Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
It is currently 25. April 2019, 20:26:25 PM

All times are UTC+02:00




Post new topic  Reply to topic  [ 5 posts ] 
Author Message
 Post subject: Sonnenfleckenpositionen
PostPosted: 30. September 2017, 10:02:39 AM 
Offline
Neueinsteiger

Joined: 27. September 2017, 21:10:17 PM
Posts: 2
Hallo,
ich habe mal eine Frage:
Das bekannte Programm SunMap ist für Sonnenfotografen gedacht.
Ich selbst ermittle meine Sonnenfleckenpositionen visuell mit Hilfe eines Okularmikrometers.
In SONNE 140 und 139 wurden die synoptischen Karten auf Basis der Beobachtungen vom SDO und GONG dargestellt.
Nun die Frage: Lohnt sich noch die selbst ermittelten Positionen ans SONNE-Netzwerk zu senden?

Viele Grüße
Paul


Top
   
PostPosted: 01. October 2017, 11:07:33 AM 
Offline
Neueinsteiger

Joined: 16. April 2017, 13:07:48 PM
Posts: 8
Hallo Paul,

da ich selbst die Sonnenfleckenpositionen mit einem Okularmikrometer ermittle möchte ich mich gern Deiner Frage anschließen
und die Sonnenfreunde um ihre Meinung bitten.

Sonnige Grüße
Dieter


Top
   
PostPosted: 11. October 2017, 19:23:42 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 03. October 2016, 16:08:01 PM
Posts: 247
Location: Laufenburg (Baden)
Liebe Freunde,

es gibt derzeit kein systematisches Projekt für Positionsbestimmungen. Wir "spielen" noch mit SunMap und kundschaften seine Möglichkeiten aus. Zum Beispiel in SONNE 140: http://www.vds-sonne.de/Archiv/archiv.php

Eure Mikrometer-Messungen sind wertvoll. Fotografien sind ja ein Hindernis, dass Ihr mit Eurer Methode umgeht. Leider ist unter Amateurastronomen vieles in Vergessenheit geraten. Hättet Ihr Lust, Eure Methode und Ergebnisse in SONNE zu beschreiben?

Habt Ihr einmal Eure Genauigkeit untersucht, z.B. durch Parallel-Messungen an SDO-Bildern (mit SunMaß)? Das ist ein "Standard" ohne Seeing.

Über einen Artikel zu Methode und Ergebnissen würde ich mich wirklich freuen. Noch mehr, wenn Ihr den zusammen schreiben könntet. Schon ein Vergleich Eurer Messungen wäre sehr wertvoll. Eine Beschreibung Eurer Methode ebenfalls, denn viele Möglichkeiten müssen wieder ins Gedächtnis der Amateure zurückgerufen werden. Es ist viel vergessen worden.

Alles Gute
Heinz


Top
   
PostPosted: 18. October 2017, 19:43:04 PM 
Offline
Neueinsteiger

Joined: 27. September 2017, 21:10:17 PM
Posts: 2
Liebe Sonnenfreunde,

Dieter wird mich in Kürze besuchen und dann werden wir auch über den Vorschlag eines gemeinsamen SONNE-Artikels sprechen und welchen Beitrag ich im fortgeschrittenen
Seniorenalter noch leisten kann.

Bis dahin.

Viele Grüße


Top
   
PostPosted: 30. December 2017, 17:19:52 PM 
Offline
Dauernutzer

Joined: 22. October 2016, 23:54:51 PM
Posts: 77
Hallo, liebe Positionsbeobachter,

In meinem neuen Ausblick auf die Sonnenaktivität in SuW 3/2018 werde ich auch auf das Thema Positionsmessungen/SunMap eingehen.
Dafür suche ich noch ein aktuelles Schmetterlingsdiagramm, das von einem oder mehreren Amateur(en) erstellt wurde.

Könnt Ihr mir da weiterhelfen?
Vielen Dank schon mal!

Sonnige Grüße
Andreas Zunker


Top
   
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic  Reply to topic  [ 5 posts ] 

All times are UTC+02:00


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited