Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
It is currently 26. August 2019, 06:35:54 AM

All times are UTC+02:00




Post new topic  Reply to topic  [ 8 posts ] 
Author Message
PostPosted: 13. May 2017, 12:05:37 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 03. October 2016, 16:08:01 PM
Posts: 283
Location: Laufenburg (Baden)
Für das nächste Heft SONNE 141 entstehen gerade zwei Artikel zum Thema "die Sonne zeichnen": Eine Anleitung für auswertbare Projektionszeichnungen und über Zeichnungen in H-Alpha. Wer ebenfalls einfach Zeichnungen beitragen möchte, oder über Erfahrungen berichten möchte, oder noch ganz andere Ideen hat - herzlich willkommen. Ein Themenschwerpunkt bahnt sich an.

Selbstverständlich sind auch alle anderen Themen für das Heft willkommen. Redaktionsschluss ist der 30. Juni (nach der Tagung in Hamburg).
Wer SONNE noch nicht kennt: Alle Hefte gibt es gratis zum Download als pdf (sagt es bitte weiter): http://www.vds-sonne.de/

Viele Grüße !


Top
   
PostPosted: 15. May 2017, 16:19:16 PM 
Offline
Nutzer
User avatar

Joined: 16. April 2017, 12:28:41 PM
Posts: 47
Location: Gailenberg/Oberallgäu
Grüß Gott Herr Hilbrecht,

Sie fragen nach Sonnenzeichnungen. Ich habe die Sonne über Jahre hinweg am 5"Refraktor mit Herschelkeil im Weißlicht gezeichnet. Sie können sich die Serien auf meiner hp www.astrobert.de anschauen und sich bei Gefallen das eine oder andere runterladen. Gegen eine nichtkommerzielle Verwendung unter Quellenangabe habe ich keine Einwände.

Beste Grüße
Robert Korn

_________________
www.astrobert.de


Top
   
PostPosted: 28. May 2017, 11:06:04 AM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 03. October 2016, 16:08:01 PM
Posts: 283
Location: Laufenburg (Baden)
Lieber Herr Korn,
endlich ist mal Zeit für eine Antwort auf Ihr freundliches Angebot. Hätten Sie nicht Lust selbst einen kleinen Artikel zu Ihren Zeichnungen zu schreiben, für SONNE 141? Die Zeichnungen sind sehr gelungen. Es wäre interessant wie Sie zeichnen, welche Erfahrungen Sie gemacht haben.

Falls Sie SONNE nicht kennen, finden Sie die Hefte hier als pdf zum Download: http://www.vds-sonne.de/
Im Menü "Informationen" finden Sie auch den Weg, über den Sie Text und Bilder einschicken können.

Auch Ihre Radiobeobachtungen sehen interessant aus. Könnten Sie auch dafür bei Gelegenheit einen Artikel für SONNE schreiben? Sie scheinen eine erschwingliche Technik zu benutzen. Dafür interessieren sich sicherlich noch andere Sonnenbeobachter.

Ich grüße Sie herzlich
Heinz


Top
   
PostPosted: 30. May 2017, 12:05:50 PM 
Offline
Nutzer
User avatar

Joined: 16. April 2017, 12:28:41 PM
Posts: 47
Location: Gailenberg/Oberallgäu
Grüß Gott Herr Hilbrecht,

wenns von Interesse ist, kann ich schon was zu meiner Art und Weise des Zeichnens zum Besten geben. Ich schau mir das jetzt mal in Ruhe an, wie sowas gewünscht wird und melde mich dann wieder. Auf direktem Weg, nicht übers Forum.

Zu den Radiosachen Folgendes: Das ist recht speziell... Weniger wegen der Technik, sondern wegen den Bedingungen, unter denen die Aufzeichnungen erfolgreich laufen können. Ich lebe etwas zivilisationsfern auf meiner Berghütte, OHNE Anbindung ans Stromnetz, nur mit etwas solar erzeugtem Gleichstrom 12V versorgt. Da kann ich zwar keine Waschmaschine oder Kühlschrank betreiben; Fernsehen bringt m.E. mehrheitlich eh nur Mist - ABER ich habe ein von technik-gemachten Störsignalen weitgehend freies Radiofrequenzspektrum.

