Forum der Vereinigung der Sternfreunde
https://forum.vdsastro.de/

Datenschutz-Grundverordnung
https://forum.vdsastro.de/viewtopic.php?f=82&t=5258
Page 1 of 1

Author:  Uwe Pilz [ 16. May 2018, 19:27:27 PM ]
Post subject:  Datenschutz-Grundverordnung

Liebe Sternfreunde,

ich bin beruflich mit EDV beschäftigt. Die neue DSGV betrifft uns auch. Auf unseren Kometenseiten gibt es z.B. eine Mitgliederliste, die der gegenseitigen Kontaktaufnahme dient. Sowas darf man nur machen, wenn die Zustimmung der Mitglieder vorliegt. Nun habe ich freilich niemanden hen Zustimmung darauf geschrieben, aber künftig müssen wir das beweisen können.

Es ist vielleicht ganz gut, wenn man eine Rund-Email an alle Teilnehmer schickt und diese Einwilligung anzeigt. Und diese Mail aufbewahrt. Für neu hinzugekommene werde ich auch deren Zustimmung irgendwie archivieren.

Ich habe dazu auf

https://www.lsvs.de/fileadmin/user_uplo ... fragen.pdf

folgenden Absatz gefunden:

Darf der Verein persönliche Daten seiner Mitglieder auf der Vereins-Homepage veröffentlichen? Zum Beispiel Namen, Alter und Erfolge bei Wettbewerben?
Eine Veröffentlichung von personenbezogenen Daten der Mitglieder ist dem Verein nur erlaubt, wenn eine der in Art. 6 Abs. 1 DSGVO aufgeführten Rechtsgrundlagen für die konkrete Veröffentlichung greift.
In der Regel deckt die Mitgliedschaft im Verein rechtlich nicht auch die Veröffentlichung von personenbezogenen Daten der Mitglieder auf der Internetseite ab. Denn die Veröffentlichung mag zwar im Interesse des Vereins sein, aber für die Erfüllung der Mitgliedschaft oder aber der Erfüllung der Vereinszwecke nicht erforderlich. Bei einer Teilnahme an Wettkämpfen durch Mitglieder eines Sportvereins kann dies aber auch anders zu bewerten sein. Denn die Teilnahme an Wettbewerben gehört Sportvereinen zur Erfüllung des Vereinszwecks. Deshalb sind die Verarbeitungen personenbezogener Daten erlaubt, soweit das für die Durchführung des Wettkampfes erforderlich ist. Deshalb kann im Einzelfall die Veröffentlichung von Teilnehmerlisten oder auch die Veröffentlichung von Ergebnislisten von der Wettkampfteilnahme bereits abgedeckt sein. In der Regel besteht hier jedoch kein Interesse an der Veröffentlichung von Ergebnissen, welche sportlich nicht relevant sind.
In der Regel wird die Veröffentlichung personenbezogener Daten auf der Internetseite des Vereins nur mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Personen möglich sein. Diese Einwilligung kann aber jederzeit widerrufen werden und der Verein muss auch beweisen können, dass ihm die Einwilligung wirksam erteilt worden ist (Art. 7 Abs. 1 DSGVO).


Nach meiner Interpretation dürfen wir die Listen publizieren, denn sie dienen zum Vereinszweck (Auffinden von Astronomen, die in der Nähe wohnen). Allerdings ergibt sich die Zustimmung nicht automatisch.

Kritisch ist dieses ganze Webgedöns deshalb, weil es im Gegensatz z.B. zum VdS-Journal automatisch durchsucht werden kann, z.B. von der Abmahnindustrie.

Page 1 of 1 All times are UTC+02:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/