Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 03. August 2021, 02:07:51 AM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22. Juni 2021, 06:20:30 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 1187
Wohnort: Leipzig
Der Asteroid ist zwar schon 2014 entdeckt worden, aber eine vernünftige Bahn wurde wohl erst jetzt berechnet. Es handelt sich um einen Zeitraum bis 2018.
Code:
                   Epoch = 2031 Jan. 14.0 TT 
    T = 2031 Jan. 22.98348 TT        Peri. = 326.32002 
    e = 1.0007146                    Node  = 190.02375 2000.0 
    q = 10.9504922 AU                Incl. =  95.45473 
Unter der Annahme, dass keine Ausgasung erfolgt (es wurde nichts festgestellt) hat das Objekt eine Größe von 100-300 km und wäre damit das größte Oort-Objekt überhaupt [Sam Dean in der Mailingliste].

Möglicherweise erleben wir 2031 eine Überraschung - wenn es doch ein Komet sein sollte.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Skywatcher Evostar 120/900 ED, Ninja Dobson 320/1440


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23. Juni 2021, 06:05:56 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 1187
Wohnort: Leipzig
Inzwischen gibt zeigt eine Aufnahme von Luca Buzzi . Sie zeigt, wie es heißt, eine klare kometare Aktivität und einer 15"-Koma in PW zwischen 0 und 90°.
(50-cm-Instrument, ca 1h Belichtungszeit).
Zitat:
we imaged it tonight with the 0.51-m SkyGems Remote Telescope in Namibia (45 x 90
seconds) and it has a clear cometary activity, with a 15" coma possibly elongated in
PA between 0 and 90°.
Its magnitude is 19.7 G with an aperture radius of 4.5", and 18.8 G with an aperture
of 7.5". Here you can see a cropped image:
https://www.astrogeo.va.it/astronomia/2 ... 22_L81.png
Regards,
Luca Buzzi - MPC 204
Andrea Aletti - MPC 204
Lukas Demetz - MPC L81

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Skywatcher Evostar 120/900 ED, Ninja Dobson 320/1440


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23. Juni 2021, 07:09:28 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 1187
Wohnort: Leipzig
Auch Rosita Kokotanekova berichtet im Atel 14733 von einer kleinen Koma: 3"8 in Vergleich zu 2"1 bei Hintergrundsternen.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Skywatcher Evostar 120/900 ED, Ninja Dobson 320/1440


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24. Juni 2021, 06:24:56 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 1187
Wohnort: Leipzig
Spektrum der Wiessenschaft berichtet über den Kometen. Hier wird auch The Astronomers Telegram zitiert.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Skywatcher Evostar 120/900 ED, Ninja Dobson 320/1440


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25. Juni 2021, 06:33:49 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 1187
Wohnort: Leipzig
Die offizielle Meldung dazu:
Code:
                                                                                
    C/2014 UN271 (Bernardinelli-Bernstein)                                      
Epoch 2021 July 5.0 TT = JDT 2459400.5                                          
T 2031 Jan. 27.21566 TT                                 Rudenko                 
q  10.9336415            (2000.0)            P               Q                  
z  +0.0001389      Peri.  326.38106     -0.81120466     -0.55900137             
 +/-0.0000031      Node   189.92916     +0.04001314     -0.34591617             
e   0.9984814      Incl.   95.44590     -0.58339176     +0.75356451             
From 58 observations 2014 Aug. 14-2021 June 22, mean residual 0".1.             
                                                                
https://minorplanetcenter.net/mpec/K21/K21M83.html

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Skywatcher Evostar 120/900 ED, Ninja Dobson 320/1440


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27. Juni 2021, 01:30:22 AM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 01. Juli 2018, 21:40:23 PM
Beiträge: 57
Wohnort: Tucson, Arizona
Hello Uwe,

You had my hopes up when I first read your new topic on this comet, unfortunately after doing some future calculations this comet will be a Southern Hemisphere comet until about perihelion in 2031, maybe one can get a glimpse of it in the next year but with it being so low and so faint probably not going to see it from the Tucson area. Hale-Bopp was about 200 million km from Earth at it's brightest but this comet will be about 1.5 billion km from Earth at close approach, so even though it is several times bigger it is going to have to be very active to get much brighter than early predictions of magnitude 15. One can hope, but it looks like another disappointment, especially for us North of the Equator. But if it does surprise the Northern Hemisphere will be in a good position after perihelion to observe it.

_________________
Cheers, Mike
:lol: Arizona


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27. Juni 2021, 16:44:56 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 1187
Wohnort: Leipzig
Sky and Teslescope hat einen Aufsatz über den Kometen.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Skywatcher Evostar 120/900 ED, Ninja Dobson 320/1440


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de