Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
It is currently 22. October 2019, 12:53:33 PM

All times are UTC+02:00




Post new topic  Reply to topic  [ 6 posts ] 
Author Message
PostPosted: 08. July 2019, 13:53:46 PM 
Offline
Nutzer

Joined: 30. August 2017, 16:42:00 PM
Posts: 29
Location: Eglisau, Schweiz
Hallo zusammen

Am letzten Samstag hatten wir an der Sonnetagung in Jena vereinbart, dass wir zum Merkurtransit am 11.11.2019 eine Liveschaltung machen möchten. Ziel wäre insbesondere den Eintritt auf die Sonnenscheibe um 13:34 Uhr live von einigen Standorten in Deutschland und der Schweiz ins Netz zu übertragen. Später würden vermutlich auch Einzelbilder genügen. Der Austritt selber ist dann nicht mehr zu beobachten. Auch ein Audio-Chat wäre noch interessant, bei dem jeder am Teleskop quasi in Echtzeit von seiner Beobachtung berichten kann.

Wir sind momentan noch am abklären, welches Medium sich dazu eigenen würde (Video- und/oder Audiostreaming). Hat jemand Erfahrungen und Tipps dazu, welche Plattformen hier in Frage kämen und wie dies technisch umgesetzt werden könnte? Auch interessierte Teilnehmer an einer solchen Liveschaltung können sich gerne hier melden. Interessant wären möglichst gut verteilte Standorte über das ganze "Fachgruppen-Gebiet", um das Wetterrisiko zu minimieren.

Gruss
Stefan


Top
   
PostPosted: 09. July 2019, 10:44:29 AM 
Offline
Dauernutzer

Joined: 06. July 2012, 13:03:02 PM
Posts: 93
Hallo Stefan,

die zwei großen Standardplattformen für Streams sind Youtube und Twitch. Wobei letzteres eher für Computerspiele konzeptioniert ist.
Da am Ende nur ein Stream rauskommen soll, wird eine Regiestation benötigt, an welcher die einzelnen Streams kombiniert und aufgezeichnet werden (für die später Veröffentlichung als kompaktes Video).
Ich würde eine kombinierte Video und Audiostream empfehlen, die flexibel umgeschaltet werden können.

Ich werde mal was recherchieren, was es an Lösungen dazu gibt und mich dann nochmal melden.

Viele Grüße,

Gerrit


Top
   
PostPosted: 09. July 2019, 19:55:32 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 03. October 2016, 16:08:01 PM
Posts: 322
Location: Laufenburg (Baden)
Hallo Stefan,
ich dachte bei meinem Vorschlag an Youtube. Hier ist die Gebrauchsanleitung: https://www.youtube.com/live_dashboard_ ... reaming%2F

Wir müssten ein Konto einrichten, auf das dann alle potenziellen "Streamer" zugreifen können. Kurzfristig müssten wir kommunizieren, wer das Wetter für die Sonne hat und deshalb den Stream übernimmt.

Ich könnte auch mal Kontakt mit den Freunden von "Spacelivecast.de" aufnehmen. Die streamen sehr viel und haben praktische Erfahrung. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die ihre Plattform für Merkur zur Verfügung stellen. Das sind richtig begeisterte, freundliche und hilfsbereite Weltraum-Freunde: https://spacelivecast.de/?fbclid=IwAR2Y ... 01s6UG2xnU

Alles Gute
Heinz

Gerrit: Herzlichen Dank, dass Du die Idee unterstützt. Dein Rat ist sehr willkommen.


Top
   
PostPosted: 11. July 2019, 12:07:58 PM 
Offline
Dauernutzer

Joined: 06. July 2012, 13:03:02 PM
Posts: 93
Hallo,

für den Fall, dass man während des Live-Streams nur von einer Station aus senden will (und vor dem Live-Stream entscheidet von welcher), vereinfacht das die Infrastruktur enorm. Ich war davon ausgegangen, dass während des Streams zwischen mehreren Stationen umgeschaltet werden soll.

Youtube wäre auf jeden Fall auch meine erste Wahl, eventuell kann man auch auf beiden Plattformen senden. Youtube stellt insbesondere auch eine Aufzeichnung von dem Live-Stream zu Verfügung.

Viele Grüße,

Gerrit


Top
   
PostPosted: 12. July 2019, 11:55:34 AM 
Offline
Nutzer

Joined: 30. August 2017, 16:42:00 PM
Posts: 29
Location: Eglisau, Schweiz
Hallo Heinz

Ich dachte eigentlich eher an ein Multistream, bei dem mehrere Stationen (falls das Wetter passt) gleichzeitig ihre Daten übertragen können. Also so, dass die User dann einen geteilten Bildschirm mit dem Stream der verschiedenen Stationen sehen. Falls das nicht geht oder zu kompliziert ist, dann könnte man sich auf eine Station mit möglichst guten Bedingungen beschränken und dann ist die Sache in der Tat einfacher. Dann hätten wir aber auch keine Konferenzschaltung, wie sie Du erwähnst hast, bei dem mehrere Teilnehmer am Teleskop das Ereignis (zumindest audiomässig mit Headset) kommentieren können.

(==>) Gerrit: Vielen Dank für Deine Abklärungen!

Gruss
Stefan


Top
   
PostPosted: 12. July 2019, 19:11:04 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 03. October 2016, 16:08:01 PM
Posts: 322
Location: Laufenburg (Baden)
Hallo Stefan,
ich habe mich mal in der Gamer-Community umgehört (die sind anspruchsvoll). Dort höre ich immer wieder von zwei Diensten.

https://mixer.com/ : Für Live und Multi-Streams mit Audio-Kommentaren. Jede Video-Quelle kann kommentieren. Der Nutzer entscheidet, welchen Audio-Kommentar er/sie hören will und kann jederzeit wechseln. Das Bild bleibt dabei stehen.

https://discordapp.com/ : Für Konferenz-Audio Streams und Instant Messaging (gemeinsames Beobachten und Reden am Teleskop, mit Headset auf dem Kopf). Zuverlässiger Dienst mit kaum Verzögerung beim Senden und Empfangen. Vom normalen Browser her nutzbar.

Schaut's Euch mal an. Eure Meinung ist herzlich willkommen.

Heinz


Top
   
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic  Reply to topic  [ 6 posts ] 

All times are UTC+02:00


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited