Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
Aktuelle Zeit: 03. Dezember 2020, 02:48:15 AM

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: gamma Cas
BeitragVerfasst: 21. März 2009, 21:39:44 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 01. August 2006, 16:08:56 PM
Beiträge: 3834
Wohnort: 26725 Emden
Zitat:
Insbesondere glaube ich kaum, dass es tatsächlich einen so
starken blauen Flügel gibt.
Hallo Otmar,

ich auch nicht. Außerdem ist das Spektrum nicht mit einem Flat korrigiert.
Zitat:
Aber ich denke, da stimmen wir überein.
Ja, Ich wollte hier nur ein Beispiel zeigen, dass man ohne Kenntnis des realen Spektrums (z.B. aus der Literatur) und ohne Kenntnis der aktuellen response und Flatfields mit der "gemessenen" EW ganz schön reinfallen kann.

Liebe Grüße
Lothar

_________________
Herzliche Grüße / best regards

Lothar

https://lotharschanne.wordpress.com/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22. März 2009, 20:41:57 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 01. August 2006, 16:08:56 PM
Beiträge: 3834
Wohnort: 26725 Emden
Hallo

gam Cas bietet noch einiges mehr in seinem Spektrum. Siehe Anlagen.

Gruß
Lo


Dateianhänge:
gamCas_20090318_14p20_nor.gif
gamCas_20090318_14p20_nor.gif [ 23.66 KiB | 5611 mal betrachtet ]
gamCas_20090318_13p60_nor.gif
gamCas_20090318_13p60_nor.gif [ 27.65 KiB | 5611 mal betrachtet ]
gamCas_20090318_13p00.gif
gamCas_20090318_13p00.gif [ 24.23 KiB | 5611 mal betrachtet ]

_________________
Herzliche Grüße / best regards

Lothar

https://lotharschanne.wordpress.com/
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03. April 2009, 18:17:48 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 01. August 2006, 16:08:56 PM
Beiträge: 3834
Wohnort: 26725 Emden
Hallo,
anbei ein Spektrum von gestern Abend. Bei EW großer Integrationsbereich beachten. Ernst: Am besten nocheinmal mit deinen Methoden nachmessen. R=8000 (1800/mm Gitter), 0.2 Angström/Pix.
Ich stelle es in unsere Datenbank. Ebenso auch das HeI6678 (für Ernst).
Lothar


Dateianhänge:
gamCAS_Ha_EW_20090402.gif
gamCAS_Ha_EW_20090402.gif [ 15.12 KiB | 5576 mal betrachtet ]
resol.gif
resol.gif [ 12.79 KiB | 5576 mal betrachtet ]

_________________
Herzliche Grüße / best regards

Lothar

https://lotharschanne.wordpress.com/
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03. April 2009, 22:33:00 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 02. August 2006, 13:01:07 PM
Beiträge: 503
Wohnort: Hamburg
Hallo Lothar,

was sind das für Werte, die du an die Neonlinien geschrieben hast?

Gruß
Roland


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04. April 2009, 11:11:29 AM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 01. August 2006, 16:08:56 PM
Beiträge: 3834
Wohnort: 26725 Emden
Zitat:
was sind das für Werte, die du an die Neonlinien geschrieben hast?
Hi Roland,

das sind die FWHM der Neon-Linien, ausgedrückt als relative Auflösung R. Diese schöne Kontrollgrafik wird durch Günters MIDAS/SMS berechnet. So hat man immer die Leistung des Spektrokgraphen im Blick. Im Moment ist die Einstellung meines Lhires optimal (trotz des 40/200 mm Kollimators).

Herzlicher Gruß
Lothar

_________________
Herzliche Grüße / best regards

Lothar

https://lotharschanne.wordpress.com/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 04. April 2009, 12:31:02 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 01. August 2006, 16:08:56 PM
Beiträge: 3834
Wohnort: 26725 Emden
Hallo

anbei mal ein Vergleich von einem selbst gemessenen Spektrum und einem Archivspektrum aus ELODIE.

Leider steht meine Sternwarte nicht auf einem hohen Berg (terrestrische Banden), aber ansonsten bin ich zufrieden, insbesondere mit dem hohen S/N (bei nur 15 min Gesamtbelichtung).

Diese optisch dünnen Emissionslinien (meist Fe) sind gut geeignet, die Variabilität der Gasscheibe zu messen, weil sie einen tiefen Einblick in die Scheibe gewähren (im Gegensatz zur Ha, die wegen der optischen Dicke nur die leuchtende Oberfläche der Scheibe repräsentiert). Bei solch hohen S/N kann man durchaus die schwachen Emissions-Linien in Langzeit-Untersuchungen mit einbeziehen. S/N > 1000 sind an diesem hellen Stern kein Problem.

Gruß
Lo


Dateianhänge:
Dateikommentar: Archivspektrum aus Elodie
E.cgi.gif
E.cgi.gif [ 5.47 KiB | 5561 mal betrachtet ]
gamCas_20090402_12p00_nor.gif
gamCas_20090402_12p00_nor.gif [ 26.07 KiB | 5561 mal betrachtet ]

_________________
Herzliche Grüße / best regards

Lothar

https://lotharschanne.wordpress.com/
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04. April 2009, 17:59:16 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 02. August 2006, 13:01:07 PM
Beiträge: 503
Wohnort: Hamburg
Hallo Lothar,

mit so einem phantastischen S/N kannst du die Fe-Linien sehr gut dokumentieren. Ich kann diese zwar auch sicher abbilden, sind aber für eine genauere Analyse zu verrauscht.
Ich halte es für sinnvoll, wenn du die Linien regelmäßig weiter beobachtest - vielleicht bringen sie ja noch wichtige Infos über den Stern.

Gruß
Roland


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04. April 2009, 23:11:32 PM 
Offline
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 01. August 2006, 16:08:56 PM
Beiträge: 3834
Wohnort: 26725 Emden
Hallo gam Cas Symphatisanten,

kennt von euch jemanden einen Spektralatlas von gam Cas? Es wurde vor Jahren mal einer angekündigt, aber ich habe dieses "paper III" nie gefunden.

Gruß
Lo

_________________
Herzliche Grüße / best regards

Lothar

https://lotharschanne.wordpress.com/


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de