Forum der Vereinigung der Sternfreunde

Forum of the German Amateur Astronomy Association
It is currently 13. November 2019, 13:36:55 PM

All times are UTC+02:00




Post new topic  Reply to topic  [ 4 posts ] 
Author Message
 Post subject: ISS-Beobachtung
PostPosted: 01. April 2017, 15:35:32 PM 
Offline
Dauernutzer

Joined: 11. January 2017, 22:45:28 PM
Posts: 111
Hallo Astronomiefreundinnen und -freunde!

Ich hatte ja schon einige ISS-Überflüge im Teleskop verfolgt und auch einmal eine Zeichnung angefertigt, aber heute wurde das alles noch getoppt:

Heute früh kam die ISS tief im Westen bereits an, was das Peilen ja erleichtert bei hoher Vergrößerung. So konnte ich diesmal sogar auf 116fach in meinem 15cm-Newton gehen. Und da waren sogar die Positionslichter in Rot und Grün auf den Solarpanels zu sehen. Auch die amerikanische Flagge war auf dem Zentralmodul erkennbar. Das alles hob sich vor einer Lavaebene des Mondes außergewöhnlich ästhetisch ab.

Aber seht meine Zeichnung und probiert es selbst mal!

Schönen Tag Euch!

Der Alex

P.S.: Wenn heute am Abend die ISS nochmal vorbei kommt, probier´ ich´s noch mit 3x Barlow und schau´ bei allen Fenstern rein...


Attachments:
ISS April2017.jpg
ISS April2017.jpg [ 267.23 KiB | Viewed 601 times ]
Top
   
 Post subject: Re: ISS-Beobachtung
PostPosted: 06. May 2017, 10:45:36 AM 
Offline
Dauernutzer

Joined: 11. January 2017, 22:45:28 PM
Posts: 111
Spaß beiseite - ist ja höchste Zeit, wenn schon vom Thomas ganz ernsthaft ein neues Unterforum eingerichtet wurde, muss ich auch ernsthaft was beisteuern.
Hier noch eine Zeichnung, die ich nach einem Überflug angefertigt hab´ - nach bestem Wissen und Gewissen. Erscheint vsi. im nächsten Journal.


Attachments:
ISS 2017-02-08klein.jpg
ISS 2017-02-08klein.jpg [ 66.99 KiB | Viewed 566 times ]
Top
   
 Post subject: Re: ISS-Beobachtung
PostPosted: 06. May 2017, 19:40:42 PM 
Offline
Meister
User avatar

Joined: 31. July 2006, 16:43:32 PM
Posts: 3394
Location: Köln
Hallo Alex, mir ist das Datum erst später aufgefallen. Am besten sind die Positionslichter. So kann Käpt'n Kirk auch nicht da reinsemmeln. Das war gut gemacht. :D
Gruß, Thomas


Top
   
 Post subject: Re: ISS-Beobachtung
PostPosted: 03. June 2017, 15:28:18 PM 
Offline
Dauernutzer

Joined: 11. January 2017, 22:45:28 PM
Posts: 111
Hallo ISS-Beobachterinnen und -Beobachter!

Neben der Vorhersage vom Konrad Guhl zu Gamma Virginis und der Mondbedeckung eines 5.9m-Sterneskommt es heute Abend zu weiteren Ereignissen:

Ab 22.52MESZ kommt über dem Raum Ingolstadt die ISS vorbei. Versucht´s mal bei nicht zu großer Höhe über Horizont im Sucher und dann mit 30-40x-Vergrößerung - geht ganz gut!

Außerdem ein Hinweis aus „Calsky.com":
"Start am Samstag, 3. Juni 2017, 23:07 Uhr MESZ: Beobachten Sie den Flug von Dragon CRS-11 zur Internationalen Raumstation. 20 Minuten nach dem Start in Florida fliegt der Raumtransporter, die Raketenoberstufe und die abgeworfene, zweiteilige Verkleidung der Solarpanele über Mitteleuropa hinweg. Um 23:31 Uhr MESZ treten sie in den Erdschatten ein - vom deutschen Sprachraum aus beobachtet, geschieht dies ungefähr am höchsten Punkt der Bahn."

Wird im Westen etwa mit 4m um 23.27MESZ sichtbar und vor Eintritt in den Erdschatten in etwa 60° Höhe im Südwesten vsi. 0m hell geworden sein.

Vielleicht stellt ja jemand ein Video oder ein Bild davon ein?

Ist also richtig was los heute Abend - wenn das Wetter hält...

Ciao.

Alex


Top
   
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic  Reply to topic  [ 4 posts ] 

All times are UTC+02:00


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited