Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
It is currently 03. April 2020, 11:58:52 AM

All times are UTC+02:00




Post new topic  Reply to topic  [ 13 posts ] 
Author Message
PostPosted: 25. January 2020, 16:18:45 PM 
Offline
Nutzer
User avatar

Joined: 20. October 2016, 07:46:12 AM
Posts: 41
Location: Zwischen HH und HB
hallo Forum,

ich konnte zumindest die Annäherung visuell einfangen.
Die Wetteraussichten für die kommenden Nächte sind hier leider schlecht.

24.1.2020, 0:30 MEZ, Region SQL 20.95mag
Beobachtung direkt vor der Haustür mit meinem 7.7" f/4 Dobson mit V 33x.

Attachment:
20200124xC2017T2beihxchiCNn.jpg
20200124xC2017T2beihxchiCNn.jpg [ 235.39 KiB | Viewed 1840 times ]

Der Komet stand rund 50`entfernt von NGC 884 ( chi )

Gruß
Christian


Top
   
PostPosted: 25. January 2020, 19:41:31 PM 
Offline
Meister

Joined: 08. October 2016, 10:45:39 AM
Posts: 321
Location: Köditz
Hallo Christian, ich bewundere alle Beobachter, die so viel Geduld und Geschick für schöne Zeichnungen haben. Hut ab!
Ja, die Wetteraussichten sind erstmal nicht so gut. Hier meine Aufnahme vom 20.01.2020. Zwei Nächte müssen noch ausgewertet werden. Endlich mal mehrere mondlose Nächte, die ich nutzen konnte.

Viele Grüße

Steffen


Attachments:
C2017T2_2020_01_20_2012_2104UT_20x2min_580mm_klein.jpg
C2017T2_2020_01_20_2012_2104UT_20x2min_580mm_klein.jpg [ 505.99 KiB | Viewed 1820 times ]
Top
   
PostPosted: 28. January 2020, 14:04:44 PM 
Offline
Nutzer
User avatar

Joined: 20. October 2016, 07:46:12 AM
Posts: 41
Location: Zwischen HH und HB
hallo Forum,

Steffen:
danke :wink: .

ich konnte Montag Abend unverhofft eine größere Lücke in der Wolkendecke nutzen.

27.1.2020, 21:30 MEZ, Region SQL 21.05mag

12" Dobson f/4 , Morpheus 17.5mm ergab V 69x
Attachment:
20200127xCN.jpg
20200127xCN.jpg [ 96.01 KiB | Viewed 1645 times ]
Distanz Komet - NGC 884 (chi) ~34`

Gruß
Christian


Top
   
PostPosted: 28. January 2020, 22:41:46 PM 
Offline
Dauernutzer

Joined: 02. September 2017, 10:40:01 AM
Posts: 141
Bei mir gab es auch eine kurze Wolkenlücke - Bild 27.1. UT 18 mit 11"/2.2 lg michael


Attachments:
2017T220200127websharp.jpg
2017T220200127websharp.jpg [ 2.85 MiB | Viewed 1618 times ]
Top
   
PostPosted: 29. January 2020, 19:46:04 PM 
Offline
Meister

Joined: 08. October 2016, 10:45:39 AM
Posts: 321
Location: Köditz
Schönes Bild! Auch die Farben gefallen mir gut.
Ich kann zur Zeit nur den 21.01.2020 bieten. Bild wie immer 100mm/5.8 mit EOS 6DMkII. Den 23.01.2020 muss ich noch bearbeiten und seit dieser Nacht habe ich schlechtes Wetter und eine Erkältung!

Viele Grüße

Steffen


Attachments:
C2017T2_2020_01_21_1953_2100UT_25x2min_580mm_klein.jpg
C2017T2_2020_01_21_1953_2100UT_25x2min_580mm_klein.jpg [ 1.38 MiB | Viewed 1525 times ]
Top
   
PostPosted: 01. February 2020, 16:46:45 PM 
Offline
Meister

Joined: 08. October 2016, 10:45:39 AM
Posts: 321
Location: Köditz
Hier mein Versuch vom 23.01.2020!


Attachments:
C2017T2_2020_01_23_1913_2039UT_32x2min_580mm_klein.jpg
C2017T2_2020_01_23_1913_2039UT_32x2min_580mm_klein.jpg [ 1.23 MiB | Viewed 1389 times ]
Top
   
PostPosted: 01. February 2020, 17:55:14 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 740
Location: Leipzig
Genau zwischen h/x und NGC 957! Cool.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Top
   
PostPosted: 26. February 2020, 07:31:00 AM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 740
Location: Leipzig
Gestenr habe ich Panstarss als dritten (letzten) Kometen beobachtet. Das erste Mal gelang mir eine Sichtung mit dem Fernglas. Das war allerdings eine schwierige Sache mit dem 7x50: Ich konnte ihn nur indirekt sehen, was inmitten der Milchstraße nicht ganz einfach war. Helligkeit ist 8m6. Ein 7-cm-Fernglas wäre besser, aber in meinem Okularkoffer liegt nur ein 5-cm-Instrument.

Mit dem 12-Zöller zeigte der doch recht helle Schweifstern überraschend wenige Details. Auf den ersten Blick sichtbar war die Schock/Stoßfront gen Westen und der Schweif. Auffallend war auch eine Art Gegenschweif, der zwar nicht weit nach Norden über die Koma hinausging, aber durch die größere Helligkeit auffiel. Ich lege eine Skizze bei.

Ich hätte mehr erwartet aber vielleicht hatte der dunstige Himmel einen Anteil.


Attachments:
2002251815C!2017~T2(Panstarrs)_Ninja_80.jpg
2002251815C!2017~T2(Panstarrs)_Ninja_80.jpg [ 44.87 KiB | Viewed 1028 times ]

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440
Top
   
PostPosted: 26. February 2020, 17:51:59 PM 
Offline
Neueinsteiger
User avatar

Joined: 08. February 2019, 14:16:40 PM
Posts: 8
Location: Ludwigsburg
Ich habe es gestern mit meinem 15x70-Glas versucht aber den Kometen damit leider nicht entdecken können...
Vermutlich ist mein Himmel zu schlecht oder es liegt an meinen Augen/Erfahrung! Naja, ich übe noch! :-)

CS
Ray

_________________
---------------------------------------------
12" Orion-UK & SW ED80/600


Top
   
PostPosted: 26. February 2020, 19:41:21 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 740
Location: Leipzig
Lieber Raymond,

ich habe ja den Kometen von einem dunklen Standort aus gesehen. Von einer städtischen Lage wird alles gleich viel schwerer. Was du unbedingt brauchst bei Kometen, ist eine genaue Aufsuchkarte. Du musst bei einem Teleskop auf die Bogenminute genau angeben können, wo er steht. Im Fernglas vielleicht auf 5-10 Bogenminuten. Für diesen Kometen ist es etwas einfacher, aber ohne Karten findet man schwache Kometen nicht.

Panstarrs ist zwar recht hell, aber klein. Noch dazu steht er in der Milchstraße, die voll ist von Sternen und Nebeln. Einfach mal zwischen h/χ und ε Cassiopeiae herumschwenken - das wird nichts.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Top
   
PostPosted: 26. February 2020, 21:09:14 PM 
Offline
Neueinsteiger
User avatar

Joined: 08. February 2019, 14:16:40 PM
Posts: 8
Location: Ludwigsburg
Lieber Uwe!
Ja, mit herumschwenken wird das nichts, das habe ich mittlerweile lernen müssen! :-) Ich habe allerdings schon genau gewusst, wo er stehen müsste, habe ihn mit dem 12 er auch sofort gefunden, aber mit der 15x70 von meinem Standort war es (für mich) nicht möglich ihn zu sehen.
Aber Du hast recht, da ist schon viel los am Himmel und so groß ist er ja nicht, vielleicht ging er in der Milchstraße unter. Ich probiere es weiter!

Liebe Grüße!
Ray

_________________
---------------------------------------------
12" Orion-UK & SW ED80/600


Top
   
PostPosted: 12. March 2020, 22:30:24 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 740
Location: Leipzig
Ich habe heute auch diesen Kometen mit dem 7x50-Fernglas gemessen: m1=8m3, sofort und direkt sichtbar.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Top
   
PostPosted: 24. March 2020, 10:34:40 AM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 740
Location: Leipzig
Ich habe den Kometen vorgestern (22. März) im 12-Zoll-Newton gezeichnet.


Attachments:
2003221930C!2017T2~(Panstarrs)_Ninja_80k.jpg
2003221930C!2017T2~(Panstarrs)_Ninja_80k.jpg [ 38.42 KiB | Viewed 332 times ]

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440
Top
   
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic  Reply to topic  [ 13 posts ] 

All times are UTC+02:00


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited