Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 04. Juni 2020, 19:50:46 PM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: (3122) Florence
BeitragVerfasst: 29. August 2017, 20:33:26 PM 
Offline
Meister

Registriert: 25. Oktober 2016, 20:00:27 PM
Beiträge: 204
Wie an anderen Stellen vielfach berichtet wurde, zieht dieser PHA am 1. September relativ nah an der Erde vorbei. Wobei "nah" hier immer noch gut 7 Mio. km sind. Florence wird dabei aber heller als 9 mag und bewegt sich von Süd nach Nord. Gestern gerade mal 15 Grad über dem Horizont zur Kulmination, visuell war das im 80-mm-Refraktor schwierig. Ein Foto musste anschließend noch sein (o.g. Refraktor bei 400 mm, 100 Aufnahmen à 10 Sekunden mit der 6D bei ISO 2000, davon ein Ausschnitt, ca. 2 Grad breit, Norden ist oben).

Bild

Das Wetter ist gut, später zweiter Versuch :-)

Grüße
Sven


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: (3122) Florence
BeitragVerfasst: 30. August 2017, 07:11:30 AM 
Offline
Meister

Registriert: 25. Oktober 2016, 20:00:27 PM
Beiträge: 204
Hier das Ergebnis von letzter Nacht, quick'n'dirty verarbeitet. 80-mm-Refraktor mit ST-8300, 360 Aufnahmen à 10 Sekunden, von 21:35 bis 23:44 MESZ, Ausschnitt. Florence hat in dieser Zeit etwa 44' zurückgelegt.

Bild

Die kurze Strichspur rechts unten stammt vom Kleinplaneten (169) Zelia, 11,9 mag.

Jetzt würde mich noch interessieren, warum die Bahn von Florence am oberen Ende so "verwackelt" ist. Schaue mir die Daten heute Abend genauer an.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: (3122) Florence
BeitragVerfasst: 30. August 2017, 12:31:31 PM 
Offline
Dauernutzer

Registriert: 11. Januar 2017, 22:45:28 PM
Beiträge: 129
Hallo Sven!

Impressing! Und vielen Dank für den "Programmhinweis"! Heavens Above lässt Florence außen vor.

Auf dem BTM (Pfünz) vergangenes Wochenende zeichnete ich auf Tonpapier an allen Abenden (89) Julia, was interessiert aufgenommen wurde. Wobei die Bewegung innerhalb von Stunden nur gering wahrnehmbar war. Die Orientierung hatte ich dabei leider vergessen... ;)

Nun habe ich mir aus Calsky das Sternfeld für Florence mit Ny Aqr für heute Abend abgezeichnet, um die Bewegung verfolgen zu können und evtl. eine Zeichnung zu erstellen, wobei mein Pfad sicher zittriger sein wird - voraus gesetzt, das Wetter lässt es zu. Eine großes Wolkenfeld nähert sich aus W und die ersten Ausläufer haben Bayern erreicht. Ich versuch´s!

Clear Skies!

Alex


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: (3122) Florence
BeitragVerfasst: 02. September 2017, 05:15:33 AM 
Offline
Meister

Registriert: 25. Oktober 2016, 20:00:27 PM
Beiträge: 204
Hallo Alex,

und, hast du sie gesehen? Hier war es leider bewölkt. Dafür konnte ich endlich die Daten vom 29. zu einer Animation verarbeiten (6,5 MB):

http://himmelsfoto.de/images/asteroids/ ... hert_2.avi

Einige Tage haben wir ja noch, vielleicht klappt es dann mit dem Wetter.

Grüße
Sven


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: (3122) Florence
BeitragVerfasst: 02. September 2017, 07:01:11 AM 
Offline
Dauernutzer

Registriert: 11. Januar 2017, 22:45:28 PM
Beiträge: 129
Hallo Sven!

(Manchmal habe auch ich den Eindruck, im Forum ist zu wenig los.)
Ohne erfolgreiche Beobachtung wollte ich nicht weiter aufmerksam machen auf mich.

Vorgestern Abend waren Gewitter im Anmarsch aus W, aber der Himmel noch brauchbar im SO, abgesehen vom Mond, der zunächst den Himmel zu stark aufhellte. Später, Mond schon tief, konnte ich das Zielgebiet im 6x42 endlich sehen und stellte mein Teleskop auf. Ein kurzer Blick war noch drin, aber zum Erkennen hat´s leider nicht gereicht. :(

Ab morgen soll´s wieder am Abend möglich sein. Dann möchte ich´s gerne wieder versuchen, wobei ja gestern die größte Annäherung in den nächsten Jahrhunderten gewesen sein soll.

Leider konnte ich das .avi nicht öffnen, freue mich aber, dass Du eine erstellen konntest. :)

Sven, bitte schau´Dir mal meine letzten Beiträge an.
Ich habe bzgl. Orientierung auf Zeichnungen Kritik bekommen und meine, dass ich richtig liege mit meinen Richtungsangaben. Die werden von Einigen gelesen, doch bekomme ich außer von einem Forumsteilnehmer keine Anmerkungen zur Richtigkeit der Richtungsangaben.
- "Himmelsrichtungen..." in "Visuelle Beobachtungen"
- "Zyklus 25..." in "Sonne"

Ich denke schon, dass ich die Richtungsangabe korrekt mache.
Wer schreibt mir denn bitte, ob mein Vorgehen richtig ist oder wie es denn richtig wäre???
Hier bräuchte ich mal bitte Hilfe !

Danke!

Alex


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: (3122) Florence
BeitragVerfasst: 02. September 2017, 18:22:55 PM 
Offline
Meister

Registriert: 25. Oktober 2016, 20:00:27 PM
Beiträge: 204
Der Zeitraffer hier nochmal ohne Technikprobleme (hoffe ich mal):

https://vimeo.com/232162198


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: (3122) Florence
BeitragVerfasst: 02. September 2017, 21:21:20 PM 
Offline
Dauernutzer

Registriert: 11. Januar 2017, 22:45:28 PM
Beiträge: 129
Like,like,like!!!
Supertoll!
Muss ich mal bei Sichtung mit Zeichnungen und Blättertechnik animieren, wo ich aber N und W nicht vergessen darf!
Wird dann aber zum Download und Ausdrucken sein...


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de