seit 2014 knapp 25% aller weltweiten Kometen-Wiederentdeckungen auf mein Konto gehen :)
Die Nummerierungen folgender Kometen geschah nach meiner Wiederentdeckung:
371P,370P,369P,368P,367P, 366P,364P,363P,360P,355P,338P,337P,335P,334P, 308P,303P

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de