Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 17. Januar 2021, 19:48:04 PM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 13. Januar 2021, 08:40:01 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 1045
Wohnort: Leipzig
Liebe Sternfreunde,

im Heft 75 habe ich erst mal nur als kleine Geschichte beschrieben, wie seltsam sich die Raumkoordinaten bei starker Gravitation verändern. Im gerade erschienenen Heft 76 gibt es ein kleines Python-Programm, wo man das selbst nachrechnen kann. Ich habe die Gleichung so vereinfacht, dass nur die Raumkomponente vorkommt, und nicht auch noch der zeitliche Verlauf. Dadurch ist sie recht übersichtlich. Nichstdestotrotz ist es eine Differentialgleichung, für die ich keine Lösung kenne. Die Berechnung muss also schrittweise durch sog. numerische Integration erfolgen.

Das ist dann wieder gar nicht so schwer zu verstehen, man braucht aber einen Startpunkt, sog. Anfangsbedingungen. Aber auch das ist hier nicht problematisch. Das Programm ist kurz, ich klebe es hier gleich dran. Außerdem steht es auf unserer Internetseite

Das Programm:
Code:
from turtle import *
from random import *
from math import *

def plot(x,y): # einen Punkt setzen
    penup()
    goto(60*x-300,60*y-300)
    pendown()
    dot(4)
    hideturtle()

def linien():
    for i in range (1000):
        plot(0, i/100)
        plot(1, i/100)

# Hauptprogramm
tracer(0,0) # Bildschirm aus
r=10
s=0
ds=0.01
y=0
linien() # Schwarzschildradius und y=0
# eigentliche Rechnung
while r>1.00001:
    s=s+ds
    dr=ds*(sqrt(1-1/r))
    r=r-dr
    dy=sqrt(ds*ds-dr*dr)
    y=y+dy
    plot(r, y)
print ("s=",s)
update() # Bildschirm an

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Skywatcher Evostar 120/900 ED, Ninja Dobson 320/1440


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16. Januar 2021, 20:49:06 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 20. Januar 2013, 20:03:54 PM
Beiträge: 1045
Wohnort: Leipzig
Ich habe hier eine Variante, die ein paar mehr Hilfslinien und Beschrifungen enthält:
Code:
from turtle import *
from random import *
from math import *

def text(x,y,text):
    penup()
    goto(60*x-300,60*y-300)
    write(text,font=("Arial", 14))
    
def line(x1,y1,x2,y2):
    penup()
    goto(60*x1-300,60*y1-300)
    pendown()
    goto(60*x2-300,60*y2-300)
    
def plot(x,y): # einen Punkt setzen
    penup()
    goto(60*x-300,60*y-300)
    pendown()
    dot(4)
    hideturtle()

# Hauptprogramm
tracer(0,0) # Bildschirm aus
r=10
s=0
ds=0.01
y=0
# Koordinatensystem
line(0,0,12,0)
line(0,0,0,11)
line(10,0,10,-0.2)
text(0.9,-0.6,"1")
text(9.8,-0.6,"10")
text(10.8,-0.6,"r in rs")
text(-0.1,-0.6,"0")
# Schwarzschildradius
pencolor("red")
line(1,0.2,1, 10.5)

pencolor("blue")
# eigentliche Rechnung
while r>1.001:
    s=s+ds
    dr=ds*(sqrt(1-1/r))
    r=r-dr
    dy=sqrt(ds*ds-dr*dr)
    y=y+dy
    plot(r, y)
    # print(r, s)
print ("s=",s)    
update() # Bildschirm an

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Skywatcher Evostar 120/900 ED, Ninja Dobson 320/1440


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17. Januar 2021, 17:44:33 PM 
Offline
Dauernutzer
Benutzeravatar

Registriert: 11. Februar 2017, 20:14:57 PM
Beiträge: 56
Wohnort: Wien
Zitat:
Ich habe hier eine Variante, die ein paar mehr Hilfslinien und Beschrifungen enthält:
Perfekt!
Und nach der Lock Down Verlängerung wieder mehr Zeit im Home Office :) für's Python-Studium.....
Grüße Rudolf

_________________
LG Rudolf S.
Österreichischer Astronomischer Verein (ÖAV)
Vereinigung der Sternfreunde e.V.
Visueller Beobachter/DeepSky, Sonne, Mond
Meteorscatter mit SDRPlay1 +1a / HDSDR / SpecLab
Beim Beobachten von einzigartigen Deep-Sky-Objekten müssen die Tränen der Ergriffenheit zum Ohr hin abfließen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de