Das herzustellen, dürfte für die meisten schwierig ein. Wenn Sie wollen, können Sie trotzdem was dazu haben.

Ich höre/lese von Ihnen?

Beste Grüße Robert Korn

_________________
www.astrobert.de


Top
   
PostPosted: 30. May 2017, 17:50:26 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 03. October 2016, 16:08:01 PM
Posts: 283
Location: Laufenburg (Baden)
Lieber Herr Korn,
beides hört sich gut an. Fühlen Sie sich bitte nicht gedrängt. Aber Sie werden Interesse finden.

Ihre Strom-Selbstversorgung macht Ihre Radiotechnik noch interessanter. Die Störungen sind ja leidvoll bekannt. Die Alternative ist eben, sich einen störungsfreien Ort zu suchen, wo es dann aber keine Stromversorgung gibt. Sie haben offenbar eine Lösung gefunden. Was Sie als Einschränkung beschreiben, hat mein Interesse noch verstärkt. Ich bin überzeugt, das teile ich mit vielen anderen.

Mit herzlichen Grüßen


Top
   
PostPosted: 04. July 2017, 14:32:19 PM 
Offline
Dauernutzer

Joined: 11. January 2017, 22:45:28 PM
Posts: 96
Hallo Sonne-Interessierte und -Interessiertinnen!

Mein Artikel ist so ziemlich fertig und ich hoffe, zu den Fotos, die man häufig sieht, kann auch wieder ein wenig Handarbeit in die Bilddokumentation der Sonne hinzu gefügt werden. Denn so häufig man auch hört "das kann ich nicht" oder "das ist doch nicht objektiv", so häufig kann man auch nach abgeschlossener Zeichnung denken: "es ging eben doch!" Das Ergebnis zählt und gibt eben die visuelle Erscheinung der Sonne und den Eindruck des Beobachters wieder. Und zwar mehr, als Fotografien - wobei die sicher beeindruckend sind, aber meist eben auch kontrastverstärkt. Was ist denn jetzt real?

Ich hoffe, ein paar Zeichnerinnen oder Zeichner motivieren zu können.

Ciao.

Alex


Top
   
PostPosted: 25. September 2017, 22:38:14 PM 
Offline
Dauernutzer

Joined: 12. October 2016, 13:47:29 PM
Posts: 61
SONNE 141 ist bereits seit 14 Tagen online und unter folgendem Link zugänglich:
http://www.vds-sonne.de/Archiv/Sonne/so141.pdf

Viel Spaß beim Lesen!
Klaus


Top
   
PostPosted: 27. September 2017, 22:04:07 PM 
Offline
Nutzer
User avatar

Joined: 11. February 2017, 20:14:57 PM
Posts: 47
Location: Wien
Quote:
SONNE 141 ist bereits seit 14 Tagen online und unter folgendem Link zugänglich:
http://www.vds-sonne.de/Archiv/Sonne/so141.pdf
Viel Spaß beim Lesen!
Klaus
Besten Dank für die Info - Wie immer interesannt zum lesen und gute Anleitungen.

_________________
LG Rudolf S.
Österreichischer Astronomischer Verein (ÖAV)
Vereinigung der Sternfreunde e.V.
Visueller Beobachter/DeepSky, Sonne, Mond
Meteorscatter mit SDRPlay1 / HDSDR, SDRPlay & Uno
Beim Beobachten von einzigartigen Deep-Sky-Objekten müssen die Tränen der Ergriffenheit zum Ohr hin abfließen.


Top
   
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic  Reply to topic  [ 8 posts ] 

All times are UTC+02:00


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited