Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 29. September 2020, 21:45:32 PM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: P Cyg, CII-Emissionen bei 658 nm
BeitragVerfasst: 25. November 2007, 12:22:57 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 01. August 2006, 16:08:56 PM
Beiträge: 3829
Wohnort: 26725 Emden
Hallo,

Ernst, habe gestern Abend P Cyg im Bereich Ha gemessen:
EW der Ha -73,7 (+-1,8) Angström, bei S/N 100.

Bei der Auswertung war mir ein Detail aufgefallen: Die beiden CII-Emissionslinien um 658 nm scheinen intensiver zu werden. In der Anlage ein Vergleich von 3 Spektren, gemessen im Zeitraum der letzten 6 Wochen.
Die terr. Wasserlinien sind in meiner gestrigen Aufnahme vernachlässigbar, weshalb das P Cyg-Profil der CII-Linie bei 658 nm wohl als echt betrachtet werden darf.

Beste Grüsse
Lothar

A detail I noticed: The two CII-emission lines at 658 nm appear to be more intense. In the annex a comparison of 3 spectra measured over the last 6 weeks.
The terr. water lines are in my recording negligible yesterday why the P Cyg-profile of the CII-Linie at 658 nm should be authentic.


Dateianhänge:
Overplot_CII.png
Overplot_CII.png [ 35.82 KiB | 3827 mal betrachtet ]
PCyg_Ha_20071124_nr_vergroessert.png
PCyg_Ha_20071124_nr_vergroessert.png [ 20.29 KiB | 3827 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: P Cyg, CII-Emissionen bei 658 nm
BeitragVerfasst: 25. November 2007, 15:21:03 PM 
Zitat:
Ernst, habe gestern Abend P Cyg im Bereich Ha gemessen: EW der Ha -73,7 (+-1,8) Angström, bei S/N 100. Bei der Auswertung war mir ein Detail aufgefallen: Die beiden CII-Emissionslinien um 658 nm scheinen intensiver zu werden. In der Anlage ein Vergleich von 3 Spektren, gemessen im Zeitraum der letzten 6 Wochen. Die terr. Wasserlinien sind in meiner gestrigen Aufnahme vernachlässigbar, weshalb das P Cyg-Profil der CII-Linie bei 659 nm wohl als echt betrachtet werden darf.

Hallo Lothar,
vielen Dank für die Information, die EW-Messung habe ich in´s Monitoring aufgenommen.

In der Messung v. 24.11. liegt der Emissionsbeitrag des Scattering (*) etwas über dem der beiden anderen (deckungsgleichen) Messungen. Ich habe den Eindruck , dass dadurch die CII-Linien der letzten Messung nur scheinbar stärker sind.

Interessant könnte vor diesem Hintergrund der Versuch sein, durch anfitten des Scattering-Emissionsanteils, selbigen aus den Spektren zu subtrahieren, um so die CII-Linien isoliert zu vergleichen.
Was meinst du?

Ich werde mir meine Messungen dahingehend einmal genauer ansehen


(*)
Sehr ausgedehnte, gleichwohl schwache Emission (sogenannte Emissonsflügel) unter Halpha.
Wird durch Photonen produziert, die an schnellen Elektronen in der Sternhülle gestreut werden und folglich stark blau- wie rotverschoben sind (siehe auch meine Webseite: http://spektroskopie.fg-vds.de/pollmann)

Ernst


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: P Cyg, CII-Emissionen bei 658 nm
BeitragVerfasst: 25. November 2007, 17:52:01 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 01. August 2006, 16:08:56 PM
Beiträge: 3829
Wohnort: 26725 Emden
Zitat:
Interessant könnte vor diesem Hintergrund der Versuch sein, durch anfitten des Scattering-Emissionsanteils, selbigen aus den Spektren zu subtrahieren, um so die CII-Linien isoliert zu vergleichen.
Was meinst du?
Hallo Ernst,

ja, das ist eine Möglichkeit.
Der relativ erhöhte scattering-Anteil kann verschiedene Ursachen haben:
1. Er ist real, dann ist es objektbedingt.
2. Er ist durch die bekannten Schwierigkeiten bei der Normierung = Festlegung des Kontinuums "entstanden" (aber da nehme ich immer das gleiche vereinbarte Intervall).

Der scattering-Anteil im Integrationsintervall geht voll in die EW ein und ist ein nicht unbedeutender Anteil, der unser Monitoring beeinflusst.

Gruß
Lothar


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de