Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 14. Dezember 2018, 05:00:13 AM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27. November 2018, 00:51:49 AM 
Offline
Dauernutzer

Registriert: 03. Januar 2017, 00:17:50 AM
Beiträge: 69
Liebe Sternfreunde,

die hellste Sternbedeckung im Jahr 2018 durch (1756) Giacobini am 10. November fand leider hinter Wolken statt. Nur ein Beobachter in England konnte 20 km nördlich der Zentralinie eine negative Beobachtung durch dünne Wolkenfelder messen.

Trotzdem waren die europäischen Beobachter von Sternbedeckungen recht erfolgreich in den letzten Wochen. Zwei Ereignisse sind besonders hervorzuheben:


Am 29. Oktober fand eine Bedeckung durch den Asteroiden (156) Xanthippe statt. Leider war Beobachtern auf dem europäischen Festland der Blick auf das Ereignis durch Wolken verwehrt. Kollegen in England hatten klaren Himmel und deckten mit 14 positiven Stationen das gesamte Schattenprofil gut ab. Das ermittelte Profil hat eine Dimension von 107,0 km +/- 4,0 x 94,9 km +/- 2,9.

Noch nie wurde eine Sternbedeckung durch (156) Xanthippe von so vielen Stationen positiv beobachtet!


Eric Frappa hat auf seiner Webseite euraster.net die eingegangenen Meldungen aufgelistet und ein Schattenprofil erstellt:

Liste der Meldungen zu (156) Xanthippe auf euraster.net

Schattenprofil (156) Xanthippe, erstellt von E. Frappa



(38) Leda bedeckte in den Morgenstunden des 18. November einen Stern. Beobachter in der Slovakei, Tschechien, Deutschland und den Niederlanden meldeten auf OccultWatcher bisher 15 positive Messungen. Außerdem wird das Schattenprofil von zwei äußerst wichtigen negativen Meldungen aus der Slovakei und den Niederlanden eingegrenzt. Eric Frappa hat hierzu heute ein erstes Schattenprofil errechnet.

Liste der Meldungen zu (38) Leda auf euraster.net

Schattenprofil (38) Leda, erstellt von E. Frappa

Weitere eingehende Meldungen sind in den nächsten Tagen zu erwarten, die das gewonnene Profil weiter verbessern werden.

Zum ersten Mal überhaupt ist es gelungen, das komplette Profil von (38) Leda mit Stationen abzudecken und zu messen!


Glückwunsch an alle Beobachter und vielen Dank für euren Einsatz!

Clear skies,

_________________
Oliver
IOTA/ES


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 28. November 2018, 21:13:23 PM 
Offline
Dauernutzer

Registriert: 03. Januar 2017, 00:17:50 AM
Beiträge: 69
Liebe Sternfreunde,

Eric Frappa, euraster.net, hat heute seine Liste mit den Beobachtungsstationen und die Grafik des Schattenprofil von (38) Leda aktualisiert. Mittlerweile wird das Profil durch 15 positive Sehnen ermittelt. Zwei wichtige, negative Sehnen grenzen das Profil in Nord-Südrichtung ein. Das Schattenprofil hat nun eine Dimension von 115,6 km +/- 1,9 x 85,0 km +/- 0,6.

Weiterhin findet ihr die aktuelle Liste bzw. Grafik hier:

Liste der Meldungen zu (38) Leda auf euraster.net

Schattenprofil (38) Leda, erstellt von E. Frappa


Wir rechnen mit weiteren Beobachtungsmeldungen. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Clear skies,

_________________
Oliver
IOTA/ES


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de