Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
It is currently 05. December 2019, 21:28:42 PM

All times are UTC+02:00




Post new topic  Reply to topic  [ 25 posts ] 
Author Message
PostPosted: 06. September 2019, 16:57:41 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 624
Location: Leipzig
Liebe Kometenfreunde,

es sieht nicht so aus, als ob das MPC den Bahnelemente-Dienst rach wieder aufnimmt.

Nebenbei: Wenn ein Computer abk*ckt, dann spielt man ein Update ein. Es fhelen dann die letzten Daten. Aber Konvertierungsprogramm?? Da sind keine profis am Werk.

Ich benötige die Guide-Daten ziemlich nötig. Die Liste auf http://astro.vanbuitenen.nl ist nicht ausreichend, da die Daten nicht aktualisiert werden. Ich werde also, wie angedroht, selbst einen Konverter programmieren – notgedrungen.

Meine Frage an die Astrometriker unter euch: Von welcher seite kann /soll ich die Bahndaten entnehmen?

Benötigt jemand Daten in einem anderen Format? Versprechen kann ich hier nichts, aber wenns nicht s kompliziert ist, erldege ich das dann danach.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Top
   
PostPosted: 06. September 2019, 17:16:26 PM 
Offline
Nutzer
User avatar

Joined: 04. June 2018, 16:12:24 PM
Posts: 26
Location: Linter
Ich bin zwar kein Astrometriker, aber Kazuo Kinoshita hat monatlich upgedatete (denglisch) und selbst gerechnete Bahnelemente auch im GUIDE-Format:

http://jcometobs.web.fc2.com/

Gruß

Maik


Top
   
PostPosted: 06. September 2019, 17:54:15 PM 
Offline
Dauernutzer
User avatar

Joined: 19. October 2016, 09:26:49 AM
Posts: 84
Location: Engelhardsberg
@Uwe: das wäre grossartig, die Daten automatisch zu erstellen !

@Maik: prima, danke für den Tipp ! Wenn man die Guide9 Datei von Kazuo Kinoshita an die Guide9 Datei des MPC anhängt, bekommt man zwar viele Kometen doppelt, aber das stört mich nicht. Im Fall von 101P sind die neu gerechneten Daten klar besser (siehe Bild). Die meisten Kometen zeigen natürlich nur minimale Abweichungen......


Attachments:
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG [ 25.25 KiB | Viewed 1849 times ]
Top
   
PostPosted: 08. September 2019, 23:10:56 PM 
Offline
Nutzer

Joined: 20. September 2017, 18:09:35 PM
Posts: 33
Jure Zakrajšek ist dabei, einen ähnlichen Service beim COBS aufzusetzen. Dabei sollen auch die aktuellen Helligkeiten in die Bestimmung der Modellparameter mit eingehen. Das wäre vermutlich ein geeigneter - und zuverlässiger - Ort für so einen Dienst. Evtl. solltet Ihr ihn kontaktieren um Doppelarbeit zu vermeiden und Wünsche für bestimmte Formate der Elemente zu äußern.

Thomas


Top
   
PostPosted: 09. September 2019, 07:12:20 AM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 624
Location: Leipzig
COBS hat ja das Problem in viel stärkerem Maß als ich. Die Bahnelemente werde ja für alle Einsendungen benötigt. Ich schreibe Jure diese Woche an und stimme mich mit ihm ab.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Top
   
PostPosted: 17. September 2019, 19:48:57 PM 
Offline
Dauernutzer
User avatar

Joined: 22. October 2016, 08:15:59 AM
Posts: 60
Hallo,
ich bin seit ein paar Tagen mit Michael Rudenko vom MPC in Kontakt.
Hier seine letzte Antwort

We are at the final stages of porting our pipeline software to an entirely new system, and my estimate as to when the work would be completed was too optimistic. It looks like it will still be a couple of additional days to finish, after which updating of all of our data files will start to be generated on a more regular basis.

Thank you for your continued patience.

On Mon, Sep 16, 2019, 4:02 PM Stefan Beck <stefan_beck@cometchaser.de> wrote:

Hi Michael,

unfortunately, it's not updated.


Am 13.09.19 um 18:29 schrieb Rudenko, Michael:
> LastCometObs.html should be updated in the next day or two. Thank you for your patience.
>
>
> On Fri, Sep 13, 2019 at 12:27 PM Stefan Beck <stefan_beck@cometchaser.de> wrote:
>
> Hello Mr. Rudenko,
>
> did you find anything ?
>
> It is still outdated.
> Minor Planet & Comet Ephemeris Service is also having this problem.
>
>


Top
   
PostPosted: 18. September 2019, 07:42:50 AM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 624
Location: Leipzig
Da ich von Jakub / COBS keine Antwort erhalten hatte, wollte ich schon beginnen. Das ist aber ganz sinnlos, wenn es einen offiziellen Dienst des MPC gibt. Also wrten wir noch eine Weile und behelfen uns mit den Übergangslösungen bis dahin.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Top
   
PostPosted: 19. September 2019, 07:13:44 AM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 624
Location: Leipzig
Die Post von Jure ist im Spam-Ordner gelandet. Er hat freilich zügig reagiert. Hier seine Antwort
Quote:
Hi Uwe,

Yes the MPC unfortunately is currently not really up to date with the comets and orbital elements.
COBS requires orbital elements in xephem format, so yes im looking for a solution too. Unfortunately im a bit short on time but i hope to get this so i can not promise this to be really soon.

First i will try to load the comets from the JPL list, since currently my automatic import from the MPC is of no use and i need to manually add comets.

The upgrade:
I would like to import individual orbital parameters into COBS database from JPL and from there cobs could daily prepare a GUIDE or XEPHEM or MPC 1-line or SKYMAP orbital element files for all comets in COBS database.

Best
Jure
Es wird also künftig Listen für die verbreiteten Sternkartenprogramme von COBS geben. Dort sind dann auch viel bessere Helligkeitsparameter m0 und n enthalten.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Top
   
PostPosted: 19. September 2019, 21:53:04 PM 
Offline
Dauernutzer
User avatar

Joined: 22. October 2016, 08:15:59 AM
Posts: 60
Hallo,

die Seite https://www.minorplanetcenter.net/iau/l ... etObs.html wird jetzt wieder mit aktuellen Daten versorgt.
Z.B. C/2019Q4
C/2019 Q4 (Borisov) 2019 09 18.45 16.7 N H36

Dann werden zumindest für unsere Bilderdatenbank die aktuellen Kometen wieder vollautomatisch zur Auswahl gestellt.

Hoffentlich werden die Bahnelemente auch bald wieder aktuell zur Verfügung gestellt.

Gruß,
Stefan


Top
   
PostPosted: 23. September 2019, 17:39:28 PM 
Offline
Meister

Joined: 08. October 2016, 10:45:39 AM
Posts: 283
Location: Köditz
Ich habe am Wochenende 101P auch mal abbilden können und auch bei Kinoshita eine deutliche Abweichung zur beobachteten Position. Auch wenn er deutlich dichter dran ist...

Viele Grüße

Steffen


Top
   
PostPosted: 23. September 2019, 18:35:17 PM 
Offline
Meister

Joined: 08. October 2016, 10:45:39 AM
Posts: 283
Location: Köditz
Kleine Ergänzung:

In Airtools hat die Kometenposition von 101P haargenau gestimmt! Vielleicht kann Thomas sagen, woher Airtools die Position nimmt?! Die Quelle scheint ja aktuell zu sein.

Viele Grüße

Steffen


Top
   
PostPosted: 02. November 2019, 12:11:36 PM 
Offline
Dauernutzer
User avatar

Joined: 19. October 2016, 09:26:49 AM
Posts: 84
Location: Engelhardsberg
der November geht ins Land und weiterhin tut sich beim MPC:
https://minorplanetcenter.net/iau/Ephem ... t02Cmt.txt
seit ca. 6 Monaten folgendes: NICHTS !


Top
   
PostPosted: 03. November 2019, 07:19:37 AM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 624
Location: Leipzig
Gibt es jetzt überhaupt eine listen-artige Querlle für Bahnelemente? Wenn ja, dann schreibe ich einen Konverter.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Top
   
PostPosted: 03. November 2019, 11:49:53 AM 
Offline
Dauernutzer
User avatar

Joined: 19. October 2016, 09:26:49 AM
Posts: 84
Location: Engelhardsberg
zumindest auf der MPC Seite
https://minorplanetcenter.net/iau/Ephem ... omets.html
sind alle Listen out of date


Top
   
PostPosted: 03. November 2019, 15:28:26 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 624
Location: Leipzig
COBS bekommt ja irgendwo her Bahnelmente. Weiß jemand, aus welcher Quelle?

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Top
   
PostPosted: 03. November 2019, 15:49:14 PM 
Offline
Meister

Joined: 08. October 2016, 10:45:39 AM
Posts: 283
Location: Köditz
COBS verweist doch seit 27.9.2019 auf Gideon Van Buitenen:
http://astro.vanbuitenen.nl/cometels?fb ... c79vxcAOwA
Da hole ich mir die Werte zur Zeit. Zumindest die neuen Objekte sind drin. Ob auch die alten aktualisiert werden?


Viele Grüße

Steffen


Top
   
PostPosted: 03. November 2019, 17:15:42 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 624
Location: Leipzig
Lieber STeffen,

hier werden zwar neue Kometen aufgenommen, aber ältere nicht regelmäßig aktualisiert. Da kann man schon mal ein paar Bogenminuten danebenschauen.

Das MPC sammelt die Positionsmessungen. Nur auf dieser Basis können Bahnverbesserungen vorgenommen werden.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Top
   
PostPosted: 03. November 2019, 17:56:06 PM 
Offline
Nutzer
User avatar

Joined: 04. June 2018, 16:12:24 PM
Posts: 26
Location: Linter
Hallo!
Quote:
Das MPC sammelt die Positionsmessungen. Nur auf dieser Basis können Bahnverbesserungen vorgenommen werden.
So ist es. Früher gab es die gesammelten Kometenbeobachtungen mit neuen Bahnen wenigstens monatlich als MPEC. Dem ist leider auch nicht mehr so. Dieses Jahr gab es das nur am 15.05. (MPEC 2019-J142), am 02.06. (2019-L24), 30.08. (2019-Q135) und am 09.10. (2019-T169). Auch die MPCs sind nicht so regelmäßig. Da kann dann selbst Kazuo Kinoshita nicht wirklich up-to-date sein. Bei sehr "alten" Kometen, bei denen die Bahn sich mit neuen Beobachtungen nicht viel ändert, sollte aber wenigstens die Epoche aktuell sein. Auch das ist nicht immer gegeben.

Was vielleicht noch eine Möglichkeit wäre: das JPL. Hier sind auch aktuelle Kometenbahnen als Liste zu finden, die mit Erscheinen neuer MPC-Daten automatisch aktualisiert werden.

https://ssd.jpl.nasa.gov/dat/ELEMENTS.COMET Zugriff über https://ssd.jpl.nasa.gov/?sb_elem

Gruß

Maik


Top
   
PostPosted: 03. November 2019, 19:58:55 PM 
Offline
Dauernutzer
User avatar

Joined: 19. October 2016, 09:26:49 AM
Posts: 84
Location: Engelhardsberg
sehr interessant - durch blosses Umsortieren könnte man so die für Guide nötige Datei erzeugen (anbei die Guide Anzeige für C/2019 D1). Die Frage ist nur: wo bleiben die 2 Aktivitätsparameter, die fehlen in der JPL Datei ? Kann man die irgendwie ableiten ?


Attachments:
2019d1.JPG
2019d1.JPG [ 27.4 KiB | Viewed 1016 times ]
Top
   
PostPosted: 05. November 2019, 10:41:42 AM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 624
Location: Leipzig
Beim Programmieren fiel mir auf: Auch die JPL-Daten sind nicht aktuell. Beispiel Komet Hergenrother:
Code:
Num  Name                                     Epoch      q           e        i         w        Node          Tp       Ref
168P/Hergenrother                             56364  1.41484261 0.60955890  21.92792  13.95118 356.45664 20121001.96128 JPL 54
enthält die Elemente von 2012. Es muss nicht nur umgerechnet werden, die Werte sind auch inzwischen verbessert, s. Vergleich mit den letzten Guide-Daten:
Code:
P/Hergenrother (168P)                       5.1464   8  2019  0.0         1.358895    0.620497   21.6117     14.9948    355.4719    2000.0 ...
                                            1.96128 10  2012              1.41484261  0.60955890 21.92792    13.95118   356.45664
Bisher sieht es so aus, als hätten wir wirklich keine zuverlässige Quelle von Bahnelementen mehr. Man muss für jeden Kometen eine Einzelrecherche machen.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Top
   
PostPosted: 05. November 2019, 18:45:00 PM 
Offline
Nutzer
User avatar

Joined: 01. June 2018, 09:58:07 AM
Posts: 18
Kann man denn irgendwann mal wieder mit aktuellen Bahnelementen für Kometen vom MPC rechnen? :roll:

_________________
Gruß & cs
Andreas
Image
---
Meade LXD55 10" f/4 | GSO Dobson 8" f/6 | TS Photoline 80 f/7 | Fujinon 10x70 FMT-SX | AstroTrac TT320X-AG | Canon EOS 1000Da / 6D


Top
   
PostPosted: 05. November 2019, 19:12:20 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 624
Location: Leipzig
Das wissen wir eben alle nicht. Ich bin ja gern bereit, ein Konvertierungsprogramm zu schreiben. Aber ich brauche dazu *irgendeine* Quelle von Bahndaten. Es scheint keine zu geben.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Top
   
PostPosted: 05. November 2019, 21:38:47 PM 
Offline
Neueinsteiger

Joined: 04. June 2019, 12:10:47 PM
Posts: 1
Location: Zürich
Quote:
Das wissen wir eben alle nicht. Ich bin ja gern bereit, ein Konvertierungsprogramm zu schreiben. Aber ich brauche dazu *irgendeine* Quelle von Bahndaten. Es scheint keine zu geben.
Bisher war das MPC die einzige Quelle für Bahndaten und sie haben diese aus den gesammelten Daten der Beobachter berechnet. Es macht auch Sinn, dass es nur eine einzige Sammelstelle für Daten gibt und wirklich alle Daten dorthin geliefert und geprüft werden. So ist die höchste Datenqualität garantiert.

Aber es würde sich auch lohnen, wenn andere ebenfalls einen solchen Dienst aufbauen, der die Daten vom MPC holt und daraus Bahndaten berechnet. Das MPC scheint die Daten auch dafür bereitzustellen, denn sie schreiben
Quote:
"MPC...is the single worldwide location for receipt and distribution of positional measurements of minor planets, comets and..."
. Fällt die zentrale Stelle aus, können andere die neuen Bahndaten liefern auch wenn das MPC nur noch sammelt. Und wenn das MPC sein Archiv in einer Katastrophe verliert (Brand/Maleware/etc.), gäbe es noch Backups an anderen Orten.

Für Amateure vermutlich ein zu grosser Aufwand. Deshalb hoffe ich auf baldige Wiederherstellung beim MPC.


Top
   
PostPosted: 08. November 2019, 07:24:12 AM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 20. January 2013, 20:03:54 PM
Posts: 624
Location: Leipzig
In diesem

https://minorplanetcenter.net/mpec/K19/K19VB6.html

MPEC-Bericht gibt das MPC eine gewaltige Menge von Bahndaten(verbesserunge). Vielleicht ist das ein erster Schritt, uns zu informieren.

_________________
Uwe Pilz, Fachgruppen Kometen und Astrophysik/Algorithmen.
Oft benutzte Instrumente: Swarovski SLC 7x50B, Fujinon 16x70 FMT-SX-2, TMB Apo 105/650, Ninja Dobson 320/1440


Top
   
PostPosted: 11. November 2019, 00:23:30 AM 
Offline
Dauernutzer

Joined: 02. September 2017, 10:40:01 AM
Posts: 93
Hallo Ich habe zuletzt den Dienst von

https://www.projectpluto.com/fo.htm

verstärkt genutzt. Da kommen sinnvolle Daten heraus, mit Beobachtungen, die noch nicht einmal ein MPEC vorher gesehen haben.
Auf jeden Fall waren bei einigen Kometen die Ephemeriden genauer.

lg Michael


Top
   
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic  Reply to topic  [ 25 posts ] 

All times are UTC+02:00


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited