Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 23. März 2019, 16:53:01 PM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Astronomietag 2020
BeitragVerfasst: 13. Januar 2019, 12:13:04 PM 
Offline
Dauernutzer

Registriert: 25. Oktober 2016, 20:00:27 PM
Beiträge: 154
Liebe Leute,

die Planeten ziehen ihre Bahnen und werden in den nächsten Jahren vom Sommer- an den Herbsthimmel wandern. Daher, und weil manche Veranstalter schon mal den Wunsch geäußert hatten, stand die Frage im Raum, ob wir den Astronomietag vom Frühjahr in den Herbst verlegen.

Dazu haben wir eine Umfrage bei den Sternwarten gemacht -- die müssen ja den AT lokal ausrichten und sollten hier das Vorschlagsrecht haben. An der Umfrage haben 21 Sternwarten teilgenommen. Das Ergebnis: 10 stimmen für den AT weiterhin im Frühjahr, 6 für den Herbst und 5 für einen flexiblen Termin Frühjahr/Herbst, je nach Sichtbarkeit der Planeten.

Damit bietet sich für den Astronomietag 2020 der 28. März an. Das ist der Samstag vor der Umstellung auf Sommerzeit (sofern es dann noch eine "Sommerzeit" geben wird). An diesem Abend steht der Mond zunehmend am Abendhimmel und etwa sieben Grad über ihm die helle Venus -- das ist schon mal ein netter Anblick für Besucher. Alle anderen Planeten gehen aber erst nach 3:30 Uhr auf. Für ganz Hartgesottene oder Frühaufsteher zeigen sich am Morgenhimmel Jupiter, Mars und Saturn nicht weit voneinander entfernt.

So weit, so gut. Was uns nun noch fehlt, ist ein prominentes Thema für den Astronomietag 2020, dazu bitte ich um Diskussionsbeiträge.

Vielen Dank und Grüße
Sven


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Astronomietag 2020
BeitragVerfasst: 09. Februar 2019, 13:32:28 PM 
Offline
Dauernutzer

Registriert: 11. Januar 2017, 22:45:28 PM
Beiträge: 79
Lieber Sven,

danke für die Anregung der Themenfindung. Habe eben mal den Abendhimmel jenen Abends rechnen lassen und sehe Mond, Venus und den eben üblichen Frühjahrhimmel. Missionen 2020 inspirieren mich leider nicht.
Vorschlag: Nähe und Ferne am Nachthimmel - Venus, Mond und Galaxien.

Ciao.

Alex


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de